Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bearbeitungen in XP-Paint >> "Bild und Faxanzeige" in Win10

Bin jetzt von XP auf Win 10 umgestiegen. Ist es möglich die unter Paint in "Bild und Faxanzeige" eingefügten Bearbeitungen in die Paint "Win Fotoanzeigen" von Win 10 zu übernehmen. Alle Versuche und Tipps von MS oder user haben bisher kein Erfolg gezeigt.



Antworten zu Bearbeitungen in XP-Paint >> "Bild und Faxanzeige" in Win10:

Meinst Du das:

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-10-alte-fotoanzeige-nutzen-anleitung-3195563.html

Sonst mal besser erklären, was Du machen möchtest.

Gruß
Bosco

Danke für Ihre Antwort. Sorry, aus Krankheitsgründen erst jetzt meine Antwort darauf.
In Xp habe ich seit Jahren viele Dateien die ich mit der Bild und Fax-Anzeige (tif) bearbeitet hatte, in dem ich Texte sowie anderes Markierungen usw. eingefügt hatte.
In Win 10 wurden diese Dateien zwar übernommen aber ohne die Bearbeitungen. Egal mit welchen Formaten ich diese Dateien öffne.

Ich möchte erreichen, das diese Bearbeitungen in Win10 im tif-Format übernommen werden.

Ich möchte noch hinzufügen, den Link von PC-Magazin hatte ich ebenfalls mehrmals probiert, der bezieht sich jedoch nur auf die Wiederherstellung der Win-Fotoanzeige aus Win7>>8, die nicht die der Bild-und Faxanzeige mit deren Bearbeitungen aus XP entspricht. Ich brauche aber gerade diese.

Dieses Programm "Windows Bild- und Fax-Anzeige" heißt schon aus dem Grunde "Anzeige" - weil damit eben nur "angezeigt" werden kann. - Nach Windows-10 wirst du das kaum portieren können.

In Windows-10 kannst du in der "Fotoanzeige" (nach Klick auf den Stift in der Kopfleiste = Umschalten zum Bearbeitungsmodus) verschiedene Bearbeitungen vornehmen.


Rufst du in Windows-10 ein Bild auf über "Öffnen mit" - "Fotogalerie" - kannst du aus der Fotogalerie das Bild über das Menü in ein Bildbearbeitungsprogramm übernehmen, dessen Benutzeroberfläche aussieht wie in MS-Paint.

- oder du installierst dir das Bildbearbeitungs- und -betrachtungsprogramm  ->  "IrfanView"
mit den zusätzlich angebotenen Plugins - dann hast du ein extrem vielseitiges Programm.
Du kannst das ja so einstellen (Bilddateien zuordnen), daß jedesmal beim Doppelklick auf den Dateinamen einer Bilddatei - IrfanView gestartet wird.

http://www.irfanview.com/
http://www.irfanview.com/main_download_engl.htm
(je nachdem welche Bit-Version gewollt wird)
Nach der Installation der Software (+ der Plugins) über die Menüoption "options" das Programm umstellen auf "deutsch".

Zusatzfrage:
Habem deine in unter XP in "Paint" (welches Paint ?) bearbeiteten Bilder eine spezielle Dateinamenserweiterung?
Denn wenn das allgemein gebräuchliche Dateinamenserweiterungen für Bilddateien sind, werden die Inhalte so gespeichert, daß sie in jedem Programm geöffnet und bearbeitet werden können, das mit dem betreffenden Format umgehen kann.
z.B. IrfanView:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
« Letzte Änderung: 23.07.16, 14:02:34 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versteh ich auch nicht , auch neuer Link läuft in die IRRE .

Kopiere den Link und setze ihn ins Adressfeld .
Dann geht er bei mir .

Da sollte was für dich dabei sein .

Z.B.: https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1501220

« Letzte Änderung: 23.07.16, 14:07:00 von Tar-Ava »

« Automatisches Kopieren einer CD-ROM: Robocopy oder SkriptPC mit Software säubern? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bing
Bing ist die Onlinesuchmaschine von Microsoft. Im Jahr 2009 freigeschaltet, steht Bing neben Google und Yahoo auf dem dritten Platz der meist genutzten Suchmaschinen. Mic...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...