Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Internet funktioniert nicht von Anfang an

Hallo Communmity,

seit einigen Tagen wiederholt sich folgendes Spielchen: ich starte den PCzum ersten Mal in der Früh, öffne den Firefox oder Internet Explorer (ist egal) und ich bekomme keine Verbindung (keine Seite läßt sich aufrufen). Das Signal vom Router zeigt aber ganz normale Funktionalität an. Auch Outlook verhält sich eigenartig. Ich kann Nachrichten empfangen, jedoch nicht senden.

Wenn ich aber den PC neu starte, funktioniert alles wieder tadellos. Hat jemand eine Erklärung dafür?

Danke und Gruß
Erich



Antworten zu Internet funktioniert nicht von Anfang an:

Zitat
Hat jemand eine Erklärung dafür?
Vielleicht! - Es wäre jedoch recht sinnvoll, den Rechner (die Hardware) zu nennen wie er im Handel bezeichnet war und zu verraten welches Betriebssystem installiert ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ups....das habe ich nicht beachtet.

Hier meine Systemdaten:

DESKTOP-PC:

Betriebssystemname:  Windows 7 Home Premium
                                                Service Pack 1
Version:  6.1.7601 Service Pack 1 Build 7601
Systemname:  Standgerät
Systemhersteller:   Hewlet-Packard
Systemmodell:  WE269AA-ABD p6304de
Systemtyp:  x64-basierter PC
Prozessor:  Intel(R) Core(TM) i5
                        CPU    650  @ 3.20GHz, 3201 MHz, 2

Ich werde sie noch im Profil speichern.

Sorry!

PC-Daten im Profil verankern - das ist ok - aber:
Nicht jede Anfrage bezieht sich auf den PC, den man im Profil dargestellt hat.

Nächste Ebene:
Welcher Router bindet das lokale Netz an das Netz des Provider an und wie ist die Verbindung zwischen Router und PC eingerichtet?
LAN ? / WLAN ?
Erfolgt der "erste Start" aus einem Ruhezustand oder ist das jedes Mal ein Neustart?

Deine Symptombeschreibung im ersten Beitrag paßt eigentlich zu einem "Aufwecken aus einem Ruhezustand" und die automatische Aktivierung einer WLAN-Verbindung wird nicht realisiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es handelt sich um einen WLAN-Router und der Start erfolgt aus dem ausgeschalteten Zustand. Eines kann ich noch probieren, aber das kann ich erst morgen testen: wenn ich mein Notebook nach dem Start meines Stand-PC's aktiviere, funktioniert alles tadellos. Ich muss morgen einmal testen, ob sich mein Notebook als erstes Gerät beim Starten auch so verhält.

Das Beobachten und hier schildern ist sinnvoll!
Diese Formulierung

Zitat
wenn ich mein Notebook nach dem Start meines Stand-PC's aktiviere, funktioniert alles tadellos
regt dann aber schon wieder zum Grübeln an.

Einerseits muß der PC ein zweites Mal gestartet werden, um eine WLAN-Verbindung aufnehmen zu können - und andererseits funktioniert die WLAN-Verbindung des PC sofort, wenn das Notebook "erst nach dem PC-Start" in Betrieb genommen wird.  [???]

Ist das Notebook in zurückliegender Zeit vielleicht jeweils "schon lange betriebsbereit gewesen" - aber zum Standby oder in den Ruhezustand übergegangen - und hat (zur Sicherheit) den Router veranlaßt, die WLAN-Verbindung "zu deaktivieren"?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Beide Geräte sind in der Früh im ausgeschalteten Zustand. Mich wundert halt nur, dass dieses Symptom erst seit einigen Tagen auftritt. Außerdem habe ich schon seit Längerem keine Programme installiert und der Besuch der Websites beschränkt sich nur auf vertrauenswürdige Sites. Da mein Verdacht in einem solchen Zusammenhang immer auf Infizierungen fällt, habe ich auch (was ich sowieso in regelmäßigen Abständen mache) eine Prüfung durch Norton, Malwarebytes und ADWCleaner gemacht. Hier gab es keine Beanstandungen.

Nun - dann hast du wenigstens die Sicherheit, daß es keine Schadsoftware ist, die dein System "bevölkert".

Bitte auch die Variante durchdenken (in solcher Situation in der das WLAN nicht mit dem Internet verbindet), über das WLAN-Icon im Info-Bereich der Taskleiste das "Netzwerk- und Freigabecenter" aufzurufen und über den verlinkten Schriftzug "Verbindung herstellen oder trennen" - das Auswahlmenü aufzurufen in dem alle erkannten WLANs gelistet sind - und darüber die Verbindungsaufnahme mit dem eigenen WLAN zu aktivieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich war seit unserer letzten Unterredung bis jetzt weg und habe soeben Folgendes unternommen:

das Notebook funktioniert einwandfrei - es wird sofort eine Internetverbindung aufgebaut.

Der Stand-PC verhält sich leider wie gehabt:
1. Start: keine Verbindung, obwohl im Netzwerk- und Freigabecenter beim Punkt "Automatisch verbinden, wenn dieses Netzwerk in Reichweite ist" ein Häkchen ist (und es handelt sich sicher um das Netzwerk meines Internetanbieters).

Wenn ich den PC jetzt nochmals starte, ist die Verbidung sofort vorhanden - ich habe keine Änderungen in den Einstellungen vorgenommen.

Woran kann es also liegen? - irgendwie komme ich mir von meinem PC verar...... vor  >:( - und versteckte Kamera habe ich auch keine gefunden  :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einen schönen guten Morgen,

ich glaube, die Ursache gefunden zu haben. Mir ist heute in der Früh eingefallen, dass ich vor einigen Tagen ein medizinisches Messgerät tragen musste und dazu durfte ich Geräte, die elektronische Wellen erzeugen, nicht verwenden. Daher habe ich das WLAN ausgeschaltet und den PC mit dem LAN-Kabel verbunden. Obwohl ich danach das WLAN wieder aktiviert hatte, dürfte das noch angesteckte Kabel für Verwirrung im PC gesorgt haben. Heute habe ich es entfernt und die Verbindung hat auf Anhieb geklappt. Ich hoffe, dass dies die Lösung ist. Ich bin auf Beobachtungsposen  ;)

Gruß
Erich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Seltsam ...
Meine Rechner senden/empfangen auch , wenn LAN & WLAN aktiv sind !


« altes Programm unter Win7(64bit)Word und Excel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...