Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: OS X Tiger formatieren und neuinstallieren!

Also ich habe schon lange in dem Forum gesucht aber kein vergleichbarens Thema gefunden.
Folgendes Problem. Ich habe mir ein Apple iBook G4 gekauft und OS X war schon ferig instaliert. Leider allerdings mit 1000 Sachen die ich gar nicht brauche. Nun möchte ich das iBook nochmal formatieren und neu Aufsetzten doch wenn ich die OS X CD 1 einlege und den Computer neu Starte und auch dabei die "c" Taste gedrückt halte kommt ein Blinkender Ortner mit einem Fragezeichen. Und irgendwann startet Mac dann trotzdem wieder.
Ich hab schon viel probiert aber ich komm einfach nicht ins Instalations Menü!
Danke schonmal für eventuelle Hilfe.


Antworten zu Mac OS X: OS X Tiger formatieren und neuinstallieren!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist das die original mitgelieferte OSX CD? Wenn nicht, könnte das daran liegen, dass Deine Tiger-CD mit Deinem iBook nicht kompatibel ist.

Ansonsten kannst Du versuchen die CD einzulegen, in den Systemeinstellungen > Startvolume die CD auswählen, dann den Mac neu starten.

Weitere Möglichkeiten:
- beim Start die Tasten Apfel+alt+shift+Rückschritt gedrückt halten umgeht das primäre Startvolume

- beim Start die alt-Taste gedrückt halten liefert den Startup-Manager: Du kannst ein Startvolume auswählen

Falls Du eine externe Tastatur angeschlossen haben solltest: wenn diese nicht direkt am Mac sondern über ein Hub angeschlossen ist, sind beim Start alle Tastatureingaben wirkungslos

Eigendlich müsste das alles funktionieren. Es ist die orginal Mitgelieferte CD. Auch, so scheint es mir, kann ich auf die CD zugreifen, doch wie gesagt, da erseint nur einblinkender kleiner Ordner der abwechelnd ein Fragezeichen und ein Finder Symbol zeigt. Es sind keine Tastatur eingaben möglich und auch ist keine Maus da. Wenn ich in den Startup Manager gehe ist dort nur die Festplatte zu sehen nicht aber die CD.
Er ignoriert einfach die Original CD wie es mir scheint.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die CD könnte auch defekt sein.

Es ist ein neues iBook? Dann würde ich den Händler konsultieren...  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst mal mit dem dienstprogramm - Festplattendienstprog. Volumen +Rechte reparieren + Neustart. Cd mit kalten Wasser abspühlen und trocknen. Computer komplett vom Stron nehmen, einige minuten warten. danach wieder anstecken, alle USB und Firewire geräte entfernen ausser Tastatur+Maus, Startknopf + Cd einlegen, nochmals Neustart und dabei sofort c drücken, wenns so auch nicht klappt ist die Cd viell. defekt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo PhoenixStar

Genau das hab ich auch wenn ich die Tiger DVD einlege zum Installieren und über ein zweit Gerät PowerBook G4 im FireWire-Festplattenmodus versuche.

Die Tiger Installation DVD ist nicht defekt in allen andern OSX Medien wird Sie angezeigt.

Hat schon einer eine Lösung des Problem?

Gruss
heinzgitz  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo PhoenixStar

Genau das hab ich auch wenn ich die Tiger DVD einlege zum Installieren und über ein zweit Gerät PowerBook G4 im FireWire-Festplattenmodus versuche.

Die Tiger Installation DVD ist nicht defekt in allen andern OSX Medien wird Sie angezeigt.

Hat schon einer eine Lösung des Problem?

Gruss
heinzgitz  

Wenn es eine graue CD ist, muss sie natürlich vom Jahrgang zu beiden (gleich oder neuer) und auch zur richtigen Prozessorgeneration passen. So lässt sich eine graue CD von einem Intel-Mac, eingelegt in ein iBook G4, nicht auf einem im Target-Mode befindlichen MacBook PRO installieren.

Voraussetzung ist aber immer, dass man für beide Rechner auch jeweiligen Lizenzen hat, was bei den grauen CDs ja nicht immer der Fall ist ...  :o

Gruß
Jürgen
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Jürgen es ist eine schwarzfarbige  (PowerPC) Mac OS X Install DVD.

Der zu Installierende Mac, ist ein PowerMac G4 800MhZ, 256RAM, 40GB Festplatte, mit CD/DVD Laufwerk wo die Tiger Install DVD 2.83 GB nicht einmal erkennt als Medium.

Darum auch der Umweg vom FireWire-Festplattenmodus zu installieren.

Gruss
heinzgitz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na denn, ..
- G4 im Target Modus starten. Läuft dann als externe Platte!
- PowerBook  normal starten.
- G4  nun an PowerBook mit FireWire-Kabel anschliessen.
- Die interne Platte des G4 sollte jetzt als FireWire - Volume
  auf dem Schreibtisch des PowerBooks erscheinen.
- DVD ins Laufwerk des PowerBooks schieben.
- Installationsprogramm von DVD auf PB starten.
- Im Installationsprogramm die Platte des G4 als Zielvolume
  auswählen. Evtl diese vorher neu formatieren und/oder partitionieren.

Gruß
Jürgen 

« Letzte Änderung: 02.02.10, 12:38:40 von Juergen_H »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Jürgen hab ich das richtig verstanden die Tiger Install DVD erst in den Quell Rechner PowerBook G4 schieben, wenn der FireWare-Target Modus  Aktiviert ist und FireWire-Kabel angeschlossen ist Zielvolume PowerMac G4.

Weil in dieser reihen folge hab ich es bis jetzt noch nicht versucht, die Mac`s stehen an einem andern Ort ich Melde mich auf jeden fall später über den Ausgang des versuch es.

Das währe ja der Hammer wenn doch noch klappen würde!

Gruss
heinzgitz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo Jürgen hab ich das richtig verstanden die Tiger Install DVD erst in den Quell Rechner PowerBook G4 schieben, wenn der FireWare-Target Modus 
am G4
Aktiviert ist und
der G4 mittels
FireWire-Kabel
am PowerBook
Zitat
angeschlossen  ist
Bei der Installation, gestartet auf dem Powerbook:
Zitat
Zielvolume PowerMac G4.
..

Wenn das so verstanden wurde, ist es richtig!

Gruß
Jürgen
 

« Microsoft Maus geht am Mac nicht?Apple iPad »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!