Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Automatisches Kopieren einer CD-ROM: Robocopy oder Skript

Hallo zusammen,

Folgendes: ich habe mittlerweile eine recht ansehnliche Sammlung von alten CD-ROMs, auf denen ich Fotos, Videos und einige andere Dateien gespeichert habe. Einige sind schon über 10 Jahre alt, und ich mache mir Sorgen wegen der Haltbarkeit, da sind einige sehr wichtige Familienfotos bei.
Mein Plan: Ich habe noch einen alten Desktop-PC hier rumstehen, der nicht mehr benutzt wird. Ich möchte die CD-ROMs auf die Festplatte kopieren, ggf. danach noch auf externer Festplatte.
Nun bin ich zu faul (oder zu gewitzt...), mich stundenlang hinzusetzen und CD um CD zu wechseln, Ordner zu erstellen usw.
Mich reizt folgende Idee: ich starte ein Programm oder ein Skript, das, wenn ich eine CD einlege [ähnlich wie Autoplay also], automatisch den Inhalt der CD in einen Ordner kopiert, der automatisch mit der Bezeichnung der CD [sind z.B. als 2010-05 = Mai 2010 benannt] generiert wird.
Ist das eine machbare Variante?
Ich habe von Microsoft Robocopy inclusive GUI gefunden, aber die Optionen gibt es wohl nicht.
Kennt jemand entweder ein entsprechendes Programm, oder Einstellungen für Robocopy, die so etwas Exotisches können?

Jede Hilfe willkommen, DANKE!



Antworten zu Automatisches Kopieren einer CD-ROM: Robocopy oder Skript:

Du wirst kein Glück haben, deine Faulheit per Script oder... zu ersetzen weil:
Wenn auf den CDs oder DVDs keine Einzeldateien - mit jeweils eigenem Dateinamen - abgelegt sind - mußt du ein "Abbild" des jeweiligen Datenträger erzeugen (Image des Datenträger) und die Formate dabei sind unterschiedlich (Daten / Audio / Video usw.)
Also:
Es ist Fleißarbeit angesagt.


« Win Live Mail Fehler 0x800700 7ABearbeitungen in XP-Paint >> "Bild und Faxanzeige" in Win10 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...