Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Ich suche eine neue Grafikkarte.

... eine neue Grafikkarte. Es muss keine superschnelle sein, aber doch besser als das was ich habe:

Intel Pentium 4, 3100 MHz (15 x 207)
MSI 865PE Neo2-PS (MS-6728 v2.0) (5 PCI, 1 AGP, 4 DDR DIMM, Audio)
1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
NVIDIA GeForce FX 5500 (128 MB)
350 W Netzteil

Meine Preisvorstellung liegt so bei 50-80 Euro, da große Investitionen in mein System sich kaum lohnen. Aber für alte Games sollte es noch gehen.


Habt ihr da Tipps? Hatte bereits eine PowerColor Radeon X1650Pro AGP 512 MB ausprobiert. Das hat aber vorne und hinten nicht gepasst. Ich würde mich z.B. auch mit ner 7600 zufrieden geben.
 

« Letzte Änderung: 24.04.08, 19:12:10 von Dr.Nope »


Antworten zu Ich suche eine neue Grafikkarte.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Hatte bereits eine PowerColor Radeon X1650Pro AGP 512 MB ausprobiert. Das hat aber vorne und hinten nicht gepasst

wie ist das zu verstehen ?

Haben den Artikel 2x neu und in OVP zugesendet bekommen. Treiber deinstalliert, alte Grafikkarte ausgebaut, neue reingesteckt und bunte Balken gabs.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hättest du auch gleich sagen können ;)

ich würde direkt mal diese vorschlagen
http://www.norskit.com/norskit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=%2CPA10000D%2C110054122%2C%2C

wäre noch ne kleine ecke stärke als eine 7600GT

bin mir da aber nicht sicher ob das netzteil reicht.

was hast du denn für eines (hersteller, Watt, Ampere auf +12V) ?

Hersteller: ATX
Watt: 350
Ampere: ? Das steht +3.3 +5 und +12 dran

Eigentlich würde ich nichtmehr so gerne ein ATI Produkt nehmen. Nach der Erfahrung vom letzten Mal... Vllt wars ja auch meine Schuld, weil ich die Treiber nicht korrekt wegbekommen habe



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ATI produkte sind genauso gut. Dass 2 OVP karten bei dir mit grafikfehlern laufen, liegt wohl kaum an den karten. hattest du die bildfehler schon beim booten oder erst im windows ?

ja wieviel Ampere sind denn nun auf der +12V schiene ? da müsste eine Zahl drunter stehen.

ATX ist nur die bauform.. scheinbar ists noname

apropos : hast du deine CPU leicht übertaktet ? normaleweise müssten es 15x200mhz sein

bei deiner CPU kann man von einem verbrauch von 85W ausgehen. die 2600pro verbraucht in etwa gleichviel wie eine 1650pro, müsste also technisch gesehen auch bei einem Noname netzteil laufen

Ja, irgenso ein core cell chip tut das von alleine... also das übertakten.

so hier das was drunter steht:

3.3 V - 16 A; +5V 22 A; +12 V 14 A -> die Werte 16 A, 22 A und 14 A stehen in der Reihe die den Titel trägt "Max. DC Output. Und da steht dann noch PEAK Output total 200 W / 15 A,

Ist denn ein Netzteil teuer? Und passt jeder in jeden PC und kann das auch ein DAU ie ich anschliessen?


Beim zweiten Mal lief Windows ca 1 Stunde gut und beim Kaltstart am nächsten Tag gabs Balken. Als ich dann alles nochmal neu gemacht habe gab es sofort Balken.

« Letzte Änderung: 24.04.08, 19:40:21 von knufschu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
PEAK Output total 200 W

??? ... waren das nicht 350 ? ^^

 
Zitat
Ist denn ein Netzteil teuer? Und passt jeder in jeden PC und kann das auch ein DAU ie ich anschliessen?

n amtliches Corsair VX450W gibts für 50 pipen. ist extrem stabil und leise.

da dein jetziges Netzteil ATX ist, sollte das auch gehen.

 
Zitat
Beim zweiten Mal lief Windows ca 1 Stunde gut und beim Kaltstart am nächsten Tag gabs Balken. Als ich dann alles nochmal neu gemacht habe gab es sofort Balken.

temperaturproblem ?! .. naja, normalerweise sollte das bei 2 OVP karten nicht auftreten. eigentlich machst du mit einer 2600pro nichts falsch.

