Erklärung: Wieviel GB sind ein TB (Terabyte)?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Durchschnitt: 4,32 von 531 Stimme(n))
Loading...
Hat Dir dieser Tipp geholfen? 912 Leser haben sich bedankt! Danke sagen!

Ein Terabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich und entspricht ca. 1.000 Gigabyte. Die Größe von Festplatten wird entweder in Gigabyte (GB) oder Terabyte (TB) angegeben, RAM Bausteine oder DVD Rohlinge werden in Gigabyte angegeben. CD Rohlinge und Disketten in Megabyte (MB). Ein Gigabyte (auch Giga-Byte genannt oder mit GB abgekürzt) besteht dabei aus 1024 Megabyte (MB), ein Terabyte aus 1024 Gigabyte oder 1.048.576 Megabyte.

Gigabyte in Terabyte

  • 1 Bit ist die kleinste Dateneinheit im PC Bereich
  • 1 Byte = 8 bit
  • 1 Kilobyte (KB) = 1024 Byte
  • 1 Megabyte (MB) = 1024 Kilobyte (KB) = 1.048.576 Byte
  • 1 Gigabyte (GB) = 1024 Megabyte (MB) = 1.048.576 Kilobyte (KB) = 1.073.741.824 Byte
  • 1 Terabyte (TB) = 1024 Gigabyte (GB) = 1.048.576 Megabyte (MB) = 1.073.741.824 Kilobyte

Siehe auch: Wieviel MB sind ein GB (Gigabyte)


 
 

Was kommt nach Gigabyte und Tera-Byte?

Auch wenn aktuelle Festplatten noch Größen im Gigabyte und Terabyte Bereich haben, ist nach diesen Speichergrößen noch lange nicht Schluss: Weil die Datenmengen mit den Ansprüchen immer weiter steigen, werden bald auch neue Größeneinheiten genutzt werden. Ein Film in HD-Auflösung ist von der Dateigröße deutlich größer als noch mit DVD Qualität: So steigt auch die Anforderung an die Größe der Datenträger.

Nach Gigabyte und Terabyte folgen folgen dann Petabyte (PB), Exabyte (EB), Zettabyte (ZB) und Yottabyte (YB). Ein Petabyte entspricht dabei wieder 1024 Tera-Byte, ein Exabyte entspricht 1024 Petabyte oder 1.048.576 Terabyte und ein Zettabyte entspricht 1024 Petabyte.

  • 1 Terabyte (TB) = 1024 Gigabyte (GB) = 1.048.576 Megabyte (MB)
  • 1 Petabyte (PB) = 1024 Terabyte (TB) = 1.048.576 Gigabyte (GB)
  • 1 Exabyte (EB) = 1024 Petabyte (PB) = 1.048.576 Terabyte (TB)
  • 1 Zettabyte (ZB) = 1024 Exabyte (EB) = 1.048.576 Petabyte (PB)
  • 1 Yottabyte (YB) = 1024 Zettabyte (ZB) = 1.048.576 Exabyte (EB)

Noch gibt es aber keine handelsüblichen Datenträger, die Datenmengen in Petabyte oder Exabyte speichern können: Aktuell sind Festplatten mit bis zu einigen Terabyte üblich, SSDs kommen in der Regel auf ein halbes Terabyte (ca. 500 Gigabyte).




Das könnte Sie auch interessieren:



Erklärung: Wieviel GB sind ein TB (Terabyte)?
© Computerhilfen.de