Bitte im Berufsleben beachten !!!

Ein Verantwortlicher für Kunden, ein Verantwortlicher für Marketing und der Chef einer Firma sind auf dem Weg zu einer Besprechung.

In einem Park finden sie eine Wunderlampe.

Sie reiben die Lampe und ein Geist erscheint.

Der Geist sagt:
"Normalerweise hat man drei Wünsche frei. Also kann jeder von euch einen Wunsch haben.

Der Verantwortliche für Kunden:
"Ich zuerst! Ich zuerst!"

Und er äußert seinen Wunsch:
"Ich möchte auf den Bahamas sein, auf einem sehr schnellen Schiff, ohne Sorgen."

Und pfffffff, er ist weg.

"Jetzt ich!!!", schreit der Verantwortliche für Marketing.

"Ich möchte in der Karibik sein, mit den hübschesten Mädchen der Welt, und einer unerschöpflichen Quelle von exotischen Cocktails."

Und pfffffff, weg ist er.

"Und sie?", sagt der Geist zu dem Chef.

Der Chef:
"Ich möchte, dass diese zwei .....en nach dem Mittagessen zurück im Büro sind."

Und die Moral von der Geschichte:
"Lass immer den Chef zuerst sprechen!" :P;D;)

Antworten zu dieser Frage:

Sie hätten ja auch den Chef wegwünschen können z.B. zum Kühlschränkeverkaufen an den Nordpol.

Unser Doc hat immer gute Ideen! ;D;D;D;)

Oder Sandkästen in der Wüste verkaufen.


Oder Sandkästen in der Wüste verkaufen.


Na Na Na -

die Sandkästen als Spielwiese für die Wüstenkinder
werden mit biologisch anti-bakteriellem Sand befüllt.

siehe div. Baumärkte
Sie hätten ja auch den Chef wegwünschen können z.B. zum Kühlschränkeverkaufen an den Nordpol.


 ;D;D;D



welche Schlagkraft.... Super!!!


« KörpertemperaturLustige Videos »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!