Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Nach update auf t-online 6.0 startet rechner nicht mehr

von t-online wurde ich vor kurzem auf das update auf die version 6.0 aufgefordert. was ich dann auch gemacht habe. kurz danach gab es probleme und jetzt startet noch nicht einmal mein rechner. auch nicht im abgesicherten modus....

könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen???  ???



Antworten zu Win XP: Nach update auf t-online 6.0 startet rechner nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn nichts mehr geht, dann mache mal eine Reparaturinstallation:

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3

Ich hatte auch mal T-Online-Software. Damit war ich aber nicht besonders zufrieden. Software vom Provider ist immer so eine Sache. Die macht meist auch Dinge, die du nicht willst. Wie z.B. ab und an mal die Leitung trennen.

Ich würde auch darauf verzichten und mir ein vernünftiges Mailprogramm zulegen. Z.B. Thunderbird. Denn die T-Online-Software brauchst du nicht. Jedenfalls dann nicht, wenn du DSL hast. Du mußt dann nur deine Verbindungsdaten eintragen. Bei einem Router direkt da drin und bei einem Modem im Windows.

Hier die Anleitung für die direkte Modem-Verbindung ohne spezielle Software: KLICK.

Anschließend solltest du deie Mails ohne T-Online einrichten und die T-Online-Software deinstallieren. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich würde es ggf mal mit einer Systemwiederherstellung versuchen...

Auch von der Reparaturkonsole? Der Rechner startet ja nicht mehr.

also das problem is ja ich komm nicht in windows rein, es kommt einfach ein schwarzer bildschirm und fertig. wenn ich mit der xp cd eine systemwiederherstellung machen will kommt auch ein schwarzer bildschirm. genau wie im abgesicherten modus.

so nun hab ich mir überlegt mit knoppix die t-online version zu deinstallieren. knoppix funktioniert wunderbar, doch ich find hier nirgends wo ich des programm deinstallieren kann. ich hab gelesen es geht auch gar nicht..  :-\

ich will die programme au net einfach so löschen. wenn dann sollte es schon deinstalliert und komplett gelöscht sein!! damit es keine probleme mehr gibt!!


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken ,
spätestens beim  PIEP des schwarzen Schirms mit dem Blinkstrich ....

Dort ggf Systemwiederherstellung ?

Den folgenden Befehl kopieren und unter
Start/Ausführen    <<<< wieder einfügen (Strg+v).

%SystemRoot%\System32\restore\rstrui.exe

Ruft die Systemwiederherstellung auf. So gehts am schnellsten ...

Punkt (fetter Eintrag) VOR der Installation/ dem Fehler anklicken
und den Anweisungen folgen.

Geht auch über Start , Zubehör , Systemprogramme   
oder : Hilfe & Support ... Tools
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
jetzt startet noch nicht einmal mein rechner. auch nicht im abgesicherten modus....
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :-[:-[:-[():-)
Die Systemwiederherstellung von CD
Sollten Sie den PC nicht mehr ordentlich hochfahren können, haben Sie die Möglichkeit über die Windows XP-CD-ROM die Systemwiederherstellung zu starten:
1.Legen Sie die Windows XP-CD-ROM in Ihr CD-ROM-Laufwerk ein und starten Sie den PC anschließend erneut.
2.In der folgenden Abfrage bestätigen Sie den Startvorgang von der CD. Wenn die Willkommensseite angezeigt wird, starten Sie mit der Taste "R" die Wiederherstellungskonsole.
3.Wechseln Sie in der Eingabeaufforderung in den Ordner "\Restore". Geben Sie dazu ein: "CD C:\Windows\System32\Restore", und drücken Sie "Enter"
4.Geben Sie "RSTRUI" ein, um die Systemwiederherstellung zu starten. Sie haben anschließend die Möglichkeit, einen Wiederherstellungspunkt zu wählen und das System in einen früheren Zustand zurückzuversetzen.

Geht das vielleicht ?
 


« Twain Treiber für Canon D660UIch kann auf Dateien nicht zugreifen (Fehler: keine Berechtigung) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

ADSL
Siehe DSL ...