Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Panda Titanium Antivirus 2006+Antispy blockiert Internet!!!

Hallo,

ich habe mir heute mal testhalber das oben genannte Programm installiert und gleich beim Neustart festgestellt dass dieser ja den Norton in den Schatten stellt! Fast 3 min. zum Hochfahren und die Krönung ist dass im Internet garnichts mehr geht sodass wenn man z.B. Computerhilfen anklickt der immerbekannnte Hinweis mit dem weissen Bildschirm kommt. Müsste ich da vielleicht etwas beim PANDA in der Konfiguration ändern? Also ich habe diesbezüglich in dem Programm nichts gefunden.

Gruß Rick Bässer.



Antworten zu Panda Titanium Antivirus 2006+Antispy blockiert Internet!!!:

Hi,
zu meiner ersten PC - Stunde gehörte schon Norton dazu bis Heute.
Das wird auch so bleiben!!!!!!!!!!!!!

Ich habe viel Negatives in der Vergangenheit über Norton gelesen und hatte mich daher entschlossen einige Programme in Sachen Viren und Co.mal zu testen um möglicherweise umzusteigen.
Panda.Internet.Security.2006 war eins davon.Ich habe dieselben Erfahrungen gemacht wie du.
Zum Beispiel habe ich im Firewall ein Prog. frei gegeben und trotzdem hatdas Prog. keinen Zugang bekommen.
Missfallen hat mir auch das scannen nach Schadprogrammen und Viren.
Der Anzeigebalken bleibt irgendwo stehen und man kann nicht erkennen was oder wer gerade geprüft wird.
Prüfung beim Bootvorgang kann man ja ein oder aus schalten aber die gesamte Programschnelligkeit ist mindestens zwei mal so bescheiden wie Norton.
Auch andere Virenprogramme sind alle mehr oder weniger mit lästigen Störungen oder Funktionsstörungen im Ablauf behaftet.
Mein Fazit:
Ich kenne zur Zeit kein besseres Schutzprogramm welches absolut störungsfrei arbeitet wie das Norton.
Darum nehme ich die wenigen Nachteile von Norton ( tief in das System eingraben,Speicherfresser ) gern in Kauf.


Gruß Mehudine

Ich kann Panda nur empfehlen, es ist das beste Programm was ich je hatte. Norton und Antivirus haben mich eher enttäuscht, aber das ist wohl wie mit vielem, halt Geschmacksache.
Und es hat immer irgendwelche Schädlinge gefunden, was andere Programme nicht gefunden haben.
Wie gesagt, Panda brauch auch keine 5 Stunden beim scannen, und findet dennoch weitaus mehr als andere Progs.
Was den Virenschutz betrifft ist Panda Testsieger, siehe hier: Klick und hier: Klick
Das Panda viele Ressourcen braucht is schon richtig, aber dafür überwacht Panda sich selber und bietet halt einen guten Schutz/findet  am meisten, desinfiziert gleich. Ich denke ein guter Schutz ist da dann schon wichtiger als die Ressourcen. Und es gibt kein Programm welches perfekt ist, zumindest nicht auf der Welt in der ich lebe.  ;) Aber wie gesagt, dass ist immer Geschmacksache, der eine kommt damit besser klar, der andere damit. Einer mag Blau lieber, der andere Gelb...usw.
Ich hab sonst aber Panda Platinum, hab mir eben mal die Testversion von Titanium besorgt.


Öffne mal Panda Titanium, geh auf "Konfiguration", geh auf "automatische Schutzeinstellungen", da dann auf "Firewallschutz".
"Konfiguration der Verbindungsberechtigungen" auswählen.

Wenn man mal die Augen auf macht findet man auch diverse Einstellungen in dem Programm, die eigentlich nicht zu übersehen sind:   ;)  :)





Ältere Panda Antivirus versionen haben ein Problem mit Zulassen und Blokieren von Internet verbindungen.  :)
(z.B. Man lässt IE oder AOL zu bleibt das Programm im hintergrund Nicht zugelassen) leider gibt es für dieses Problem keine lösung.


« EmpfehlungHeise Meldung : Kaspersky stopft kritische Lücken in Antiviren-Produkten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...