Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Browser (alle) 'setzen aus', Verbindung ist aber o.k.

Internet-Browser steigen aus- bei guter Internet-Verbindung!? An meinem PC (Vista) tut sich seit kurzem immer dasselbe: In variierenden Abständen zeigen die Browser (IE, Firefox und Opera) jeweils 'Seite kann nicht geöffnet werden' o.ä. an. Dann geht gar nichts mehr, obwohl die Internet-Verbindung gut ist. Dann kann ich jeden Browser versuchen, es gibt keinen Kontakt. Meist lässt sich dieser Zustand nicht mehr verändern, einmal allerdings liefen die Browser ohne Änderung später wieder. Scheint fast wie ein "Wackelkontakt" zwischen Browser und PC - merkwürdig.Meistens hilft es, den PC neu zu starten, das will ich aber nicht bis in alle Ewigkeit praktizieren. Weiss jemand Hilfe?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: Browser (alle) 'setzen aus', Verbindung ist aber o.k.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du deinen Router mal neu gestartet? Paar Minuten aus lassen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo.

Firmware des routers auf den neuesten stand bringen.

schau mal im menue des routers ob eine neue version verfügbar ist.
das solte dort ersichtlich sein.

gruss Dice

Ja, also, erstmal vielen Dank für die guten Tipps, hört sich alles vernünftig an, nun aber kommen die nächsten Probleme:

1. Das ist das System meiner Eltern und die haben ihr Kennwort für die Verschlüsselung der Netz-Verbindung vergessen. Wenn ich also irgendwas neu aufsetze und dann das Passwort nicht habe (das ich nicht habe) hab ich gar kein Internet mehr - schwierig.

2. Die Oberfläche des Netzwerk-Gerätes (Netgear WG 111) bietet auch nicht den geringsten Hinweis auf eine Update -Funktion. Lass ich mir die Optionen unter "alle Programme" anzeigen, kann ich entweder installieren oder deinstallieren - das war´s.

Leider bringt mich also im Moment beides noch nicht weiter - ausser ihr kennt noch´n Trick! Kennt ihr?

Grüße, Frank

Paßwort vergessen - das zieht in absehbarer Zeit ja sowieso eine vollständige Neukonfiguration des Router nach sich - dann kann das auch bereits jetzt erfolgen.

Reset - nach Handbuch zum Router - wenn Werkseinstellung wieder erreicht ist -> Erstkonfiguration wie am Tage der ersten Inbetriebnahme
Zur Erstkonfiguration braucht man keine Internetverbindung und wer es richtig anstellt, hat das in 10 bis 15 Minuten erfolgreich abgewickelt.

Wobei die Bezeichnung WG111 sicher falsch ist, denn das ist nur ein Netgear WLAN-Stick:
. http://www.netgear.at/Produkte/Wireless/802_11g/WG111/index.html
Die genaue Routerbezeichnung kannst Du sicher von der Bodenplatte des Router ablesen.
Im Vorfeld alle Angaben sammeln (Providerdaten wurden sicher per Post schriftlich übergeben? und sind greifbar)

Download Handbuch zum Router mit der korrekten Bezeichnung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PC-Netzerkpasswort anzeigen ?
Hier hilft die Freeware Wireless Key View. Starten Sie einfach das Tool; der Schlüssel wird in der Spalte "Passwords“ angezeigt.
http://www.chip.de/downloads/WirelessKeyView_28751595.html

auslesen und in Router übernehmen , erspart die Neukonfiguration  am PC

ggf mit inSSIDer die SSID anzeigen lassen ... ??

Der TO bezieht sich in seiner Aussage m.E. auf das Zugangspaßwort für das Router-Login - das ist jedenfalls nicht auslesbar - sonst wäre solche Sicherung doch sinnlos.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Der TO bezieht sich in seiner Aussage m.E. auf das Zugangspaßwort für das Router-Login - das ist jedenfalls nicht auslesbar - sonst wäre solche Sicherung doch sinnlos.

JA UND ? Du hat ja Reset empfohlen ....

Ich hab doch nur ne Zusatzhilfe gegeben .... dann kann er das ALTE Passwort im Router wieder mit eintragen und spart Arbeit ...
Oder ??

@HCK um es dir zu verdeutlichen!
 

Zitat
JA UND ? Du hat ja Reset empfohlen ....
eben und damit sind sämtliche Passworte für Verschlüsselungen hinfällig, weil die kann man ja im Router neu vergeben, ohne das alte wissen zu müssen!

 
Zitat
Ich hab doch nur ne Zusatzhilfe gegeben ....
Die keiner hier braucht! - Weil unnötig!

 
Zitat
dann kann er das ALTE Passwort im Router wieder mit eintragen und spart Arbeit ...
Ja, wie den das? - Ah er muss sich keine neues Passwort ausdenken! ;D

Also alles in allen wieder einen Beitrag den keiner braucht und keine Hilfe ist, sondern eher Verwirrung stiftet!

@HCK alias Ava-Tar - Kannst also wieder zur Tat schreiten und das Ding löschen!

Ein schönes neues erfolgreiches neues Jahr ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

EDITIERT ....  :o::)

Umformuliert ,
da auch Dr.Nope mich Missverstanden hat  :-[

Beim NEU einstellen des Routers muss der TO ja auch ein Netzpasswort eingeben , dann kann er gleich das Alte nehmen mit der Alten SSID.
Und erspart sich die Umstellung am PC

Also dann besser auslesen & drucken, dann hat man es schriftlich.
Und dazu braucht man den Router nicht , habe es grade getestet.
Das erspart eben Arbeit am PC und vermeide ggf Fehler .

Aber .... KANN der TO machen , muss er ja nicht   ::)8):o;D:D  


Nachtrag ... warum ....:
habe die Erfahrung gemacht , dass die Leute ihre PW & SSID behalten möchten .  :-[::)

Ich mach das immer so , wenn jemand mir nen neuen Router anschleppt oder der Alte resettet wurde .

Korrektur erfolgte nur, mögliche um Missverständnisse zu klären .  ::):-[():-)

 

« Letzte Änderung: 02.01.11, 17:23:23 von Ava-Tar »

Es werden wieder Beiträge gelöscht und falsches, fehlerhaftes darf natürlich hier drin stehen bleiben!

Um es also nochmal zu sagen
@HCK dein Post

PC-Netzerkpasswort anzeigen ?
Hier hilft die Freeware Wireless Key View. Starten Sie einfach das Tool; der Schlüssel wird in der Spalte "Passwords“ angezeigt.
http://www.chip.de/downloads/WirelessKeyView_28751595.html

auslesen und in Router übernehmen , erspart die Neukonfiguration  am PC

ggf mit inSSIDer die SSID anzeigen lassen ... ??
War unnütz falsch und eher verwirrend, also nützlich!

« kann keine pdf dateien mehr druckenOpera Plugin Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Browser
Der Browser oder Webbrowser ist das Programm, dass die HTML - Befehle einer Internetseite mit Bildern, Videos und Texten auf dem Bildschirm anzeigt. Der Browser ist also ...

Webbrowser
Siehe auch Browser. ...

Browser Verlauf
Der Browser-Verlauf zeigt die zuletzt im Browser besuchten Webseiten an: So hat man leicht Zugriff auf die Seiten, die man schon einmal angesehen hatte. Je nach Browser h...