iPhone: Sprach-Ausgabe bei Google Maps aktivieren!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Durchschnitt: 5,00 von 51 Stimme(n))
Loading...
Hat Dir dieser Tipp geholfen? 11 Leser haben sich bedankt! Danke sagen!

Google Maps als Navi

Wer das iPhone mit Google Maps als Navigations-Gerät nutzen möchte, hat manchmal Probleme mit der Sprach-Ausgabe: Je nach Auto und Radio muss man diese erst richtig einstellen! So erlaubt Google Maps die Ausgabe per Lautsprecher oder Bluetooth. Bei falscher Einstellung hört man die Sprach-Ausgabe sonst nicht!

 

Sprach-Ausgabe bei Google Maps per Bluetooth

Unterstützen Auto und Radio Bluetooth, kann man das Smartphone damit koppeln. Ist das Handy per Bluetooth verbunden, kann man in den Google Maps Einstellungen die Sprach-Ausgabe per Bluetooth aktivieren. Hier kann es aber passieren, dass man dann kein Radio mehr hören kann: Dann muss man Musik von dem iPhone abspielen. Eine Alternative wäre die Ausgabe der Sprach-Anweisungen per “Bluetooth-Anruf”. Dies kann man aber erst aktivieren, wenn auch die Ausgabe per Bluetooth ausgewählt ist.


Die Einstellungen zur Sprach-Ausgabe ändert man direkt in Google Maps: Bei aktivierter Routen-Führung tippt man vorsichtig unten auf den Bildschirm oder wischt diesen leicht nach oben: Das zeigt dann das Menü an. Hier kann man den Punkt “Einstellungen” wählen.

Google Maps: iPhone Einstellungen

In den Einstellungen kann man unter anderem die Lautstärke der Sprachausgabe einstellen. Darunter lässt sich dann die “Sprachausgabe über Bluetooth” zu aktivieren. Ist dieser Punkt gewählt, bietet Google Maps auch die Funktion an, die Ausgabe als Bluetooth Anruf wiederzugeben:


>

Google Maps: Sprach-Ausgabe per Bluetooth aktivieren

 

Sprach-Ausgabe per iPhone Lautsprecher

Ist die Sprachausgabe hier nicht per Bluetooth aktiviert, gibt Google Maps die Ausgabe über den iPhone Lautsprecher wieder. Das ist dann die richtige Einstellung, wenn das Handy nicht per Bluetooth mit dem Auto verbunden ist.

 

Sprach-Ausgabe über Kabel

Ist das iPhone per Kabel mit dem Auto verbunden, funktioniert die Wiedergabe über den Lautsprecher oft nicht: Die Audio-Ausgabe wird dann über das Kabel realisiert, wenn das Auto als externer Lautsprecher erkannt wird. Damit man dann die Sprach-Ausgabe von den Google Maps Befehlen hören kann, muss man im Auto die Wiedergabe umstellen: Oft heißt der Eingang dafür “iPod”, “iPhone”, “USB” oder “Media”.

Alternativ kann man das Kabel wieder entfernen, oder die Sprach-Ausgabe per Bluetooth ausprobieren: Dann wird das Handy aber nicht mehr gleichzeitig aufgeladen.




Das könnte Sie auch interessieren:



iPhone: Sprach-Ausgabe bei Google Maps aktivieren!
© Computerhilfen.de