Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie kann ich Vorlagen für Excel 2011 auf Mac bearbeiten+löschen?

Hallo zusammen,
ich habe das neue Mac book retina und auch gleich das neue Office 2011 Paket draufgeladen. Jetzt möchte ich mir Vorlagen erstellen, bzw. Vorlagen verändern oder löschen wenn ich sie nicht mehr brauche. Wie geht das?
Wer kann mir helfen.?
Vielen Dank
Eure Martha


Antworten zu Wie kann ich Vorlagen für Excel 2011 auf Mac bearbeiten+löschen?:

Hallo Martha

Vielleicht verstehe ich dein Problem nicht ganz, aber wenn du Office 11 geladen hast, so kannst du doch unter Excel dir ganz normal Vorlagen erstellen oder verändern.
Wenn du sie so hast wie du willst, dann "Datei Sichern unter" oder gar "exportieren". Löschen ist noch einfacher, Vorlage suchen und dann unter Bearbeiten in "Papierkorb legen". Den Papierkorb dann irgendwann mal leeren.
Gruss
Ulrich

Lieber Ulrich,
danke für deine Antwort.
Leider ist es nicht so einfach. ich kann das Template nicht mehr anwählen um es zu verändern oder gar zu löschen. Wenn ich auf Auswählen gehe, öffnet er eine xlsx. Datei, also eine neue Tabelle. Die kann ich dann zwar verändern und wieder als xltx. abspeichern, aber die alte Vorlage kann ich nicht verändern oder löschen.
Dadurch wird die Ansammlung von Vorlagen die ich nicht mehr brauche immer größer.
Hab ich mich verständlich ausgedrückt?
Gruss Martha

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Liebe Martha,
auch Excel ist ein Programm, welches seine irgendwo auf der Festplatte ablegt.
Hier sollte man die Suchfunktion des Programms "Finder" (CMD-F) oder "Spotlight" (CMD - Leertaste) zu Hilfe ziehen und nach ".xltx" suchen lassen.
Dann den Ordner öffnen lassen in denen die Dateien liegen, eine anklicken, mit CMD-D duplzieren, das xltx in xlsx umbenennen und die Datei per Doppelklick öffnen.
Dann diese in Excel bearbeiten und wieder als Template/Vorlage abspeichern.


Gruß
Jürgen

Lieber Jürgen,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Leider scheitere ich daran, dass ich weder über Spotlight im Finder meine eigenen Vorlagen finde, noch über den Pfad: Programme-Microsoft Office 2011-Office-Media-Vorlagen.
Dort sind nur die von Microsoft vorinstalierten xltx. Dateien.
Nur wenn ich Excel öffne, kann ich die Vorlagen sehen und darüber xlsx. Dateien erzeugen. An das Template selber komm ich nicht mehr ran, um es zu bearbeiten.

Hilfe :-[
Gruß Martha

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit CMD-F im Finder sollten die Dateien aber gefunden werden, auch wenn Spotlight diese vielleicht nicht anbietet.
Vielleicht vorher im Finder mit CMD-Komma noch alle Suffixe anzeigen lassen ..
In meinem Office 2004 liegen eigene Vorlagen im Ordner Programme - Microsoft Office 2004 - Vorlagen - Eigene Vorlagen ...
Denn wenn diese in Excel angeboten werden, liegen diese auch auf der Platte!
zB. hier "/Users/Nutzername(Ordner mit dem Häuschen-Symbol)/Library/Applications Support/Microsoft/Office/User Templates/My Templates"
Gruß
Jürgen

« Letzte Änderung: 30.03.13, 18:51:04 von Juergen_H »

Lieber Jürgen,
ich hoffe du hattest schöne Osterfeiertage.
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Du hast ja wirklich viel Ahnung.
Anscheinend bin ich zu blöd. Ich würde auch gerne ein Screenshot  von meinem Excel mit anfügen, zum besseren Verständnis. Aber wenn ich hier auf "Bild einfügen"(oben neben den Smileys) gehe, geschieht Folgendes:     
Wenn ich deinem angegebenen Pfad folge, endet er bei mir in Vorlagen. Dies sind jedoch nur die von Excel vorinstallierten. Eigene Vorlagen gibt es nicht.
Dann scheinen sie vielleicht doch nicht auf der Festplatte zu sein, sondern nur im Excel????
Geht das [???]

  :(:-[:-X
Gruß Martha

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
..   
Wenn ich deinem angegebenen Pfad folge, endet er bei mir in Vorlagen. Dies sind jedoch nur die von Excel vorinstallierten. Eigene Vorlagen gibt es nicht.
Welchem der beiden Pfade? ??? Ich hatte zwei angegeben.
1. "Programme - Microsoft Office 2004 - Vorlagen - Eigene Vorlagen" und
2. "/Users/Nutzername(Ordner mit dem Häuschen-Symbol)/Library/Applications Support/Microsoft/Office/User Templates/My Templates"
Beim zweiten kann auch das englische Wort "Templates" durch "Vorlagen" ersetzt sein ..
Zitat
...
Dann scheinen sie vielleicht doch nicht auf der Festplatte zu sein, sondern nur im Excel????
Geht das [???]
...
Nö!

Gruß
Jürgen
« Letzte Änderung: 02.04.13, 16:04:06 von Juergen_H »

Hallo Jürgen,
den von dir angegebenen Pfad 1. gibt es bei mir so nicht.
Meiner lautet:Programme-Microsoft Office 2011-Media-Vorlagen-, dann folgen die verschiedenen vorinstallierten Templates.
Die Auswahl "Eigene Vorlagen" gibt es nicht.
Pfad 2 endet bei mir bei dem Häuschen. Danach kommt keine Library. Meine Library findet man auf dem Pfad: Programme-MS-Office-Office First Run-Library. Danach folgen Hyroglyphen.
Die Einstellung "alle Suffixe anzeigen lassen" ist bei mir aktiv.
Darüber sind auch nur die vorinstallierten xltx. zu finden.

Gruß Martha



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Pfad 2 endet, da Apple irgendwann den Ordner "Library" für den Nutzer aus Sicherheitsgründen unsichtbar gemacht hat.

Um den Ordner Library wieder sichtbar zu machen einfach das  Terminal starten (Programme -> Dienstprogramme -> Terminal) und den folgenden Befehl eintippen und mit Return bestätigen ...

sudo chflags nohidden ~/Library

Dann klappt es auch mit dem Pfad 2 ...

Gruß
Jürgen

« Letzte Änderung: 08.04.13, 17:27:58 von Juergen_H »

Hallo Jürgen,
nach Dienstprogramme kommt bei mir: "Terminal APP."und dort kann  ich nichts einfügen.
Ist das nicht auch ein wenig Umständlich. Ich muss öfter mal meine Vorlagen anpassen oder verwerfen.

Gruß Martha

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das musste natürlich "eintippen" heissen und nicht "einfügen", was ich oben schon mal korrigiert habe. Das Tilde(~)-Zeichen tippt man mit ALT - n !

Die Library bleibt dann ja sichtbar für spätere Korrekturen.
Einfach den letzten Ordner mit den eigenen Vorlagen anklicken, mit CMD - L davon ein Alias/eine Verknüpfung generieren und diese/n an beliebiger Stelle (z.B. im Office-Ordner, im Ordner Dokumente oder auf dem Desktop) platzieren.

Gruß
Jürgen


« Cursor hat ein EigenlebenMacBook Pro - großes Lüfterproblem Alu-2009 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!