Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: was kommt nach Yottabyte?

ich habe bis jetzt nichts gefunden, was kommt nach Yottabyte, Tebibyte? wie weit geht das noch? vielen Dank!



Antworten zu Windows XP: was kommt nach Yottabyte?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bei Yotta hörts erstmal auf. Tebi ist was anderes, guck mal

http://de.wikipedia.org/wiki/Byte

ja, gut, angenommen ich würde alle daten die es gibt auf eine Festplatte speichern, was währe das dann für ne einheit? müsste mehr als Yottabyte sein? was sollte man da dann sagen? das muss doch weiter gehen?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Es sind dann einfach viele Yottabyte. Bisher hat wohl keiner höhere Zahlen gebraucht. Onkel Dagobert zählt z.B. seine Fantastilliarden. 

;-) okay, vielen Dank, komisch ist das schon, aber irgendwo muss ja ende sein, an daten gibt es ja im gegensatz zu zahlen nur so viele wie erstellt wurden!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
angenommen ich würde alle daten die es gibt auf eine Festplatte speichern, was währe das dann für ne einheit?

Ich glaube nicht das es so eine große Festplatte gibt für alle Daten mit über einen Yottabyte.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
an daten gibt es ja im gegensatz zu zahlen nur so viele wie erstellt wurden!

... es gibt soviele Daten wie es Zahlen gibt. Von Null bis unendlich.

Ob die Daten erfasst (irgendwo gespeichert) wurden, spielt dabei keine Rolle.

Denke an die Temperatur eines Kometen in einer 50 Trillionen Lichtjahre entfernten Galaxie. Das ist ein Datum, welches wir nie auf eine Festplatte bekommen werden. Aber es ist vorhanden, obwohl wir es nicht kennen.

« Webcam Windows XP: videodateien wie brennen ,damit sie mit jedem dvd-spieler über den fer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!