PHP: Notice und Warning abschalten oder ausblenden!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Hat Dir dieser Tipp geholfen? 2 Leser haben sich bedankt! Danke sagen!

PHP Notice und Warning abschalten: Damit zeigt man die Webseite ohne Fehlermeldungen an! Wenn ein PHP Skript Fehler enthält, gibt es in der Regel einen Hinweis aus: Je nach Art des Fehlers ist das ein “Notice”, eine “Warning” oder ein “Error”. Wenn die Ausgabe der Fehlermeldungen nicht abgeschaltet ist, kann die Ausgabe aber beim Testen störend sein. Der beste Weg ist immer, den Fehler zu prüfen und zu beheben. Für kurze Demonstrationen lässt sich die PHP Warning aber abschalten oder die Ausgabe von Notice Fehlern ausblenden!

 

PHP Fehler: Notice und Warning abschalten!

Um die Ausgabe aller PHP Fehler abzuschalten, hilft dieser Code: Diesen gibt man direkt auf der Seite ein, auf der die Fehlermeldungen angezeigt werden. Anschließend werden die Meldungen unterdrückt und Notice und Warning abgeschaltet:

<?php
error_reporting(0);
?>

Möchte man stattdessen alle wichtigen Fehler angezeigt bekommen, aber die PHP Notice Meldungen ausblenden, hilft dieser Code:

error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE);

Möchte man statt den Notice Meldungen die PHP Warnings abschalten, aber alle anderen Fehler zeigen, hilft dieser Code:

error_reporting(E_ALL & ~E_WARNING);

 
PHP Fehler mit @ unterdrücken


Eine andere Möglichkeit ist, den Fehler in einer bestimmten Zeile nicht anzeigen zu lassen. Macht der Befehl “fopen” bei bestimmten Dateien Probleme, kann man mit einem @-Zeichen verhindern: Dies setzt man vor den Befehl um dafür sorgen, dass kein Fehler angezeigt wird:

<?php
$daten = @fopen("./daten.txt", "r");
?>

Auch wenn die Datei “daten.txt” nicht gelesen werden kann, wird jetzt keine Fehlermeldung mehr ausgegeben. Später im Programm kann das aber zu anderen Fehlern führen: Daher muss man selber prüfen, ob $daten einen Wert enthält oder leer ist: Statt der PHP Fehler-Ausgabe sollte man dann ein eigenes System programmieren, dass diese Fehler abfängt.

 
So lassen sich die PHP Fehlermeldungen vorübergehend abschalten. Bei schwerwiegenderen Fehlern kann dies aber auch dazu führen, dass das Programm nicht mehr ausgeführt wird. Schlimmer noch: Das Skript liefert nicht nachvollziehbare Ergebnisse. Hier hilft es dann, auf einem zweiten System mit aktivierten PHP Fehlern zu prüfen, wodurch sie verursacht werden.




Das könnte Sie auch interessieren:



PHP: Notice und Warning abschalten oder ausblenden!
© Computerhilfen.de