Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hallo HELP,

danke für deine Hilfsbereitschaft.
Bevor ich nun alle Systemwiederherstellungspunkte verliere, wollte ich noch den Avast!-Scan abwarten, der orgelt seit gestern immer noch herum und diesmal wollte ich ihn bis zum bitteren Ende durchlaufen lassen.

Alarm-Zwischenmeldungen hat er aber trotzdem gegeben:

25.02.2006   20:22:26   1140895346   SYSTEM   1672   Sign of "Win32:CTX" has been found in "http://acs.pandasoftware.com/activescan/as5free/motor.cab\pskavs.DLL" file. 
25.02.2006   22:16:20   1140902180   SYSTEM   1672   Sign of "Win32:CTX" has been found in "C:\System Volume Information\_restore{37B64AE0-A16A-4EFA-9D61-D5A9CAC96A8E}\RP128\A0015698.dll" file. 
26.02.2006   04:03:31   1140923011   Ich   2920   Sign of "Win32:CTX" has been found in "C:\WINDOWS\system32\ActiveScan\pskavs.dll" file. 

So weit mein laienhafter Verstand Vermutungen äußern darf, würde er sagen, es handelt sich hier um eine Inkompatibiliät zwischen dem Panda-online-Scan-ActiveSript mit Avast!

Zumal dieses Win32:CTX erst dann in Erscheinung trat, als ich den Panda-online-Scan durchführte. Und das ActiveScript von Panda befindet sich ja noch auf meinem Rechner, so dass Avast! dieses nun moniert.

Sehe ich das richtig?

So dass ich als Zwischenstand folgendes abhaken kann, respektive vorerst kein dringender Handlungsbedarf meinerseits erforderlich ist:
- keine Malware auf den Rechner, die diesen langsam macht
- kein Virus auf dem Rechner (zu 90%)

Optimistische Grüße,
Nevia




 

Hi,

das hast du richtig erkannt. Die Meldung von Avast, dass die Datei Pskavs.dll mit dem Virus Win32:CTX verseucht ist, kann nur ein Fehlalarm sein.
Warte mal mit der Deaktivierung der Systemwiederherstellung.
Deinstalliere ruhig noch mal Avast und teste mal im Anschluss ob dein Internetzugang wieder normal ist!

Hast du in den letzten Tagen Einstellungen auf dem PC verändert oder neue Hardware eingebaut?


« fehlalarm? wie zuverlässig ist avast?! erfahrungswerte gesucht :)neuer Schädling namens Rootkit - was tun »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!