Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Brenner unter osx

hallo,
ich habe mir einen lg dvd brenner gekauft, der von mac os x nicht unterstützt wird. ich habe auch über diverse patches gelesen, die sogar funktionieren wie ich festgestellt habe. da ich aber noch rückgaberecht habe, hätte ich lieber einen brenner der von anfang an vom system voll unterstützt wird. ich habe bisher allerdings nicht rausbekommen können, welcher denn da in frage kommt. ich mein geschrieben wird viel und würde gerne wissen welche firma wirklich am besten mit osx zurecht kommt?

  ???


Antworten zu Brenner unter osx:

Apple verbaut vorwiegend Pioneer-Brenner. Vorsicht, dass der Brenner nicht "zu neu" ist. Für Dual-Layer-Modelle sind meines Wissens noch keine Treiber im Betriebssystem integriert. Ab besten fragst du bei einem Apple-Händler in deiner Nähe nach, der sich mit der Hardware auskennt.

Viele Hersteller legen mittlerweile auch schon Hardware-Profile fürn Mac bei. Ich benutze z.B. einen NEC-Double-Layer-Brenner in nem externen LaCie-Gehäuse, und LaCie war so freundlich, alles nötige beizulegen. Angeblich sollen die Packages sogar die volle Unterstützung der iApps ermöglichen (was ich allerdings noch nicht getestet habe, da ich zum Brennen Toast6 nutze.

Naja, außerdem schreiben ja tatsächlich auch einige Hardware-Hersteller auch Angaben über die Systeme, unter denen ihr Produkt lauffähig ist, auf die Packung.

Allerdings empfiehlt DSP Memory auch nur Pioneer-Brenner (http://www.dsp-memory.de)... Ich warr mit dem Laden immer recht zufrieden, da sie alle Produkte auf Mac-Komatibilität testen (auch RAM etc.)

HATTE AUCH PROBLEME WENN DU TOAST TITANIUM 6 INST.
DANN HATT ER IHN

MFG SPEICHE


« Mac OS X: 10.3.8/ Problem mit NetzwerkdruckernMac OS X: iDVD 04 nachträglich installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!