Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: microsoft word IMMER in roter Schriftart.

Hallo!
Seit neustem öffnet sich ein abgespeichertes Microsoft Word Dokument IMMER in roter Schriftart.
Ich stelle es oben auf schwarz um und speicher ab... und nach öffnen ist wieder auf rot eingestellt!!
Selbst wenn ich ein ganz neues Dokument erstelle, mache es in schwarzer Schrift, speicher ab... und nach dem öffnen ist oben wieder rot eingestellt!
Es nervt, jedesmal vor dem schreiben wieder auf schwarz umstellen zu müssen!

Wie ist das möglich, wo liegt das Problem??

Vielen Dank!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt. 

« Letzte Änderung: 12.06.10, 16:38:00 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows Vista: microsoft word IMMER in roter Schriftart.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.wer-weiss-was.de/theme155/article5097884.html

rate mal , wie viele Word Versionen & Varianten es gibt ?
 
« Letzte Änderung: 12.06.10, 15:57:59 von Ava-Tar »

Nach Start des Office-Programmes "Word" per "F-1" die Hilfe starten und nach einem Kapitel
"Übernehmen und Anpassen eines Dokumentdesigns" (so heißt es jedenfalls in Word-2007).
Erst mal die eigenen Hilfe-Kapitel durchgrasen...  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Man braucht eigentlich nur die normal.dot löschen / umbenennen, die globale Vorlage.

Ist es nicht ein bißchen unfair, wenn man 20 Minuten nachdem der Lösungsvorschlag gemacht wird, seinen eigenen Beitrag dahingehend editiert, daß es aussieht als habe man Schritte zur Lösung beigebracht?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du meinst Antwort 2: Antwort 3? Schau dir den Zeitunterschied an, als er den 2. Beitrag verändert hat war wahrscheinlich noch nicht mal der 3. Beitrag drin. Dann 2 Min. geschrieben und abgeschickt... wenn es nun 10 Minuten wären. Aber so geht das noch in den Bereich - hat sich überschnitten.

Vielen Dank, für die Hinweise!

Die Normal.dot habe ich gefunden und auf schwarz umgestellt... aber ich kann sie leider nicht speichern, da sie schreibgeschützt ist!

Habe sie über die erweiterte Suche gefunden, aber wenn ich sie so suche über Arbeitsplatz, kann ich sie trotz versteckte dateien anzeigen, nicht finden!

Ich habe übrigens Words 2007

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
So aha. Gut also du gehst so vor. Word starten, Office-Button - öffnen - links entweder Vorlagen oder Templates oder erst Office und darunter Templates drücken normal.dotm aussuchen (ab 2007 heißt sie .dotm).

Einstellen, speichern.
 

Ok ich habe die datei Normal.dot auf dem Arbeitsplatz gefunden!

Aber wie gesagt, die ist schreibgeschützt und ich kann sie nicht ändern.
Wenn ich Rechtsklick und Eigenschaften anklicke, ist bei schreibgeschützt aber kein Häckchen.
Also kann ich ihn leider auch nicht entfernen.

Jetzt wirds verrückt!!!

Selbst wenn ich die Normal.dpt lösche und mit einer eigenen Normal.dot ersetzte, ist die Ersetzte Normal.dot wieder in roter Schrift  :o

Mhh ich will doch nur wie jeder normale Mensch wieder in schwarz schreiben können... möchte mal wissen, wie die Umstellung auf rot passieren konnte!!!!?

Ich glaube die letzte Lösung wäre, Mircrosoft Word zu deinstallieren und dann wieder zu installieren, dann müsste das doch standardmäßig schwarz sein.... ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du meine Antwort gelesen?

Ok ich habe etwas neues herausgefunden, vielleicht hilft das weiter!

Wenn ich ganz normal Word 2007 öffne erscheint ein leeres Blatt und die Schrift ist auf schwarz eingestellt.

ERST wenn ich dieses Dokument abspeicher und dann das gespeicherte Dokument öffne, erst dann ist plötzlich oben ROT eingestellt!!!


Dr.Nope deine Antwort habe ich gelesen.
MMhh sehr seltsam, wenn ich so wie du beschrieben hast die Normal Dateine öffne, ist die Schrift Schwarz eingestellt!
Aber wenn ich ein neues Dokument abspeicher, ist es wieder rot!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Der Hauptunterschied ist wie gesagt der Dateiname. Du hast die normal.dot gesucht, Word verwendet aber die normal.dotm die ist auch offenbar auf schwarz eingestellt. Du könntest sie außerhalb von Word mal umbenennen - Word legt eine neue im Standard-Format an.



Ja ist eine .dotm Datei!

Der Fehler muss irgendwie tiefer sitzen.
Ich kann die dotm datei so wie du es beschrieben hast tatsächlich ändern. Schriftgröße war zb 11 ich habe sie auf 12 gemacht und dann war sie nach öffnen (Word starten) auch 12, also Word normal starte!

ABER sobald ich eine abgespeicherte datei öffne, oder eine neue erstelle und abspeicher, ist es auf rot.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Auch die, die du eben erst gespeichert hast ja?

Also wenn ich word öffne ist die Schriftfarbe oben schwarz eingestellt. Schreibe ich "Test" und speicher es als Test ab und öffne es, ist da oben plötzlich rot als Schriftfarbe eingestellt!!
Auch meine anderen Dokumente auf dem PC sind ALLE mit rot als Schreibfarbe nach dem öffnen! Das kriege ich nicht auf schwarz, also das NACH ÖFFNEN schwarz als Schriftfarbe eingestellt ist! Es ist immer wieder rot!


« Windows 7: Verschlüsselung von Symbolen bzw. Text in Word"Ventrilo funktioniert nicht mehr" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....