Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suche Software zur Homepage erstellung...

Also vorweg ich will fürn Freund ne Homepage machen,
hab da früher schon bissle rum probiert und trau mir das eigentlich zu.
Jetzt die frage, welches programm ist dafür bestens geeignet und benutzer freundliche?
Egal ob es was kostet oder nicht...
Da ich kein php oder html profi bin ist so ein programm nötig.


Danke für die Hilfe


Antworten zu Suche Software zur Homepage erstellung...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kompozer z.B. für einfache Dinge. Oder wenn du nicht viel Arbeit haben willst, reicht vielleicht auch ein Homepage-Baukasten usw.

Oder Schau dir mal das Projekt von Schwoebel an:


http://www.homeph-design.de


Hmm viel Arbeit naja, es sollte am Ende relativ profesionel aussehn denke man sollte da schon bissle Zeit investieren.

Gibts da nichts von Databecker oder so irgendwas...was gutes halt für leihen


PS: Das Homeph-design.de   versteh ich nicht ganz ist das jetzt kostenpflichtig oder frei.
Hab mir mal schnell das teil gezogen aber gehn tut da nichts.
Kann noch nicht mal die php files öffnen :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ist open source - frei von einem Anwender hier. Fragen würde er dir sicher auch helfen. PHP läuft nur auf einen Server. Um es zu testen ,könntest du dir xampp installieren. Hast du überhaupt schon Webspace besorgt wo du die Seite plazieren könntest? 

Öhm, webspace hab ich noch nicht.Ist das programm denn auch für ich sag mal "profesionele pages" also die seite sollte nicht aussehn wie in 5 min gemacht...
Soll jetzt nicht heissen das das tool schlecht ist.

Wegen webspace kannst du da was vorschlagen?

Sollte eigener email server dabei sein wenn es geht, also


blabla@ticktrick&track.de

oder sowas...
da die Seite halt gewerblich genutzt wird usw.

DAnke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn du die Seite dort siehst, die ist selbst damit gemacht worden. Webspace kann Dir sicher jemand anderes hier empfehlen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dazu auch mal hier lesen:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-8-35889-0.html

Ich selber nutze den Namo Web-Editor. Dieser kostet aber Geld:

http://www.namo.com/

Webspace nutze ich von T-Online (auch gegen Gebühr). Wenn es kostenlos und mal zum testen sein soll, dann nutze ich auch schonmal diesen hier:

http://www.kilu.de/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
So, dann meld ich mich mal auch zu Wort.

HomePH Design ist ein kleines CMS zum Verwalten der Website, alles komplett online und im Prinzip ohne Vorkenntnisse. Man braucht halt bereits einen PHP-fähigen Webspace mit Datenbank-Anbindung (momentan am besten MySQL)

Das ganze sollte mal ursprünglich an Anfänger gerichtet sein, die noch gar keine Erfahrung haben, allerdings muss ich aus praktischer Erfahrung sagen, dass ich das Ziel nicht ganz erfüllen konnte. Außerdem sind noch nicht alle Fehler aus dem Code raus - wenn du sagst, das ganze soll "gewerblich" genutzt werden, also eher kommerziell/professionell würde ich persönlich dir auch eher davon abraten.

Ich hab schon ziemlich lange nichts mehr dran geändert, seit mein Studium angefangen hat und leider wird sich das wohl auch nicht so schnell ändern (höchstens nach meiner letzten Klausur am 28. September)

Joomla wäre da schon eher was, auch wenn es wohl auf den ersten Blick etwas "unübersichtlich" wirkt für Anfänger.

Aber falls du mal einen Blick auf eine funktionierende Version werfen willst: demo.homeph-design.de
 

Was wäre denn besser das Joomla oder das genannte Namo programm?
jetzt mal so gesagt...

webspace hab ich mir auf ohost.de gemacht sollte reichen zum testen.
Wenn die Seite fertig ist wird natürlich auf was kostenpflichtigem werbefreiem gehostet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du kannst dir von Joomla hier mal einen Eindruck machen, eine Onlinedemo von der neusten Version:

OpenSourceCMS.com- Joomla 1.5.14

Kannst auch nichts kaputt machen, wird stündlich neu installiert ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Bunnyguard

Realistisch betrachtet bist Du ziemlicher Laie und bis Du einen "gewerblichen" "professionellen" Auftritt online hast, kannst Du ein paar hundert Stunden einplanen.
Fragt sich, ob man sowas aus "Freundschaft" tut.
Beim Homepagebau kann Unwissen nicht durch "ein Programm" ersetzt werden.
 
 

Vllt. kann mir hier ja jemand eine machen wär ja besser :D

Huhu,

Probiers doch mal mit dem Website Maker von magix.

Dort bekommst du deine  Web Adresse kostenlos ( kannst domain mit übernehmen oder eine bestellen) und 500 MB kostenlos ( aufstockbar auf 10GB = 4,99€).

Mit dem Website Maker kannst du komplet ohne HTML oder php deine eigene Webseite erstellen. Es gibt über 1000 Layouts, Buttons, Effekte, Animationen, Gästebücher, Userzähler, Videoplayer und vieles mehr. Wenn du mit der Zeit etwas über HTML lernen solltest kein Problem, du kannst bei magix auch HTML selber mit einbauen.

Probiers doch einfach mal aus www.magix-online.com

MFG
brian


Die "Baukastenwebseites" sind es dann auch, die "jeden Dr~eck" so oft wiederholt einbauen, daß die Seite unnötig groß(Datenmenge) wird und u.U. Ballast mitbringt, der den Absturz der Seite unweigerlich nach sich zieht.

Aufbau einer "html-Seite" (einfachste Form mit einer eigenen Website zu beginnen) - siehe dazu (und Download zur Nutzung Offline) - http://de.selfhtml.org/

Kostenfreie Editoren = jede Menge im Netz - u.A.:

Nvu – Wikipedia -
 http://de.wikipedia.org/wiki/Nvu
 http://nvu.pro.de/

Download-Special: Top-Tools für die Website
Kostenlose Web-Editoren - http://www.chip.de/artikel/Download-Special-Top-Tools-fuer-die-Website-3_12852913.html

(Unter "Kostenlose Web-Editoren" im Netz suchen bringt noch weitere Ergebnisse.)

Mit diesen Editoren ist die Seitenkontrolle auch auf dem eigenen PC möglich - danach erst in's Netz stellen. - Aber beachten: alle verbundenen Elemente müssen auf den Server geladen werden und die Pfade in den Dateien müssen zum richtigen Verzeichnis auf dem Derver führen.

(Passiert u.U., wenn "relative Adressen" angewandt werden und die zugehörigen Elemente verbleiben auf eigener Festplatte - dorthin kann kein Besucher Deiner Homepage zugreifen -> unvollständige Darstellung.)

 

« IP-Adresse eines Users per Formular an mich übertragen<head> einer webseite finden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...