Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

iTunes startet nicht

Hallo Forum,

habe seit einiger Zeit Probleme mit iTunes. Es kommt nach dem Start die Meldung:

Die Datei "iTunes Library" konnte nicht gelesen werden, da es sich hierbei möglicherweise nicht um eine gültige Bibliothek handelt.  

Inzwischen habe ich es neu runtergeladen - gleiches Resultat.
Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

Gruß, Arnt


Antworten zu iTunes startet nicht:

klick mal auf das festplattensymbol und schreib im 1. fenster oben rechts einfach mal "itunes" rein und drück "ENTER". dann suchts dir alle dateien mit itunes raus. lösch die mal alle, aber sicher dir erst all deine musik wo gespeichert waren. DANACH installierst iTunes nochmal neu. Weil wenn du itunes einfach neu drüber installierst bleibt ja trotzdem die kontakt data erhalten usw. wenn du ICQ hast und es einfach löschst und wieder installierst brauchst du nix mehr einstellen weil die einstellung gespeichert sind. erst wenn alle daten vom programm weg sind musst du wieder alles neu einstellen.
probiers mal so aus. würd ich erstmal so probieren. sag mal bwenns ging.

gruss martin


PS: Kennst du dich mit dem Ram aus? Weist du ob man SD Ramm vom PC auch im imach einbauen kann G3?

Hallo,

ich habe einfach eine Library gelöscht, dann ging es wieder.

Trotzdem danke!

Gruß, Arnt

(von dem anderen Zeug habe ich leider keine Ahnung).

Hallo Jungs,

wie kann ich die library löschen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

iTunes ggf. beenden, dann die Library einfach in den Papierkorb ziehen. iTunes legt beim nächsten Start automatisch eine neue an. Du findest sie in Deinem Benutzer-Ordner > Musik > iTunes.

bei mir war das gleiche problem, allerdings ist bei mir nicht mal so ein ordner in den dokumenten angelegt, ich habe alles gelöscht und auch mit regcleaner gesäubert danach, alle ordner und temps weg....

dennoch startet es nicht? gibts hierfür auch einen rat? :) das wäre echt cool, wenn das noch ginge!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welche iTunes Version und welches OS X hast ?

zufällig Shapeshifter installiert?

habs mit mehreren itunes ausprobiert, jetzt beim neuesten itunes7.5 gehts auch nicht, vielleicht ist ja das windows, dass ich vor 2 tagen raufgespielt hab irgendwie fehlerhaft? kann aber ja eigentlich kaum sein, vorher gings ja immer... oder kann es ein problem sein, wenn die musik auf der einen partition geblieben ist, während die "windows-partition" gelöscht wurde, kann es da sein, dass itunes damit quasi nicht klarkommt selbst wenn ich es neu installieren UND alles was je mit itunes zu tun hatte (bis auf die musik) lösche? wie gesagt, er weigert sich die .xml anzulegen.

so, zu viel text aber eine hilfe wäre toll, sonst ist ja mein ipod irgendwie beeinträchtigt :)   daaaanke schön! [love]

oh gott, jetzt bin ich in der apple-hilfe gelandet... noch so ein nerd, denkt ihr jetzt, gell? aber es geht ja im näheren sinne schon um apple, ipod halt...

sorry!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Apple Hilfe"

1. Beenden Sie iTunes.
2. Klicken Sie im Menü Start in die Option Systemsteuerung.
3. Öffnen Sie Software in der Systemsteuerung.

4. Wählen Sie iTunes aus der Liste derzeit installierter Programme aus und klicken Sie in Entfernen.

5. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie iTunes entfernen möchten, wählen Sie Ja.

6. Starten Sie nach beendeter Deinstallation nicht neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

7. Falls andere Einträge für iTunes vorhanden sind, entfernen Sie diese ebenfalls.

8. Entfernen Sie im Fenster Software alle angezeigten iPod-Aktualisierungsprogramme auf dieselbe Weise wie iTunes.

9. Entfernen Sie im Fenster Software alle angezeigten QuickTime-Installationen auf dieselbe Weise wie iTunes.

10. Starten Sie den Computer neu.

11. Nachdem der Computer neu gestartet wurde, greifen Sie auf die Lokale Festplatte C: im Arbeitsplatz bzw. auf ein anderes Laufwerk mit den installierten Programmen zu.

