Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PHP Variabel in code einfügen

HI,

Ich bastle seid längerem daran einen Link aus einen Formular in ein einen code einzufügen und auszugeben.

Bis jetzt klappt das alles mit den Formular eingeben und ausgeben aber die Variabel in den code einzufügen bereitet mir ein paar Probleme.

INDEX.PHP
<form action="url.php" method="post">
<input type="text" size="17" name="URL">
<button type="submit" class="btn btn-default">OK</button>
</form>

URL.PHP
<?php
echo "Eingabe von Formular: ". $_POST['URL'] . "<br>";
?>


ich möchte aber die Variabel "URL" aber in diesen code/link einfügen:
<object type="application/x-shockwave-flash" width="150" height="25" data=" HIER DIE VARIABLE URL"><param name="movie" value="HIER DIE VARIABLE URL" /><param name="wmode" value="transparent" /></object>


aber wie soll ich das am besten machen??


Vielen Dank!


Antworten zu PHP Variabel in code einfügen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

du kannst die Variable doch überall mit echo ausgeben wo du willst. Der <?php ?> Bereich ist doch für den Browser gar nicht sichtbar, da er bereits vom Server ausgewertet wird.

ja ich habe so schon versucht aber es wird ein Fehler ausgegeben:

<object type="application/x-shockwave-flash" width="150" height="25" data=<?php echo . $_POST['URL']?> ><param name="movie" value=<?php echo . $_POST['URL']?> /><param name="wmode" value="transparent" /></object>

FEHLERMELDUNG:
Parse error: syntax error, unexpected '.' in /users/.../.../.../url.php

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja,

du willst dich erst mal mit den Grundlagen der PHP-Syntax auseinandersetzen.

Befehl, Parameter, abschließendes Semikolon. Mehrere Zeichenketten zu einer einzigen Zeichenkette und daher zu einem einzigen Parameter verbinden mit einem Punkt.

Richtig wäre es so:

<object type="application/x-shockwave-flash" width="150" height="25" data="<?php echo $_POST['URL']; ?>" ><param name="movie" value="<?php echo $_POST['URL']; ?>" /><param name="wmode" value="transparent" /></object>
Die Ausgabe im Browser sieht dann z.B. so aus:
<object type="application/x-shockwave-flash" width="150" height="25" data="http://www.example.com/movie.swf" ><param name="movie" value="http://www.example.com/movie.swf" /><param name="wmode" value="transparent" /></object>


Ich empfehle aber DRINGEND, dass du dich mit PHP und den Sicherheitsrisiken auseinandersetzt. PHP ist eine gefährliche Sprache mit viel Potential zu kritischen Sicherheitslücken, wenn man sie nicht beherrscht.
« Letzte Änderung: 03.08.14, 11:47:18 von MBGucky »

« Einfaches HTML: Code mit Attributen???Günstigen und guten Webhoster gesucht? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!