Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem nach Update Win 10 Vers. 2004

Hallo Gemeinde !

Nach dem im Betreff genannten Update verursacht mir der Dienst
CredentialManger Probleme.

Bei jedem Rechnerstart will dieser sich erneut in den Autostart einklinken, egal wie oft man ihm zuvor dies schon erlaubt hat.
Merkwürdig dabei, bei den Eigenschaften des Dienstes ist als Startaerr "manuell" eingestellt.
Diverse Versuche wie zB Dienst deaktivieren, Besitz der entsprechenden exe übernehmen blieben als User und Admin erfolglos, der Gnom nervt weiter.

Laut klick mal hier gibt es dieser Dienst auch in Version 1909, ist dort unter dieser bezeichnubg nicht vorhanden.

Habe ein Rollback auf 1909 gemacht, aber irgendwann würde ich doch gerne auf die neue version wechseln.

hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder vielleicht noch einen Lösungansatz ?

OS ist Win 10 Pro 64Bit, z.Zt. 1909

Danke und bye

dr.rock (the user formerly known as cb55)



Antworten zu Problem nach Update Win 10 Vers. 2004:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 [???][???][???]

https://support.microsoft.com/de-de/help/4026814/windows-accessing-credential-manager

Bei meinem V2004 sieht das genau so aus.
Habe es aber noch nie so genutzt... wozu braucht man das ?
T-A

PS... wird ergänzt ...
im Taskman ist es für Autostart erlaubt ?
Bei mir startet der nicht mit ...
Unter Dienste gibt es das nicht im Taskman.
in der Computerverwaltung/Dienste steht "wird ausgeführt"
T-A

« Letzte Änderung: 17.06.20, 10:21:29 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo.Ein Dienst ist doch nicht im Autostartordner, sie haben den Starttyp manuell, deaktiviert oder automatisch. Da klingt sich nichts im Autostart ein  :o[???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
CredentialEnrollmentManagerUserSvc_18593a -- Anmeldeinformationen-Registrierungs-Manager
Der ist bei mir beendet und auf manuell eingestellt.

 
Zitat
Anmeldeinformationsverwaltung -- Ermöglicht das sichere Speichern und Abrufen von Anmeldeinformationen. -- Das ist ja der CredentialManger
wird bei mir ausgeführt und ist auf automatisch eingestellt.

Und dann wäre da noch
Zitat
CredentialEnrollmentManagerUserSvc -- den finde ich nur unter dem Tab Dienste im Taskmanager und nicht direkt unter Diensten
Der ist bei mir auch als beendet angezeigt.

Den "CredentialManger" finde ich allerdings nicht unter der englischen Bezeichnung. Habe Win 10 2004 (Build 19041.329) in deutscher Version.

Und das mit der Autostarterlaubnis im Autostartordner im Taskmanager finde ich allerdings auch merkwürdig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auf welchem Wege war die (zeitweise) Anhebung der Windows-10-Version erfolgt?

Ich halte die direkte Upgraderei über die Microsoft-Seite und den Button "Jetzt aktualisieren" (im Verlaufe des Prozesses einstellen, daß es "dieser Rechner" sein soll) als eine Variante, die durch "direkte Steuerung des Vorgangs vom MS-Server aus" die wenigsten (keine) Folgefehler einbaut.
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Es wurde vermutlich schon ein umfangreicher Aufwand betrieben, das "Problem" in den Griff zu bekommen - da wäre ein Aktualisierungsvorgang und anschließende Kontrolle ob das "Problem" behoben ist doch nur eine "kleine Erweiterung" - mit möglicherweise danach fehlerfrei nutzbarem Windows-10-Version "2004".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin !
@Pablo Escobar

Ein Dienst ist doch nicht im Autostartordner, sie haben den Starttyp manuell, deaktiviert oder automatisch. Da klingt sich nichts im Autostart ein  :o[???]
Ist bekannt, aber da liegt gerade das Problem, das sich der Dienst eben nicht so verhält. ::)::)

@Gast64
Und vielen dank für die Beschreibung deines Systems und wie du das findest, ist aber genauso aussagefähig und nutzlos, wie die überwiegende mehrheit deoner Beiträge.  ::)::)::)::)

@Tar Ava
Danke für die Links, wwerde da ma reinschauen.

dr.rock (the user formerly known as cb55)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In der Datenträgrverwaltung und im Taskmanager sieht es in dem Windows-10 (64-Bit) - das über "Jetzt aktualisieren" auf der MS-Seite in der Build-Nr. angehoben wurde - so aus wie es auch von Gast64 beschrieben wird.