12. Öffnen Sie den Ordner Programme.

13. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Ordner iTunes, wählen Sie Löschen und anschließend Ja, wenn Sie gebeten werden, den Löschvorgang zu bestätigen. Hinweis: Dieser Ordner wurde eventuell bereits gelöscht, wenn iTunes in den Schritten 1 - 8 erfolgreich entfernt wurde.

14. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Ordner iPod und wählen Sie Löschen. Klicken Sie in Ja, wenn Sie gebeten werden, den Löschvorgang zu bestätigen.

15. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Ordner QuickTime, wählen Sie Löschen und anschließend Ja, wenn Sie gebeten werden, den Löschvorgang zu bestätigen.

16. Löschen Sie die Dateien QuickTime und QuicktimeVR, die sich im Ordner C:\Windows\system32\ befinden.

17. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Papierkorb, und wählen Sie Papierkorb leeren.

18. Starten Sie den Computer neu.

19. Installieren Sie die neueste Version von iTunes über http://www.apple.com/de/itunes/download.

Versuch das mal!  ;) Passt schon hier her!

hab ich zwar schon gemacht, mach ich aber nochmal schritt für schritt... sonst schon mal alternativen erdenken  ;D

ich geh mal in die uni, bin nachher aber wieder da  ;)

das einzige was ich mir noch vorstellen kann, ist dass itunes das irgendwie nicht hinkriegt, dass die musik auf der nicht-formatierten partition ist, während im quasi windows geklaut wurde und seine .xml in dokumente und einstellungen...

danke abermals!

es geht einfach nicht... ich habe sogar nach langem suchen noch eine .xml gefunden in einem versteckten ordner , aber es geht trotzdem nicht. es läuft zwar im taskmanager, aber ich bekomms nicht hin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wo die Musik daweil liegt sollte iTunes egal sein, da es sowieso einen Ordner für die Musik beim "neustart" anlegt!

Quicktime hast Du auch drauf?

ja, das neueste, ist ja in der setup von itunes integriert.

habe mir jetzt mal winamp geladen, aber das ist ja nicht vergleichbar  8)  wenigstens zur not haben die jetzt auch ipod kompatibilität erreichen...

hast du noch eine idee? wäre sehr dankbar

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich hätte auf defektes Quicktime getippt!

Versuch wäre noch
c:\dokumente und einstellungen\besitzer\eigene dateien\eigene musik - i_Tunes Ordner löschen!

 

hab ich leider auch schon alles gemacht...

ich raff es selbst gaaar nicht, wieso das nicht geht  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber ist vorher gelaufen?
Hast du inzwischen ein Programm installiert? viell. funkt da irgendetwas zwischen!

Hi! hab mir das iPhone zugelegt, iTunes aktualisiert, iphone angesteckt und iTunes startete nicht mehr! :-\
Hab vieles probiert und jetzt hab ich's wieder zum laufen gekriegt!!

Also:
◘Löscht iTunes+QuickTime von der Festplatte!

◘Startet den rechner neu!

◘Geht auf: --> http://www.filehippo.com/download_itunes/1249/ <--

◘Downloaded zuerst die version, die der link öffnet!

◘Öffnet diese version (nach dem "Akzeptieren" müsste sie aufhören zu laufen...[KEINE ANGST])!

◘Dann ladet die runter: --> http://www.filehippo.com/download_itunes/ <--

◘Falls ihr alles gelöscht haben solltet wie es der eine da sagte dann wird iTunes euer Iphone (Nur iphone) nicht erkannt!

◘Um es ihn wieder erkennen zu lassen müsst ihr START->Ausführen->services.msc eingeben->Apple Mobile Device markieren bzw. doppelklick aktivieren!

◘iTunes neu starten und schon müsste es gehen!!

Bitte SCHREIBT mir ob es geklappt hat!!  ;) 


« Mac OS X: Bild wird beim Druck statt auf eine auf mehrere Seiten verteiltMac OS X: Musik von I Pod auf I Tunes übertragen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!