Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: von Windows zu Apple -dann Software-Notstand ?

...Hallo in die runde  :P
da ich  die Gelegenheit habe von WINDOWS ->APPLE zu wechseln,(..hauptsächlich wegen des schönen "Design" dieser...)
denke , ..Sollte ich alles, von  Software-Beschaffung  bis Internet-Sicherheit betrefflich dessen erfahren !
"Einträge sind Willkommen" :D
schon mal dank im voraus  :):P8)

« Letzte Änderung: 20.06.04, 19:02:26 von MurphysLaw »

Antworten zu Mac OS X: von Windows zu Apple -dann Software-Notstand ?:

Sag mal in deiner Überschrift schreibst du "Apple zu Windows..." und im Text dann "Windows -> Apple...".
Soll das heissen das du jetzt Windows benutzt und dann zu Apple wechseln möchtest...???

Ich denk mal bei Apple sollte die Sicherheit kaum ein Problem sein, ... und wenn du selber schon ne Weile im Internet hängst, weisst du sicherlich schon wo es Software gibt. Beim Apple kann man den X11 notfalls auch installieren und dann erweitert sich die Möglichkeit der Programme auch, es gibt ja viele kostenlose Programme(GPL) und Apple deckt mit der mitgelieferten Software auch die notwendigsten Programme.

Ich meine klar, ein leistungsstarkes Bildbearbeitungsprogramm wird nicht mitgeliefert, da kann man sich The Gimp herunterladen... wenn einer grad nicht die Leistung von Photoshop etc braucht is Gimp eine gute Alternative.

Officeanwendungen... gibts auch kostenlos! Openoffice  (X11) oder Ragtime (nur für Privatnutzung kostenlos!)

Ich weiss ja nicht inwiefern du den Apple nutzen willst... kannst ja mal genauer beschreiben.

MfG KIKO

Hi KIKO,:-)
-erst mal dank für deinen Eintrag.(+ Hinweis)
-für mich in erster Linie vorrangig: Office Programme (Text & Sprache)..für Freizeit allerdings brauche ich wie jedermann die gleiche Auswahl an Programmen (Sicherheit,nützliche tools aus dem "Net",u.a. verschiedene Musikanwendungen/Players Netradio etc....) und diese dann nicht viel Kosten.
-Optimal wäre es , wenn ich mit der "Adapter-Software" die du genannt hast(X11) all meine vorhandene Software  direkt integrieren kann.
-Kurz:  Würde es Preiswert gehen  :P
-Oder es doch einiges Kosten ? ::)
-Müsste ich all meine Software in den Mülleimer werfen und alles neu anschaffen  ???
-schlimm wäre es auch  wenn es keine Auswahl gäbe "friss oder stirb" mässig :-\
grüsse,:-)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Office gibt es sowohl auf dem PC als auch auf dem Mac (Dateien zum austauschen sind kompatibel)
Allerdings kannst du deine Programme vom PC nicht auf dem Mac installieren (Ausnahme Virtual PC) was aber nicht recht sinnvoll ist.

Zum Thema Sicherheit, würd ich dir eine Firewall empfehlen, entweder NetbarrierX3 oder von Norton, allerdings ist die Apple-Eigene eingebaute Firewall auch ganz akzeptabel.

Antivirusprogramm hab ich selber keines installiert und das seid 15 Jahren und hab in dieser Zeit nie einen Virus gehabt.

Wenn du OSX installiert hast, sind schon ein paar recht nützliche Dinge dabei wie z.B. iTunes (Musikplayer) iPhoto (Bildarchiv)..... ach schau einfach mal durch, da ist einiges dabei.

Auswahl an Software gibt es genug, zum testen und runterladen schau mal bei: http://www.versiontracker.com/macosx/ vorbei.
Hier findest du auch nützliche Tools, entweder als Freeware oder Shareware.

Aber schreib mal was du sonst noch benötigst, professionelle Programme kosten natürlich demensprechend - das ist klar - aber es gibt immer Alternativen dazu.

Marathon
 ;)

« Letzte Änderung: 20.06.04, 22:39:05 von Marathon »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja, und wie sonst gesagt, für Spezial-Programme gibt es Virtual PC, damit kannst du dann alle Windows-Programme mit nutzen, der lädt dann auch Windows in einem Fenster mit.

X11 ist eine grafische Oberfläche, mit der kannst du dann viele Linux-Programme nutzen. Für Windows-Progs nützt dir das aber nichts...

nico

Hi abermals :P;)
...Dank für deine Tipps und Infos Marathon  :D

..und  auch dir Nico, weiss jetzt nun WO ich stehe !
fürs erste
-freundliche Grüsse.


« Mac OS X: .ram FilesMac OS X: Apple an Windows Domäne anmelden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hypertext
Hypertext ( zu Deutsch: Übertext) ein ein von dem Informatiker Theodore L. Nelson in den sechziger Jahren geprägter Begriff für Text, der dreidimensional g...

Textur
Unter einer Textur versteht man eine Oberflächenstrukur, die ein bestimmtes Material simuliert, wie Holz, Tapete oder Metall. Bei der 3D-Computeranimation bezeichnet...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...