Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wie kann man kostenlos Trojaner löschen?

Habe Windows xp Home und habe mir einige Trojaner eingefangen und werde sie nicht mehr los. Die angeblich kostenlosen Programme aus dem Netz erkennen zwar die Trojaner, aber zum löschen muß man sich registrieren lassen und zahlen. Kennt jemand ein Programm, mit dem man wirklich kostenlos Trojaner löschen kann? Oder eine andere Lösung ausser Formatieren?



Antworten zu Wie kann man kostenlos Trojaner löschen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Schau mal hier:
http://www.trojaner-info.de/beseitigung.shtml
- da wird das recht gut erklärt was zu machen ist

und für die Zukunft (alles Freeware):

Ad-Aware

Spybot

Avira Antivir

Oder hiermit, beides kostenlos:

http://www.hijackthis.de

http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm

Ausser wenn Malware gefunden wird bei Panda, das ist nich kostenlos (Vollversion nötig),
dann ewido nutzen um diese zu entfernen, oder aber Ad-Aware & Spybot (siehe nts6chen).

ich nehme avast als virenscanner und
 Spybot - Search & Destroy 1.4 und  Ad-Aware SE Personal[/bgegen würmer und trojaner.
und die kostenlose firewall von aygate
so ausgestattet hatte ich noch nie probleme.

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

Ewido Anti-Malware, ca. 7,6 MB (nur Win 2000 und XP). http://www.ewido.net/de/download/

Besorg dir irgendwo Kaspersky her!!!!das is das beste viren programm was es gibt!!!habe vorher Antivir gehabt das is voll scheiße,erkennt zwar viele viren aber schmeißt die harten viren nicht runter!!!!!!Seid dem ich Kaspersky hab habe ich nie wieder probleme gehabt!!!Kaspersky löscht die viren auf jeden fall!!versprochen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

meine meinung  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ???
Mag sein das Kaspersky gut ist, aber was hilft ein Anti-Viren Programm wenn es um Trojaner geht ?

Erst Thread lesen, dann antworten!  ;)

Gruß
nts6chen

Spybot S&D mit eingeschaltetem "TeaTimer" . Der schützt dann auch gegen "Registry-Änderer" !!

nichts was ihr vorschlagt is wirklich kosenlos für alles mus man sich regstriren und die voll verrsion kaufen  ???  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nichts was ihr vorschlagt is wirklich kosenlos für alles mus man sich regstriren und die voll verrsion kaufen  ???  :'(
Zitat
Spybot - Search & Destroy 1.4 und  Ad-Aware SE Personal
Sind beide kostenlos. Genau lesen. - Jede Menge kostenlose SW, ausführlich beschreiben und direkt downloadbar hier: http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=27700&tid2=0

 

Nur mal so als Info:

Ewido Anti-Malware -gibt es als Spywarescanner nicht mehr. Das Programm ist zu 100% in AVG Antivirus aufgegangen. Wenn man also diesen Tipp gibt, dann hat der Anwender zwei aktive Virenwächter was zum  einfrieren des Systems führen kann!

Spybot will man das einsetzen zur Bereinigung, so darf man nicht den TeaTimer mit installieren, da dieser die Bereinigung der nicht durch Spybot gefundenen Malware durch andere Programme verhindert. (oder halt den Teatimer dann deaktiveren)

Kaspersky
Das ist ein sehr gutes Programm, zur Vorbeugung! Hat man erst ein infiziertes System, kann Kaspersky es nie vollständig reinigen, da es auch nicht die Malware Einträge aus der Registery löschen kann. Hätte man es gleich drauf gehabt, hätte es ja diese Zugriffe verhindert, bzw. gefragt ob der Zugriff erlaubt werden soll.

Onlinescanner
http://virus-protect.org/onlinescan.html
da sollte man mindestens zwei nacheinander laufen lassen, wie z.B. Bitdfender (löscht alle Funde) und F-SECURE (gute Rootkit Erkennung). Aus Sicherheitsgründen muss nach dem Scan der Active X wieder entfernt werden.
IE-->Extras--->Add-Ons verwalten--->Anzeigen: Heruntergeladene Active X Steuerelemente--> anklicken--->Löschen--->OK
oder als Fix des 016er Eintrages über HijackThis.

Eine gute Freeware zur schnellen und gründlichen Überprüfung ist Malwarebytes
http://www.virus-protect.org/artikel/tools/malwarebytes.html

Tipp: System absichern:
http://www.paules-pc-infothek.de/ppf2/viewtopic.php?t=872

Trotzdem gibt es Sachen die man nur von Hand entfernen kann, zur Sicherheit sollte man sich daher immer noch an ein gutes Sicherheitsforum wenden.
 

Ewido Anti-Malware -gibt es als Spywarescanner nicht mehr. Das Programm ist zu 100% in AVG Antivirus aufgegangen. Wenn man also diesen Tipp gibt, dann hat der Anwender zwei aktive Virenwächter was zum  einfrieren des Systems führen kann!

Hast mal drauf geachtet von wann der Thread hier is?  ;)


Onlinescanner
http://virus-protect.org/onlinescan.html
da sollte man mindestens zwei nacheinander laufen lassen, wie z.B. Bitdfender (löscht alle Funde) und F-SECURE...

Oder aber:

http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm 

Na klar habe ich gesehen von wann der ist, da der nun aber aus der Versenkung geholt wurde, kann man auch gleich einiges richtig stellen. 

Ok, das stimmt natürlich.  :)


« Internetseiten wie Virusschlacht ect. öffnen sich automatisch.(Werbung ? Viren?)Brauche unbedingt Hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!