Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Im Excel-Tabellenblatt eine function einfügen -> er erscheint immer #NAME

Hallo :)
Ich habe in Excel (2003´er Version) das Problem, dass wenn ich in einer Zelle eine selbstprogrammierte VBA-Funktion einfügen will, dass dann immer "#NAME" in Zelle X erscheint. Die VBA-Funktion ist nicht fehlerhaft, denn in der Schule (Office 10) gibt es damit keine Probleme. Wenn ich eine Funktion, die Excel mit sich bringt, einfüge gibt es keine Probleme. Weiß jemand wo die Ursache sein könnte ?


Antworten zu Im Excel-Tabellenblatt eine function einfügen -> er erscheint immer #NAME:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vielleicht im VBA was verwendet, was es in 2003 noch nicht gab?     

Nein, habe auch schon versucht einfach eine Variable zu deklareren,der Variable einen Wert zuweisen und diesen Wert in eine X-beliebige Zelle auszugeben - klappt aucht nicht! Über eine msgBox kein Problem. Hatte ja vor ein paar Wochen auch noch keine Probleme, da hat das alles noch geklappt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hatte ja vor ein paar Wochen auch noch keine Probleme, da hat das alles noch geklappt.
Hat Dir ein Update vielleicht die Sicherheitseinstellungen verstellt?
Nachtrag: hier noch was gefunden zu Deinem Problem.
« Letzte Änderung: 18.02.13, 17:01:09 von Berbo »

« AMPL Fehlermeldung > Benötige dringend Hilfe!!!Delphi: ein Zeichen in ASCII-Wert umwandeln »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!