Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Passwordsperre von Windows XP umgehen

Hallo,
an meinem Notebook hatte ich kein Password im Windows, irgendjemand hat um mich zu ärgern. Kann ich die Windows password sperre irgendwie umgehen? Oder muss ich meinen PC formatieren? Ich habe es auch schon im abgesciherten-modus versucht.. aber auch hier brauche ich das Password.  WAs soll ich  machen ???



Antworten zu Passwordsperre von Windows XP umgehen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du XP Home oder Prof?
Hast du noch irgendein Benutzerkonto, mit dem du dich anmelden kannst?
Bei XP Home gibt es im abgesicherten Modus ein Konto mit dem Namen Administrator. Ist das auch passwortgeschützt?

Ich habe XP Prof.
es gibt auch einen Adminitrator im abgesicherten modus aber der is auch password geschütz und ich komme mit keinem profil rein.

Ansonsten nimmst du einfach ma Knoppix
und sicherst deine Daten. Und Formatierst danach.

Sag mal XPert, ihr seit immer sehr schnell mit unqualifizierten und gefährlichen Ratschlägen, hm?
Und das als Member. Unfassbar.
Es gibt Programme, mit denen kann man sich per Boot-CD virtuell auf seinem Windows anmelden und das Passwort zurücksetzen. Ganz legal, in wenigen Minuten. Wer da ein wenig googelt, wird diese Programme sehr schnell finden. Ein ganzes System entfernen, bloß weil man ein Passwort nicht weiß, halte ich für äußerst töricht. Ich kann ja auch ein Haus neu bauen, anstatt die Wände zu streichen, weil mir die Farbe nicht mehr gefällt, oder?

Da mir das Posting von ses aber sehr mssteriös vorkommt ("...igendjemand......um mich zu ärgern..."  was solln der Quatsch?), und hier ein bisschen viel Passwortfragen die letzten Tagen auftauchen, werde ich diese Programme hier garantiert nicht posten.
Wie gesagt: Googeln!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Es gibt Programme, mit denen kann man sich per Boot-CD virtuell auf seinem Windows anmelden und das Passwort zurücksetzen. Ganz legal, in wenigen Minuten.

Wenn du helfen willst, dann nenne doch mal ein Tool. Ich habe davon noch nichts gehört. Jedenfalls nichts ohne vorherige Sicherungsdiskette.

CIA Commander
ERD Commander
NT Offline Password


Mit diesen Progs kannst du ganz legal ein Passwort zurücksetzen.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Es gibt weiterhin ein Tool "PCBeginner".
Ist als Version 7.2 u.a. bei Amazon zu erwerben.
Diese CD ist bootfähig und man kann damit sowohl das BIOS- als auch das Admin- Passwort ermitteln oder zurücksetzen.
Jürgen

Um Daten (Texte, Kalkulationen, Bilder...) vor fremden Zugriff zu schützen ist das Admin-PW keinerlei Schutz und ich denke, es war von Microsoft auch nie dafür gedacht.
Der Hauptsinn des Admin-Pws ist wohl, daß nicht irgendwelche Kinder oder auch Internet-Seiten beliebig das System verstellen können.

Es gibt jede Menge Eltern und Lehrer, die sich tierisch drüber ärgern, wenn wir zum PW-aushebeln anleiten.

Ich finde es daher richtig, daß wir diese Frage öffentlich nicht beantworten. Die Admin-PW-Frage kommt durchschnittlich 1x pro Woche. Wer die Notwendigkeit schlüssig darlegen kann, dem könnte man ja eine persönliche mail schicken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Diese Deine Ansicht, @bernd-x, die hat durchaus etwas für sich und ist nachvollziehbar.
Auf der anderen Seite kann man das Fragen nach diesem Problem und die sich daraus ergebenden Anworten wohl kaum verhindern - sogar administrativ dürfte dies problematisch sein.
Ja, und solange keine Fragen nach umgehen oder dem aushebeln von Keys für Raubkopien gestellt oder gar beantwortet werden, besteht da wohl auch kaum eine rechtliche Handhabe dagegen.
Was also tun? Ich denke, eine fachlich einigermaßen fundierte Antwort ist dann noch immer besser, als ein halb-fachliches Geschwätz.
Jürgen

Geschwätz will keiner. Man kann auf google verweisen und braucht nicht direkt Links posten oder die Produkte nennen.
Dr. Nope hat ja schon öfters zu direkte Knacktips gelöscht.Und soo oft kommen solche Tips ja auch nicht.

Wer viel Energie aufwendet, kann eh fast alles knacken. Aber solche Sachen brauchen einfach nicht "Allgemeingut" werden. Ich hab jetzt selbst einen Rechenraum zu betreuen und würde mich auch ärgern, wenn ein User in "Computerhilfen" fragt und dann bestens belehrt wird wie er alles aushebelt.

« Letzte Änderung: 10.01.06, 16:58:08 von bernd-x »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bleibt die Frage, wie willst Du es verhindern? ich glaube fast, ein Apell an die Allgemeinheit dürfte nutzlos sein.
Ich werde mich, durch Deine Anregung zum Nachdenken veranlasst, in Zukunft da weitgehendst mit konkreten Angaben zurückhalten.
Jürgen

Null Problem, das altbewährte "Moderator informieren". So, das Thema ist jetzt abgeschlossen für mich.


« Win XP: sobald PC hochfährt und Window fährt wieder runter Win XP: Hardware sicher entfernen / CD/CDRW-Laufwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...