Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Warum ist mein Browser zu langsam?

Hallo, ich bin letzten Monat umgezogen. Von einem Gebiet in dem es sehr langsames Internet gab, in ein Gebiet in dem es langsames Internet gibt. :D
Ich habe nun folgendes Problem. Meine Downloadgeschwindigkeit betrug in meiner alten Heimat so ca. 47kb/s. Nun gut, durch Online-Messungen und der Anzeige im Routermenü konnte ich feststellen, dass ich an meinem neuen Wohnort mit 380kb/s downloaden können müsste. Allerdings ist die Geschwindigkeit genau so wie früher. Ich habe übrigens einen 6000er Anschluss.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


 



Antworten zu Windows XP: Warum ist mein Browser zu langsam?:


DSL 6000 = nur Produktbezeichnung
Tatsächliche Geschwindigkeiten für Up- und Downstream öfter mal messen. http://www.wieistmeineip.de/
Dort DSL-Test starten.
 

Wieder einer Reingefallen.

DSL 6000 verkauft und

dass ich an meinem neuen Wohnort mit 380kb/s downloaden können müsste. 

DSL 380  erhalten

Bei der Datenflut die heute jede Seite mitbringt die man "ansurft" ist eine 380kbit/s verbindung wirklich sehr langsam. Der Seiten aufbau läuft bestimmt schneller als an deinem alten Wohnort. Wenn du einen Direkten vergleich hättest würde dir das auffallen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja, da stellt sich die Frage

was berappst du denn so monatlich fürs InterNetz ?

Ich lass mir meinen KabelAnschluss rund 60,-€ p.M. kosten

der TestLink

kuckst Du:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.dsl-speed-messung.de/

Beste Messung zeigt aber dein Downloadmanger bei einem Download von Providerseiten , da der ja mit zählt ...

Ggf Reklamieren beim Provider !!  
« Letzte Änderung: 14.10.09, 15:41:24 von HCK »
Zitat
Ich lass mir meinen KabelAnschluss rund 60,-€ p.M. kosten.

Ja ich wollte ebenfalls auf Kabelinternet umsteigen, allerdings bin ich noch an meinen Vertrag mit der Telekom gebunden.


Zu meinem Problem; Ich hab den Speed-Test gemacht und es wird tatsächlich die richtige Downloadgeschwindigkeit angezeigt die ich auch tatsächlich rauskriege.
Allerdings ist diese genau so hoch wie an meinem alten Wohnort. Meine vorherige Heimat lag in einem anderen Vorwahlgebiet und war auch ein viel kleineres Dorf.
Kann das ein Software -Problem sein, oder ist das nur ein dummer Zufall?

Zitat
Von einem Gebiet in dem es sehr langsames Internet gab, in ein Gebiet in dem es langsames Internet gibt.
Beides ländliche Gegenden mit schlechtem Ausbau des Leitungsnetzes - da würde ich die Variante Zufall in Betracht ziehen.

Mußt mal Auskunft beim Leitungsanbieter einholen oder persönlich Schlußfolgerungen ziehen aus dem "DSL - Verfügbarkeitstest" (per Postleitzahl, Telefonnummer und Auswahl eines "Angebotspaketes") - es kommt zwar (fast) sicher eine "übertrieben unmögliche Lösung" heraus, doch manchmal stimmt sogar die Anzeige, was nicht machbar ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo @eBill

29,99 € inkl Telefonflat
Auch ländliche gegend. mit der Telefonleitung wäre nur DSL1000 verfügbar
   

« Letzte Änderung: 14.10.09, 20:34:38 von noddy123 »

« Thunderbird Addressen auswählenWin XP: unterschied von Qutlook Express zu Microsoft Qutlook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...