Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Firefox Stand Suche einrichten

Hallo, ich habe hier ein kleines Problem.

Normalerweise wenn ich in der Adresszeile des Browsers was eingegeben habe, suchte er über google....

jetzt sucht er über yodl.de

wie kann ich das denn wieder rückgängig machen?

weiß auch garnicht wie es dazu kam.

lg



Antworten zu Firefox Stand Suche einrichten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klick mal auf das kleine Dreieck links vom Eingabefeld.
Klick dann auf Google ?

Da ist leider kein Dreieck.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist rechts oben kein extra Suchfeld? Da auf das Symbol klicken....

« Letzte Änderung: 07.10.08, 17:13:22 von HCK »

Falls Du das Häusschen meinst....das is logisch...aber vorher mußte ich da nicht drauf klicken und trotzdem hat er autom. bei google gesucht

Doch, aber ich wollt es ja so haben wie es vorher war...und neuinstall bringt leider nichts

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meinst Du das "Startseite - Symbol" ?
Extras , Einstellungen, Allgemein , da die Googelseite www.google.de wieder eintippen und OK.
Wenn es dann immer noch nicht geht : HijackThis - LOG hier posten...

« Letzte Änderung: 07.10.08, 17:18:59 von HCK »

 

Zitat
Falls Du das Häusschen meinst

Erstens ist das symbol links und nicht RECHTS- und
Zweitens ist es das Symbol für die STARTSEITE!
Die Suchleiste(Google und co) befindet sich aber RECHTS!

Naja nochmal.....

Also wenn Ihr bei dem aktuellen ( oder auch älteren ) versionen von Firefox in die Adresszeile was eintippt wie z.B. Cocktail und dann auf Enter drückt, dann sucht er Automatisch über Goole und zeigt auch die Ergebnisse an.

Wenn ich meinen Browser starte ist eine Leere Seite da und nicht Google nur zur info da ich eine Leere Seite als Startseite hab.

und bei mir sucht er jetzt über Yodl.de ...das muß man doch irgendwie wieder rückgängig machen können oder nicht?

 

Zitat
in die Adresszeile was eintippt wie z.B. ***Spamverdacht bitte melden ***tail und dann auf Enter drückt, dann sucht er Automatisch über Goole und zeigt auch die Ergebnisse an.

Erzähle keine Märchen! Du verwechselst hier aber etwas gewaltig!
gebe mal den Begriff RECHTS in die SUCHleiste(deswegen heißt sie so) ein und stelle Google als Standard-Suchmaschine ein, sollst mal sehen was dann bei: Enter passiert! :o8):-*

Ich weiß wovon ich rede, ich nutze Firefox seit Version 1! :-*

Ähm.....

da gibt es nicht zu verwechseln, gib einfach mal einen Suchbegriff da ein....dann wirst du sehen was ich meine.

Wenn alles in Ordnung ist wird er in der regel über google suchen.

es war jahre so bei mikr und jetzt nicht mehr und da gibt es nichts zu verwechseln, das ist eine tatsache und google ist RECHTS eingestellt aber das rechte fenster interessiert mich nicht!!!

ich glaub du bist ein bisschen RECHTSORIENTIERT  ;D::)

Willst Du es jetzt wissen oder du.mm rumquatschen?
Ich weiß was Du meinst, Du hast Dich nur falsch ausgedrückt!
Stelle die Google Seite als STARTSEITE ein, dann erscheint Google(logischerweise) und dann kannst Du auf der Seite in der SUCHLEISTE von Google etwas eingeben und auf Enter klicken!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ruhig blut...

