Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wenn die Frau eine Frage stellt...

...dann antwortet Mann, weil er glaubt, die Frage verstanden zu haben.

Hier mal ein Beispiel aus dem richtigen Leben. Ich muss vorausschicken, dass unsere Wohnung noch nicht ganz fertig ist. Das ehemalige Schlafzimmer wird zu Bad, begehbarem Kleiderschrank und Büro. Dort, direkt hinter dem aktuellen Schlafzimmer, ist also im Moment meine "Arbeitecke".

Nun folgende Frage:

"Der Mülleimer ist noch nicht ganz voll. Hast du noch was zum Reintun?"

Ich verstehe. Da ich gerade das ganze Gerümpel aus meiner "Arbeitsecke" in die Halle zum Müll gestellt hatte, antworte ich auch so: "In der Halle ist noch Müll. Damit könnte man die Tonne auffüllen".

Die Antwort gefiel nicht. Also nachdenken. Wie könnte das gemeint gewesen sein. Ich kam nicht drauf.

Und was war wohl die eigentliche "Aussage", die hinter der Frage steckte?

Ist doch ganz einfach: Wenn die Tonne geleert ist, dann traue dich ja nicht, weiteren Müll durch die Wohnung zu tragen. Schliesslich putze ich jetzt. ;D;D;D


Antworten zu Wenn die Frau eine Frage stellt...:

Tja , das sind die kleinen Missverständnisse ....

Mann : könntest Du ....usw
Frau : Ja , aber...
Mann : Danke und geht

Problem : JA , ABER ... heißt nein , Begründung abwarten ...  :o::):-[

Frauen wollen halt kommunizieren , Männer nur eine Antwort ...

Der Mann möchte eben nach dem Prinzip reden: In der Kürze liegt die Würze!!! :P;D;)

Das weibliche Denken -
dazu hatte ich wohl schon mal ein Schema veröffentlicht:


Jürgen

Oder noch eines - der Unterschied einer weiblichen und einer männlichen Bedieneinheit ist hier (bei einiger Anstrengung) zu erkennen:

Hochinteressant, einfach genial und super traurig! ;D :'( ;)
Mich würde mal interessieren, was unsere lieben Damen dazu sagen??? :o:o:o

Mich würde mal interessieren, was unsere lieben Damen dazu sagen??? :o:o:o

Na ja, ähm, also...  könnte hinkommen, manchmal vielleicht. :o;D;D

Sollte noch ein Schalterchen oder ein Reglerchen fehlen?
Bitte Bescheid geben, ja?

Jürgen

Sollte noch ein Schalterchen oder ein Reglerchen fehlen?
Bitte Bescheid geben, ja?

Ja, geht klar. ;D  Haste aber schon mal sehr gut hinbekommen jüki, wenn ich die Bilder da so sehe.  ;D;D

der Ehrlichkeit wegen - die sind nicht auf meinem Mist gewachsen, hab ich nicht selbst gemacht, liebes Blümchen. Die hab ich mal irgendwo gesehen, ohne Text - da fiel mir aber sofort ein, was diese darstellen sollen.
Jürgen

An dem 1. Schema ist wohl was falsch. Da kommt nur ein Teil von dem wieder raus, was reingekommen ist. Und dieser Teil ist unverändert. Und das kenne ich anders. ;)():-) ([love])

…manche Kollegen fragen genauso "indirekt"… ::)

aber anscheinend arbeiten die nur in den Betrieben, wo ich arbeite…
diese "weiblich fragenden" Männer.

Ansonsten, Männer, erzieht Euch doch Eure Frauen anders.  ;)
Seid ich bei früherer Kolleginnen/Kollegen immer auf "stur" geschaltet habe, wenn ich wußte, worum es eigentlich ging, konnten die auf einmal direkt formulieren, worum es geht- anstelle um den heißen Brei herumzureden. (Und sich indirekt heranzupirschen.)
Es geht auch anders. :-*




« Die GebeteDarf man die Witze veröffentlichen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bad Cluster
Als Cluster bezeichnet man die kleinste Speichereinheit, in der ein Betriebssystem Daten auf einen Datenträger speichert. Ein Cluster umfaßt in Abhängigke...

Bad Sector
Als Bad Sector bezeichnet man einen beschädigten Sektor auf einer Diskette oder Festplatte, die permanent sich genutzt werden kann. Dies passiert meistens durch eine...

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...