Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows-Version für neue Festplatte

Liebe Community!
Ich verstehe von PC-Technik so viel, wie ein Maler von Elementarteilchenphysik. Bitte um kurze und präzise Antwort:
Meine Festplatte ist schrott...eine neue wird gerade eingebaut. Mein Lappy lief auf der (kaputten Festplatte) bisher unter Win10 (64bit). Wird mein Lappy streiken, wenn ich Original-Version von Win7 (32bit) auf der neuen Festplatte installiere oder wird´s keine Probleme geben? (Ich habe ein Lenovo Flex Lappy)
Vielen Dank im Voraus an Community für Eure Antworten!



Antworten zu Windows-Version für neue Festplatte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Mit einem Originalen Win7-KEY sollte es klappen , allerdings sollte es eine 64Bit-Version sein ..
Hast Du keinen Win10-Key ??

Besser (und einfacher) wäre es mit einem Image des Win10-Systems .

HCK

« Letzte Änderung: 02.05.17, 11:26:42 von Tar-Ava »

Welchen Grund gibt es denn, nicht wieder Windows-10 zu installieren?
Neue Festplatte im Partitionieriungsstil GPT und die Installation des Systems starten per "UEFI-Boot".

Wenn keine Installationssoftware Windows-10 vorhanden, dann bei MS kostenfrei downloaden (zur Installation auf einbem anderen PC).
Dazu von der Downloadseite das "Media-Creation-Tool" laden und vom Speicherplatz aus starten.
Es kannein ISO-Image gespeichert werden zum Erzeugen einer bootfähigen DVD - oder gleich ein bootfähiger USB-Stick erzeugt werden.

Beim Download auswählen: die gleiche Version, die vor dem Festplattencrash installiert war.

In das komplett installierte Windows-10 zusätzlich integrieren:
"ClassicShell"
http://www.classicshell.net/translations/
In ClassicShell das Startmenü und den Deskltop so einstellen wie man es von Windows-7 kennt - und schon ist kein wesentlicher Unterschied zu bewältigen.

Mit einem Originalen Win7-KEY sollte es klappen , allerdings sollte es eine 64Bit-Version sein ..
Hast Du keinen Win10-Key ??

Besser (und einfacher) wäre es mit einem Image des Win10-Systems .

Wozu ein Key für Windows 10? Wenn Windows auf dieser Hardware schonmal lief und auch aktiviert war, dann muss man mit dem neu installierten Windows 10 nur online sein und die Aktivierung ist automatisch wieder da.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wozu ein Key für Windows 10?

Für den Fall , dass es Probleme gibt ?
Es wurde neue Hardware (Platte) eingebaut .
Man hat schon ......  8)[???]::)

« Letzte Änderung: 03.05.17, 17:10:44 von Tar-Ava »
Für den Fall , dass es Probleme gibt ?
Es wurde neue Hardware (Platte) eingebaut .
Man hat schon ......  8)[???]::)
...solche Ratschläge kommen von "soetwas"
und bringen den Rat Suchenden zum......   ::)

Ach Leude  ::);D

Nur weil man ne andere oder neue Platte drin hat ändert sich da nix mit dem auf MS-Servern gespeicherten Aktivierungstatus, der diesem Rechner zugeordnet ist, da muss sich schon mehr ändern.
Und nen reinen W10-Key hat man eh nur, wenn man W10 gekauft hat. Ansonsten muss man den W7 oder W8 Key nehmen. Denn man hat dann ja W10 über ne digitale Berechtigung installiert und aktiviert.


« Youtube in Firefox stoppt Bildwiedergaberesetten des Druckers »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...