Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

iMovie 5 – Import aus HandyCam SONY DCR-DVD403e –

Hallo,

es ist mir bis jetzt noch nicht gelungen direkt aus der HandyCam SONY DCR-DVD403e aufgenommene Videos in iMovie 5 (Mac OS X 10.4, PowerBook G4 17 Zoll) zu importieren.
Die Kamera ist meines Erachtens »State of the Arts« aber erst jetzt nach dem Urlaub habe ich bemerkt das kein FireWire vorhanden ist und nur ein USB 2.0. Akzeptiert iMovie 5 wirklich nur Firewire, oder gibt es eine andere Möglichkeit?
Da auch keine Möglichkeit besteht die MiniDVD direkt einzulesen, bricht für mich jetzt fast eine Welt zusammen.
SONY hat für die Weiterbearbeitung nur Software und Kompatibilität in der WindowsWelt vorgesehen, aber da will ich logischerweise nicht hin   ;–)
Vielen Dank schon im voraus. DerWorker


Antworten zu iMovie 5 – Import aus HandyCam SONY DCR-DVD403e –:

Ich hab das gleiche problem, hab allerdings einen Windows XP. Auf der verpackung stand ja garnix davon, das man einen FIRE FIER anschluss oder wie auch immer heißt benötigt.
Das ist mal wieder typisch Sony, oder?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier mit Mac The Ripper die Mini-DVD aus der Handycam herauszulesen
http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/22715
Ich habe noch nie mit Video gearbeitet, glaube aber, dass Du das Format dann noch von MPEG auf QUICKTIME konvertieren musst um in iMovie zu bearbeiten. Dafür gibt es einige Programme (auch gratis) bei www.versiontracker.com

Hallo,
als ich die Camera (Camcorder Sony DCR-DVD403E) gekauft habe war die Software Picture Package für Window XP dabei und da war die Zeit noch in Ordnung, das importieren von Daten auf die Festplatte dauerte ca. 15 Minuten (ca. 1,4GB), jetzt wo ich mit Vista arbeite habe ich mir über die Sony Internetseite nochmal die Software runtergeladen (Picture Motion Browser mit Mediendataien importieren) und jetzt für ca 1,4 GB brauche ich nun 60 Minuten, was für enttäuschung, vergessen Sie es, viel zu lange, DAS IST AUCH EIN GRUND FÜR ANDEREN HERSTELLER SICH ZU ENTSCHEIDEN !
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meist ist die DV-Out Schnittstelle so ausgelegt, dass sie mit einem USB und auch mit einem FireWire-Kabel betrieben werden kann. Die Kamera-Hersteller legen aber nur das USB-Kabel bei, da diese Schittstelle die größere Verbreitung hat.
Daher mein Tipp, herauszufinden, ob es nicht ein FireWire-kabel zum Nachkaufen gibt!

Gruss
Juergen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

meine Schwester hat sich kürzlich eine Canon HV30 gekauft und das gleiche Problem mit dem IMovie Import. Es liegt also nicht unbedingt an Sony. Nach einer Woche lametieren wurde ein FireWire Kabel gekauft und seitdem höre ich keine Beschwerden mehr.

8-) Grüße Hägar


« flash player auf ipod touchMail Programm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!