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@cb55 oder auch ch55,

Zitat
@Gast64
Und vielen dank für die Beschreibung deines Systems und wie du das findest, ist aber genauso aussagefähig und nutzlos, wie die überwiegende mehrheit deoner Beiträge.  ::)::)::)::)
Habe Dich schon mal gefragt, was Du für ein Problem hast?

@archer,
von Dir wird er es ja glauben, das bei ihm irgend was anders ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo !
@Gast64
 

Zitat
Habe Dich schon mal gefragt, was Du für ein Problem hast
...habe ich schon mehrfach versucht dir klarzumachen, aber Einsicht ist halt nicht deine Kernkompetenz. Antworte doch am Besten nicht auf meine Threads, damit würdest du dich (fast) beliebt machen.

@archer
Das Update habe ich aus Windows vom MS-Server direkt installieren lassen, sah alles einwandfrei aus und lief ohne Fehlermeldungen.

so long

dr.rock (the user formerly known as ch55)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich schreibe wo und wann ich will.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Moin !
@Pablo EscobarIst bekannt, aber da liegt gerade das Problem, das sich der Dienst eben nicht so verhält. ::)::)

Hallo. Ich weiß nicht was du hast, der Dienst ist bei dir
richtig eingestellt wenn der Starttyp auf manuell steht  ::)

Abgesehen von, daß dir dieser Dienst nicht genehm zu sein scheint, hast du auch keine Probleme. Zumindest von keinen berichtet.

PS: wenn dir keine Antwort gefällt solltest du künftig in keinem Forum mehr irgendwelche Fragen reinstellen. Daß du Gast64 und mir den Mund verbieten willst überschreitet deutlich DEINE Befugnisse. Wir können ja mal Dr. Nope konsultieren und ihn fragen, ob er dein Verhalten gutheißt.  ():-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Keine Lust jetzt hier die einzelnen Beiträge auseinander zu fleddern, bitte bleibt friedlich und rumschreien geht auch nicht (siehe PN).

Zum Thema zurück bitte.

   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Noppi  :) danke für schnelle Eingreifen, es ging hier eigentlich nur um dr.rock (cb55) der hier lauhals herumgeschrien und aggressiv war. Gast64 und ich hatten völlig normale Beiträge geschrieben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier nochmal zum allgemeinen Verständnis für alle Leser dieses Forums, die automatisches, deaktiviert und manuelles starten eines Dienstes verwechseln. 

Zitat
  bei den Eigenschaften des Dienstes ist als Startaerr "manuell" eingestellt.
Wenn bei einem Dienst "manuell" eingestellt ist, bedeutet das nicht, das dieser erst startet, wenn ich das möchte, sondern Windows startet diesen selber, wenn er von einem anderen Dienst oder zur Ausführung eines anderen Programmes benötigt wird.
Wenn er  nicht starten soll, muß man ihn  deaktivieren.
 
Zitat
.... Autostart einklinken, egal wie oft man ihm zuvor dies schon erlaubt hat.
Und wenn man ihm das ganz oft immer wieder erlaubt, dann startet er auch immer wieder, wenn er benötigt wird, da ja "manuell" eingestellt ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo. Nur mal so zum Verständnis für mich: was genau war jetzt überhaupt des Problem?  [???]


« anwendung erkennt fälschlicher weise virtuelle maschineChrome-Security-Update-fuer-Googles-Browser-beseitigt-vier-Sicherheitsluecken »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...

Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...