Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie mehrzeilige Textblocks in WORD oder EXCEL nach drin befindlichen Worten / Zahlen sortieren?

Hallo PC-Freunde,

ich komme mit folgendem Problem nicht zurecht und bitte mal um Hilfe.

Ich habe in einer WORD-Datei eine große Menge Textblocks übereinander stehen, die stets durch eine Leerzeile getrennt sind.

Das Prinzip sieht etwa aus wie unten. Das "x" ist eine bunte Mischung aus Buchstaben, Ziffern, den üblichen Satzzeichen und Leerzeichen.

In irgendeiner Zeile steht: "Artikel:", gefolgt von einer Nummer, die oft auch 1 oder 2 Vorbuchstaben davor stehen hat.

Die Anzahl der beschriebenen Zeilen pro Block ist unterschiedlich. Sie schwankt zwischen 6 und 12.

xxxxxx xxx xxxx xxxx
xxxx xxxxxxxx xxxxxxx
xxxxxxxx xxxx xxxx
Artikel: G 657
xxxxxxx xxxx xxxx xxxx
xxxx xxxxxxxx xxxxxxx
xxxxxxxx xxxx xxxx

xxxxxx xxx xxxx xxxx
xxxx xxxxxxxx xxxxxxx
xxxxxxxx xxxx xxxx
Artikel: 10256
xxxx xxxxxxxx xxxxxxx
xxxxxx xxxx xxxx

xxxxx xxx xxxx xxxxxx
xxxxxxxx xxxx xxxx
Artikel: AP 36544
xxxx xxxxxxxx xxxxxxx
xxxxxxxx xxxx xxxx
xxxxxxxx xxxx xxxx

usw.

Nach der Nummer, die nach "Artikel" steht, sollen die Blocks aufsteigend sortiert werden.
Sie dürfen nicht zerrissen oder verändert werden! Die Leerzeile soll sie auch weiterhin trennen.

Wie bekomme ich das am Einfachsten hin?
Es ist kein Problem, notfalls daraus eine Tabelle zu machen und alles mit Excel zu bearbeiten.

Freue mich auf Antwort.

Gruß Herold19

Ich nutze noch Windows XP und WORD/EXCEL 2002.



Antworten zu Wie mehrzeilige Textblocks in WORD oder EXCEL nach drin befindlichen Worten / Zahlen sortieren?:

Du könntest die Textblöcke in eine Tabelle tun, je Block ein Feld. Dann fügst du eine weitere Spalte hinzu, in die du den Sortierbegriff kopierst. Das könntest du möglicherweise mit einem Makro machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Meebling und danke!

Ja, der Anfang klingt ganz gut, aber das mit den Makros lasse ich lieber. Damit kenne ich mich nicht aus.
Da ich diese Sortierung öfters mal brauche, muß es dann letztlich "razz-fazz" gehen, ohne umständliche Vorbereitungen.

Vielleicht kennt sich noch jemand damit aus?

Eine Sortierung, die zusätzlich zur Spalte und dem ersten Zeichen in einem Feld der Spalte noch "in die Tiefe des Zellinhaltes" geht, kannst du mit Excel nicht realisieren.

Nutze zusätzlich zur Sortierung die Suchfunktion ("Suchen" + "Alle Suchen")

Wenn du die Textblöcke in eine Excel-Tabelle preßt, die Blöcke sortieren willst - dann wird eine leere Zelle bei der Sortierung immer ausgeschlossen.
Die Leerzeilen sind dadurch alle am Ende der Sortierung.

Du mußt - wenn möglich - eine Leerzeile mit Zeilenumbruch in den einzelnen Textblock integrieren.
Das hat aber keinen Einfluß darauf, daß das Sortieren nach Artikelnummern, die nicht am Beginn des Textblockes stehen weiterhin nicht möglich ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo roman und danke!

Ja, also es ist nicht unbedingt notwendig, dass die Zeile mit der Artikelnummer irgendwo in der Mitte steht. Die kann gern auch oben an erste Stelle stehen.
Wenn es eine Möglichkeit gibt, bei allen Blocks (in einem Rutsch) alle diese Zeilen an den Anfang zu versetzen und dadurch die nachfolgenden Funktionen dann besser greifen…, dann soll es mir recht sein.

Möglich wäre auch, dass ich (mit der Suchen-Ersetzen-Funktion) die Leerzeilen (= doppelte Enterzeichen) gegen irgendein anderes Zeichen in einem Rutsch ersetze (z.B. gegen "§" oder "$"…).

Das sieht dann evtl. so aus:

xxxxxxxx xxxx xxxx
Artikel: 10256
xxxx xxxxxxxx xxxxxxx
xxxxxx xxxx xxxx
§
xxxxx xxx xxxx xxxxxx
xxxxxxxx xxxx xxxx
Artikel: AP 36544
xxxx xxxxxxxx xxxxxxx
xxxxxxxx xxxx xxxx
§
xxxxxxxx xxxx xxxx
...

Dieses Austauschen kriege ich hin.

Wie aber kriege ich die Artikelnummer immer an die erste Stelle?
Wie könnte ich jetzt die ganzen Blocks danach aufsteigend sortieren?


Hast Du noch einen Tipp?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Normale" Tabelle anlegen , in der Du spaltenweise oder zeilenweise sortieren kannst .

Zweite Tabelle anlegen , in der Du die Zellenwerte dann übernimmst .

HCK

Wo ist denn ein Lösungsansatz im Wortspiel der Antwort 6 ?


« Alternative zu Pictures by PCSony Vegas 12 Product Key - seriös? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Generations-Prinzip
Das Generations-Prinzip wird auch als das "Opa-Vater-Sohn-Prinzip" bezeichnet. Dieses Rotationsschema zur Speicherung von Daten ist eine überschreibende Datensicheru...

Excel
Excel ist ein Programm aus dem Office-Paket und kann entweder einzeln oder in diesem Paket von Microsoft erworben werden. In beiden Fällen ist es kostenpflichtig.&nb...

Makrolon
Makrolon ist ein von der Firma Bayer entwickelter Kunststoff, ein so genanntes Polycarbonat. Dieser Stoff ist extrem form- und wärmebeständig und deshalb auch v...