Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: SCSI Erkennung im Betrieb

Hallo,

ich habe einen G4 mit einer Adaptec SCSI-Card 2906. Angeschlossen daran ist ein externer CD-Brenner. Leider wird er nach dem Einschalten nicht erkannt. Ich muss erst ein Neustart durchführen, dann wird der Brenner gefunden bzw. kann ich CD's brennen. Irgendeine Idee zur Abhilfe?
Bei WinXP funkt es auch , dass SCSI Geräte während des  Betrieb eingeschaltet und erkannt werden. Zwar auch erst über die Hardware Erkennung , aber es funkt.

MfG

humphrey


Antworten zu Mac OS X: SCSI Erkennung im Betrieb:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ob das geht weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass das nachträgliche Starten - und noch viel mehr das Abschalten - von SCSI-Geräten dem Mac oft sauer aufstößt - bis hin zum einfrieren des Systems.

Es ist die Frage ob es am Brenner, an der SCSI-Karte oder am System hängt. Du kannst mal im System-Profiler schauen, ob das Gerät erkannt wird. Aber eine Lösung für Dein Problem kenne ich leider nicht.

Ich würde den Brenner einfach immer angeschaltet lassen. Der Stromverbrauch dürfte nicht so immens sein und einen nervenden Lüfter haben die meisten Brenner ja auch nicht.


« Mac OS X: BildschirmschonerKlassikOS: toast download für os 9.2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!