Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Spionage Frage...

hallo leute,

ich habe eine frage zum thema spionage und pc...gibt es ein kostenloses programm das sich bei start meines pc´s im hintergrund anschaltet und aufzeichnungen über geschriebenes und gesurftes etc. macht wenn eine fremde person den pc nutzt? ich will aber kein trojaner der die daten überallhin verbreitet, sondern für mich diese daten, da ich was aufklären will.... [love]

danke im vorraus...



Antworten zu Win XP: Spionage Frage...:

Hallo!
Da dein Vorhaben ohne das Wissen des Betroffenen geschehen würde, ist es unerlaubt und somit illigal.

nein...ich will nur den zugriff auf meinen pc erfassen...

unerlaubt....und wenn ich in der wohnung cameras habe und ein einbrecher in die wohnung einsteigt...ist das dann auch unerlaubt?! denke wohl nicht...

grüße
 

Der Einsatz solcher Software erfolgt logischerwise ohne Einverständnis des Betroffenen. Tipps dazu gibt es hier keine.

Das mit Cam ist was anderes. Da dringt jemand ein! Wo ist da die Verbindung  ???
Schau dir den Betreff deines Beitrages doch mal an  ;D     

« Letzte Änderung: 09.03.07, 19:44:57 von Perspolis »

Mahlzeit!

Alle Nutzerkonten mit einem Passwort versehen. Dann hat sich schon der Grund für Deine Anfrage erledigt ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-157897-0.html   <<< siehe auch dort.
Gegen Live-CD z.B. hilft nur : Daten wegsperren ....

 ??? ???
Was soll das bringen?
Das wäre doch keine Spionage, wenn man alles wegsperrt  :o
Wenn ich hemlich wissen will, was einer alles so an meinem Rechner schreibt(Freund, Mitarbeiter..), brauche ich keine Passörter ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber : um zu verhindern , dass einer spioniert SCHON , oder ?
Und wozu der Aufwand , wenn man den PC vor unbefugter Nutzung (ggf der Daten) schützen kann ?
Falls ein AV-Prog (z.B. Noton) drauf ist , schau mal in die Protokolle ...  ;D::)8)


« Ich werde HEUR-DBLEXT\\Worm.Gen nicht losPhishing-Loch in Volksbanken-Seiten geschlossen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!