Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Lautstärke einstellen beim Brennen mit Mediaplayer

Der media player 9 brennt Musiktitel auf Cd etwas leiser als der media player 8.Kann mann den lautstärkepegel dB irgendwie ändern(Registry?)so das die Cd's wieder das Lautstärkenivieau des mp8 haben.Hatte Jahrelang den MP8 aber durch die Installation Sp2 muß ich jetzt den 9' nutzen.Die Lautstärke ist doch deutlich leiser als bei Kauf CD's.Das war beim MP8 anders.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert:  

« Letzte Änderung: 21.03.09, 21:38:01 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows XP: Lautstärke einstellen beim Brennen mit Mediaplayer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Lautstärke an sich kannst du mit der Freeware mp3gain anpassen. Vielleicht ist das was für dich.

Danke für den Tip.Is aber nicht das was ich brauche.Normalisieren kann der Wmp9 auch.Lautstärkereglungspunkt aktivieren.das ist aber auch immer nur so ungefähr,wie im Nero.Das mache ich manuel im Musik Maker.Da kann ich jeden Titel einzeln über Mischpult den gleichen Pegel verpassen.das ist dann extrem genau.Alle titel gleich Laut.Dan rübertransportieren in den Mp und in Musikliste einfügen.Aber leider ist dann beim Brennen im Mp9 die Austeuerungs Lautstärke eine Andere wie im MP8.Der setzt die gesamtlautstärke aller Titel Runter.Die Originalautstärke wird nicht übernommen.Im Nero ist das auch anders .Da werden die Titel unverfälscht Kopiert.Aber da hat mann nicht so die Übersicht mit den Musiklisten und vieles Andere.Es ist eine Ersatzoption aber ich muß dann da erst alle Titel wieder einfügen und zusammenstellen.Mag den Mp lieber.Natürlich würde ich den MP8 lieber wiederhaben,aber daß geht ja wohl nicht ,wei das SP 2 ja den 9' drauf macht.Aufwärts ja ,also 10' und 11' aber Zurück?Vieleicht gibt es ja einen ganz geheimen Trick das man sich den Vorgänger zurückholen kann.Den der muß ja noch irgenwo auf dem System sein.Dann hätte sich mein Problem sowieso erledigt.Irgend eine Idee?Aber es reicht auch wenn ich zumindest das mit der Austeuerung korigieren könnte.Die höchstmögliche Austeuerung liegt bei 96dB.Das entspricht etwa der Pegelanzeige bei 0dB,bei einem Pegelmeter.Darüber sind dan die Titel meist verzerrt also übersteuert.Ich schätze mal das der Austeuerungspegel beim MP9 so um die 90dB liegt.Enspricht etwa der Pegelanzeige von -3.Ist Physikalisch komplizierte Sache ,ist aber so.So und eben diese Eigenschaft muß man doch im System verändern können.Das kann doch keine festeingestellte Größe sein?Oder doch?

Wo und wie kann mann die Aufnahmeausteuerung im media player ändern.Der Media Player 9 kopiert Musiktracks ungefähr 3dB leiser als sein Vorgänger der WMP8.Möchte das abändern damit meine CD's wieder gleich laut klingen.Das hat aber nichts mit dem Normalisieren zu tun.Es geht um die Max. Lautstarke mit dehnen die Tracks dann auf CD kopiert werden.Anmerkung:Warum sind Musiktracks von verschiedenen CD's unterschiedlich laut? Weil es keinen einheitlichen Standard gibt.Der Wert schwankt dann immer so zwischen 88 und 96 dB.


Mein Computer-System:Windows XP SP2
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.

Warum wird zum auslesen der WMP verwendet? irgendwie unbrauchbar für diesen zweck.
Hier wären CDex 1.70 beta oder EAC Deutlich besser und schneller.

Eigendlich ist der Media player gar nicht so schlecht,wie alle meinen.Zumindest der 8' und 9'.Und Programme wie Musik Maker harmonisieren richtig gut mit dem Media.Und über die Jahre habe ich naturlich viele Musiklisten im Player.Warum soll ich jetzt wieder alles ändern.Aber ich glaube das ich nicht richtig verstanden werde.Ein Beispiel:Ich nehme einen Musiktrack den ich bereits vor längerer Zeit mit dem MP8 auf CD gebrannt habe und brenne diesen Titel jetzt mit dem MP9.Soweit klar?Jetzt höre ich mir beide CD's in meiner STEREOANLAGE an.Der Track vom MP9 ist eindeutig leiser als der vom MP8,weil die Brenneigenschaften vom MP9 eben halt anders sind.Da nutzt mir auch kein anderes Programm ,weil das auch wieder mit einem anderen Lautstärkewert brennt.Ich kenne aber nicht die genauen Werte wie die Media Player eingestellt sind.Und vor allem wo man das anpassen kann.Entweder in der Registry oder in einer Media Systemdatei (öffnen mit Editor-Wert ändern).Leider fehlt mir die nötige Literatur zu diesem Thema.Das ist schon was für absolute Experten,also welche immer alles wissen wollen und alles ausprobieren.Vieleicht findet sich ja einer auf dieser großen weiten Welt, der mir helfen kann.


« Thunderbird und outlook gleichzeitig??Suche webcam software »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...