 

Typenschild Netzteil:

--------------------------------------------------------------------------------

Golden Field (Pentium IV & PFC)
ATX switching Power supply 350W MAX

VAC ~ VOLTAGE CURRENT FREQUENCY
INPUT 230 V 5A 47-63HZ

Vdc +3,3V/+5V/+12V | -12V/+5VSB | BLK / GRN / GRY
MAX DC 16A /22A/ 14A | 0,5A/2.0A | COM / P-ON /PG
OUTPUT

PEAK Total | 0,5A 2,0A | Return /Remove / POK
OUTPUT 200W / 15A |

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ah ok :)

naja mit der 2600pro sollte es eigenltich klappen. wenns damit wieder nicht geht, würde ich das definitiv auf ein temperaturproblem oder das netzteil schieben

Das sagt Everest dazu: Achja und der hintere Lüfter dreht sich auch aktuell nicht. Nur der über der CPU


--------[ Sensoren ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sensor Eigenschaften:
      Sensortyp                                         Winbond W83627THF  (ISA 290h)
      Motherboard Name                                  MSI MS-6728 v2

    Temperaturen:
      Motherboard                                       40 °C  (104 °F)
      CPU                                               49 °C  (120 °F)
      WDC WD1600BB-00GUA0                               33 °C  (91 °F)

    Kühllüfter:
CPU                                               1180 RPM

    Spannungswerte:
CPU Core                                          1.22 V
+3.3 V                                            3.04 V
+5 V                                              4.95 V
+5 V Bereitschaftsmodus                           4.95 V
VBAT Batterie   3.02 V
Debug Info F    FF 8F FF
Debug Info T    181 49 40
Debug Info V    6C C8 BE B8 26 99 81 (01)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja, 49°C für idle bzw fast-idle sind für nen P4 schon ein wenig warm. dein motherboard liegt auch schon im hohen bereich

 

Kann das mit den Balken dann daran gelegen haben?

Wenn das mit der HD 2600 "kritisch" ist bei meinem Netzteil, was wäre denn weniger kritisch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn ich mal so grob hin und her rechne, müsste dein system mit der 2600pro etwa 180W verbrauchen. gehen wir jetzt mal von einem Noname netzteil aus, das schafft vielleicht 60% effizienz, das wären dann roh 210W. somit müsste das in der theorie eigentlich laufen.

Also Lüfter kaufen für hinten, dann sollte Temperatur besser werden. Wenn ich aber nun unbedingt eine nvidia karte will, (ich gehe davon aus, dass ich treibereste nicht wegbekomme) was würdest du dann empfehlen? :-)

Achja, Danke für deine Hilfe! 

« Letzte Änderung: 24.04.08, 20:42:18 von knufschu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nunja, die 1650pro war schon in etwa auf 7600GT niveau, kostet aber viel zu viel

nunja, wäre aber ärgerlich, wenn es nicht geht mit dem netzteil... wäre das bei einer schwächeren karte anders?

sonst würde ich die mal kaufen, die 2600 pro.wäre nur super, wenn mir dann jemand sagen könnte, wie ich treiber komplett wegbekommen, oder ist eine komplette neuinstallation am besten?

die 2600 hat auch einen 4-poligen anschluss?

braucht ein lüfter irgendwas spezielles? also einen anschluss?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die 2600 kommt komplett ohne zusatzanschluss aus

wegen der treibersache
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=6800

ach, da muss kein extra strom dran? also nur reinbauen und fertig?  

« Letzte Änderung: 24.04.08, 21:20:50 von knufschu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die AGP braucht scheinbar doch nen zusatzstromanschluss (oben RECHTS, 4pin molex)

 

bei der PCIe ist das nicht der fall   

nagut, ist ja kein problem. ich habe da so einen 4-poligen stecker von einem defekten dvd brenner abgenommen. das geht doch oder?

dann kaufe ich mir die 2600 pro wohl. hoffentlich klappt das diesesmal... aber wenn du das sagst, und auch meinst, dass das netzteil geht, dann mache ich das :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die karte benötigt solch einen stecker

 

Kann man den Lüfter auch ans Netzteil anschliessen? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das liegt daran welchen stecker der lüfter benötigt. obs jetzt nen 3pin molex oder 5,25" stecker ist ... geht aber alles ans netzteil


« Welches Sytem ???PC neuaufbau!! ;) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!