Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XPkeinen Zugriff auf die Festplatte

Mein Betriebssystem hat keinen Zugriff auf die Festplatte.(fährt hoch,öffnet nicht sondern fängt wieder an zu booten)Danke für Eure Hilfe. 

« Letzte Änderung: 24.09.08, 09:29:19 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows XPkeinen Zugriff auf die Festplatte:

 
Ein installiertes Betriebssystem - dazu sind die notwendigen Daten auf der Festplatte gespeichert.

Willst Du ein BS neu installieren und die Festplatte wird nicht erkannt - oder ist das BS schon installiert und nun ist ein Fehler aufgetreten, der den Bootbereich der Festplatte eventuell so verändert hat, daß sie nicht mehr erkannt wird?

Der letztgenannte Fehler sollte sich ausschalten lassen durch Booten des PC von der Install-CD aus zur Wiederherstellungskonsole und dort mit dem Befehl "fixmbr" diesen Bereich so wieder herzustellen, daß die Festplatte erkannt wird.

Lies dazu vorsorglich bei MS :
- Beim Starten von Windows XP reagiert der Computer nicht mehr und zeigt einen schwarzen Bildschirm an
> http://support.microsoft.com/kb/314503/de

- Beschreibung der Windows XP-Wiederherstellungskonsole
> http://support.microsoft.com/kb/314058/de
 

Hallo Herr Kühn,
danke für Ihre Tips.Nach alle fehlgeschlagenen Versuchen(XP-CD).Bleibt laut"support microscft" nur,eine Startdiskette zu erstellen.Aber....wie macht man das ohne Diskettenlaufwerk?Viele Grüsse 

 
Wenn die Installations-CD zur Systemwiederherstellung nicht akzeptiert wird und wie in vielen Fällen kein Diskettenlaufwerk und das Verfahren "per bootfähigem USB-Stick" nicht genutzt werden kann, rate ich zur Notfall-CD und Wiederherstellen des Bootbereiches der Festplatte mit "Acronis-Dik-Director" (auf der Notfall-CD)

Wie die Notfall-CD erstellt wird - bitte dort nachlesen = Beschreibung und Bild im Thread:

> http://www.computerhilfen.de/all-5-250578.html
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 25.09.08, 15:22:19 von HCK »

 
HCK - die von Dir verlinkte Boot-CD von Avira rate ich deshalb nicht jedem User, weil sie ein Linux-System bootet und neben dem aktuellen Virenscanner (wenn der Download aktuell erfolgt) keine weiteren Tools auf der CD enthalten sind.

Zur Reparatur des Bootsektors einer HDD bietet Avira zwar auch ein downloadbares Tool - das ist wiederum für die DOS-Ebene gedacht. - Da kann ich gleich die Hiren's - Boot-CD auf DOS-Ebene mit hunderten von Reparaturtools anbieten.
(Die notwendigen DOS-Befehle zur Eingabe am DOS-Prompt lassen sich auch einfacher rekapitulieren.)

Anhang - Bild vom Startmenü der Avira-Boot-CD
(ein gesamtes Inhaltsverzeichnis der Hirens-CD = auf der Downloadseite)
 

Danke Leute,
habe Notfallpaket:Gparted &Testdisk und Seatools Diagnostic-Tools eingestzt.Die Festplatte erlaubt auch damit keinerlei Zugriff.Kaufe mir eine neue Festplatte in der Hoffnung daß dann alles wieder funktioniert.
Wenn jemand eine Ahnung hat wie man Diese formatiert und partitioniert,bitte mitteilen.Nochmals vielen Dank und Grüsse.E.Jeisel

 
Neue Festplatte formatieren - am Besten mit der BS-Install-CD - da wird in der Anfangsphase der Installation der ganze Stropp an Einrichterei durchgegangen.

Wenn Du dann nicht installieren willst, mußt Du die Routine beenden.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HCK - die von Dir verlinkte Boot-CD von Avira rate ich deshalb nicht jedem User, weil sie ein Linux-System bootet und neben dem aktuellen Virenscanner (wenn der Download aktuell erfolgt) keine weiteren Tools auf der CD enthalten sind.

Danke für den Hinweis ....habe die selber nicht im Einsatz, da TrueImage / Bart-PE CDs vorhanden sind  ;D:D

 
Den Hinweis gab ich auch nur, damit Du weißt in welche Spur Du einen um Rat Fragenden leitest - hatte ich bereits vermutet, daß Du das Paket nicht selbst ausprobiert hast - da ist schlecht Rat geben...  ;)
 


« Hilfe! Kann mir bitte Jemand helfen?Windows Vista: Open Office Fehlermeldung Update »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...