Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Frage zu Torrents

Hey ihr alle,
ich wollte mich mal erkundigen ob mir hier jemand weiterhelfen kann. Ein Freund und ich würden gern ein paar Dateien miteinander teilen, die alle etwas größer sind. Wir haben uns entschlossen, das nicht ber Rapidshare zu machen, da man da jede der Dateien zunächst splitten und danach die einzelnen Teile hochladen müsste. Stattdessen werden wir Torrents verwenden und dazu dieses Programm benutzen.  Was wir uns jetzt fragen ist, wie wir es denn vermeiden können, dass irgendjemand anders auf evtl. geschützte Dateien zugreifen kann die wir miteinander teilen? Kann man das vielleicht über die Firewall blockieren oder geht das nicht?
Wäre klasse wenn jemand eine Lösung weiß!
Liebe grüße und danke schonmal!



Antworten zu Frage zu Torrents:

Wieso per Torrent?
Ihr wollt Dateien zwischen euren beiden Rechnern austauschen? Dann installiert auf einen Rechner doch einen FTP-Server wie zB FileZilla Server. Geht auch verschlüsselt, statt FTP kann FileZilla auch SFTP pder FTPS/FTPES

oder auf einem Rechner kommt ein SSH-Server drauf und der andere Rechner verbindet sich mit diesem (verschlüsselt) mit WinSCP.

@cosinus

Kennst Du das Programm "HFS ~ Http File Server" (http://www.rejetto.com/hfs/) ?
Wäre das nicht eine Alternative?
 
MfG Janko Weber
 

Nee, kenn ich nicht, müsste auch aber auch gehen.
Muss der TO mal sehen, was für ihn einfacher ist und worauf er mehr Wert legt. Wenn da "sensible" Daten ausgetauscht werden sollte man mehr Wert auf eine verschlüsselte Verbindung legen.

Kann dieses HFS denn auch verschlüsselt also per https? Ansonsten würde sich eher SFTP/FTPS oder SSH anbieten.

HFS ist für sensible Daten keine Altenative, ist ein ganz simples Teil. (hat aber auch 'nen Vorteil: ist portabel)

Hab HFS mal getestet. Um mal eben schnell Datein auszutauschen ist das Ding ja klasse und wirklich einfach. Vllt reicht das Ding ja völlig aus, wenn doch mal sensible Daten getauscht werden müssen, kann man diese ja vorher packen und verschlüsseln oder mit GPG verschlüsseln.

@cosinus

>Hab HFS mal getestet. Um mal eben schnell Datein auszutauschen ist das Ding ja klasse und wirklich einfach. Vllt reicht das Ding ja völlig aus, wenn doch mal sensible Daten getauscht werden müssen, kann man diese ja vorher packen und verschlüsseln oder mit GPG verschlüsseln.

Das entspricht beinahe exakt dem was ich von Dir hören/lesen wollte.
 
Ich darf darauf hinweisen dass das Programm auch mit Windows Me (und vermutlich auch mit Windows 98) funktioniert.
 
 
MfG Janko Weber
 

 

Zitat
Das entspricht beinahe exakt dem was ich von Dir hören/lesen wollte.

Schön  ;D
Nur muss der User dran denken die Dateien vor dem transfer auch zu verschlüsseln.

 
Zitat
Ich darf darauf hinweisen dass das Programm auch mit Windows Me (und vermutlich auch mit Windows 98) funktioniert.

Oje, wer setzt heute denn noch freiwillig Win98 oder ME ein?  :-X

@cosinus

>Nur muss der User dran denken die Dateien vor dem transfer auch zu verschlüsseln.

Je nach dem für wie wichtig man sich hält.
Aber ich habe auch gerade das Gefühl dass jetzt im Internet wieder der Sicherheits-Wahn ausbricht.
Ich darf sagen/schreiben dass ich das alles für totalen ** Netiquette! ** halte.


>Oje, wer setzt heute denn noch freiwillig Win98 oder Me ein?

Ich zum Beispiel; seit vielen Jahren, ununterbrochen, jeden Tag.
Und ich habe keinen Grund das zu ändern.
 
 
MfG Janko Weber
 

 

Zitat
Ich darf sagen/schreiben dass ich das alles für totalen ** Netiquette! ** halte.

Schön, jeder darf ja so seine Meinung posten. Nur weil du es nicht brauchst heißt das nicht dass andere das nicht benötigen  ::)

 
Zitat
Ich zum Beispiel; seit vielen Jahren, ununterbrochen, jeden Tag.
Und ich habe keinen Grund das zu ändern.

Wer keinen Bedarf bei Verschlüsselungen sieht hat wohl auch sonst keinen Bedarf an Sicherheit. Da macht es dann auch nichts wenn man mit einem Betriebssystem aus der Steinzeit surft.

Aber was poste ich denn da, ich verbreite hier ja wieder meinen Sicherheitswahn  ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Denn anschließenden Wirrsinn entfernt, Thema sollte erledigt sein.

« Crysis 2 startet nicht! Problem mit dll-Files!Grafikkarten Fehlermeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...