Toki, ich blick gerade nicht durch, welches der beiden fenster meinst du?

http://www.file-upload.net/view-1165197/Unbenannt-2.jpg.html

falls 2. Auf den Pfeil links klicken, auswählen und ok
 

Wenn man in die (leere) Adresszeile z.B. computerhilfen eingibt, findet Firefox auch die Seite!
Falls er DAS meint....unser Toki...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das was er meint nennt sich in der Adresszeile suchen. Da wo man urls eingibt kann man auch einfach suchen lassen. Wenn ich das was eingebe sucht er mit einer Suchmaschine. Bei mir in Google bei ihm mit was anderem. So und nun sucht er nur die Einstellmöglichkeit. Die Standardsuchmaschine rechts ist es nicht. Hab da z.B. yahoo stehen, aber in der Adresszeile sucht er über google bei mir.

Und beruhigt euch wieder, immer diese Missverständnisse.

Edit: Gibt mal about:config in der Adresszeile ein und schau was bei browser.search.order.1 steht bei mir google
 
« Letzte Änderung: 07.10.08, 18:15:27 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat Firefox irgendwo versteckt .....

Ist es das ?
Die Standardsuche für das Adressefeld zu ändern ist etwas schwieriger. Hierfür sind drei Schritte notwendig (Beispiel für Suche mit Google!):

   1. Gib in die Adresszeile vom Firefox about:config ein um auf die erweiterten Einstellungen zu kommen.
   2. Suche die Einstellung “keyword.URL” und doppeltklicke auf die Spalte “Value”.
   3. Ersetze den Wert dort durch: http://www.google.com/search?ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=navclient&gfns=1&q=

Dieser Eintrag wurde am 31.10.2007 um 01:59 verfasst und heute geklaut ....
------------------------------------------
http://www.google.de/search?q=firefox+standardsuchmaschine+einstellen&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a  

« Letzte Änderung: 07.10.08, 18:57:38 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geht auch, falls dort etwas anderes stehen sollte:

keyword.URL -> Rechtsklick -> Zurücksetzen

Jetzt sollte die Suche wieder über Google erfolgen...  

« Letzte Änderung: 07.10.08, 18:29:59 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bleibt die Frage , wieso in der CONFIG vom FF was verstellt ist .....
Da muss mehr im Argen liegen ....

Danke @ DD hat bestens geklappt

@HCK

da es in der config war, vermute ich das eventuell ein add-on oder sowas in der art schuld an der sache ist...

anders kann ich es mir nicht vorstellen....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NA DENN.... immer hübsch fröhlich bleiben .
Hab auch wieder was dazugelernt .....

Hallo zusammen!
Ich habe auch eine Frage zu dem Thema.

Im Grunde habe ich genau das gleiche Problem wie der ursprüngliche Fragensteller: Ich möchte in der Adresszeile mit Google suchen, gesucht wird aber mit etwas anderem.

(Ich habe gerade FF neu runtergeladen (auf einem neuen Computer) und habe bisher kein add-on außer Ad Block (Bitte beachten: Unsere Regeln zu Werbeblockern!), eigentlich kann also noch nicht allzu viel ungewollt verstellt worden sein.)

Wenn ich nun in der config, genau wie es jemand hier geraten hat, unter keyword.URL als URL
http://www.google.com/search?ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=navclient&gfns=1&q=
eingebe und dann suche, erscheint in der Adresszeile
data:text/plain,keyword.URL=http://www.google.com/search?ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=navclient&gfns=1&q=test,
im Fenster erscheint die Zeile
keyword.URL=http://www.google.com/search?ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=navclient&gfns=1&q=test,
aber kein Google-Suchergebnis.

Was stimmt an meiner Eingabe nicht?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Natürlich habe ich die beachtet.

Und ich habe exakt http://www.google.com/search?ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=navclient&gfns=1&q= eingegeben.

Dann geschieht das, was ich oben beschrieben habe.

Vielen Dank für die Hilfe!

brauchte das mit der config auch, da sich qip bei mir in die suche gesetzt hatte...

greets


« Windows Vista: Probelem mit Photoshop CS4 + Vista Erledigt : 31.10.09 , Firefox : Colorful Tabs : Fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Klickrate
Das Wort Klickrate gibt das Verhältnis vom Anklicken der Werbebanner zum Anklicken der Internetseite an auf der sich die Werbung befindet. An dieser Rate werden beis...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...

Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...