Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win2000: Virus on PC - W32.Pinfi

Nun habe ich auchmal einen Virus, nur den kann ich nicht entfernen, bzw. Symantec hat dafür kein Removeprogramm, weiss einer von Euch, wie ich die S... wieder loswerde. Das ist die Meldung: C:\WINNT\Temp\dbk1.tmp is infected with W32.Pinfi

Nur weil ich wieder mal installieren musste, ich dann online mein NAV holte, da hat er sich irgendwann eingeschlichen - son mist:-((.
 

« Letzte Änderung: 27.12.03, 19:04:47 von webse »


Antworten zu Win2000: Virus on PC - W32.Pinfi:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du musst noch die Systemwiederherstellung abschalten, dann im abgesicherten Modus dies Datei löschen, danach im Normalen Modus die viren scannen, norton kennt ihn. Wenn alles sauber ist, die Systemwiederherstellung wieder einschalten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bo äh ? Ich habe zwar hier schon einige Fragen beantwortet als Newbie - aber hier schmeiss ich das Handtuch. Bitte gebe mir eine Erklärung, wie und wo ich die Systemwiederherstellung... finde.
Ich bin nicht so gut, wie Ihr Profis - habe mir das, was ich bisher weiss, nur durch  ;D einige Abstürze angeeignet und durch Euer Forum

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

doch nicht schlimm, also gehst in Systemsteuerung / System , Register Systemwiederherstellung und da machste den Haken dran bei Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren.

Der Hintergrund ist, dass du zwar den Virus beseitigst, die Systemwiederherstellung ihn aber sonst immer wieder "sichert". darum erst abschalten dann entfernen und dann wieder einschalten.


äh das war jetzt für XP beschrieben, sollte in 2000 aber fast oder ganz genauso sein.

« Letzte Änderung: 27.12.03, 21:33:46 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei mir ist (W"2) im System - Sys-eigenschaften und dort die Reiter mit allg. Netzwerkident... Hardware - Benutzerprofil - erweitert. Und bei Erweitert kommt Systemleistung - Umgebungsvariablen - Starten und Wiederherstellen. Da find ich aber kein Häkchen :((

bei w2k findest du es unter....

start->programme->zubehör->systemprogramme->sicherung


mfg

hallo
habe es genau so gemacht wie du es beschrieben hast aber er lässt sich nicht löschen und auch nicht reparieren
habe den w32.pinfi drauf was kann ich denn sonst machen ??
kannst du mir da weiter helfen
mfg . t.kotan

Hallo,

ich bin am Rechner zwar auch nicht DIE Leuchte, aber ich hab da mal ne einfache Frage zu dem W32Pinfi. Wenn dieser doch in der Datei C:\WINNT\Temp\dbk1.tmp sitzt... kann ich dann nicht einfach den Inhalt des Tempordners löschen?  ???

Norton hat übrigens seit Oktober 2001 ein Virus Definitions LiveUpdate.  ;)

Hier der Link für den Download >>>> http://www.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.pinfi.html <<<<

Liebe Grüße
Tini  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

na klar, den Temp-Ordner mal leeren schadet sowieso
nie.  ;)

Hallo!

Leg die Windows XP rein, lass den Computer neu starten und formatiere deine Festplatte.
Schau das du dabei NICHT im Internet hängst sonst holst du dir den Virus wieder über den Port rein!
Der W32.Pinfi fährt auf den selben port wie Microsoft rein. Meistens Port 80.
Und wennst da am Netz hängst hast ihm wieder.

Du kannst den Virus deshlab nicht löschen weil er schreibgeschützt ist, hab versucht den Virus zu löschen, mit alle mitteln, du kannst nicht mal den Quellcode dieses Wurms(Virus) ändern weil der Programmierer dieses Wurms bis ins kleinste Detail geachtet hat.

Es ist nicht übertrieben wenn ich jetzt schreib das der W32.Pinfi der am betsen Prgrammierende Virus zur Zeit ist. Bei den meisten konntest du in den Quelltext eisteigen, das funkt aber bei diesem nicht.

mfg ViPi

PS: Hast du den mal im Pc, hast du gleich 20.000 Viren von diesem Shit auf deinem Pc, CPU-auslastung und Virtueller Speicher ist auf Höchstauslastung.
Formatiere solange du noch kannst sonst kannst ne neue Festplatte kaufen.

Nun habe ich auchmal einen Virus, nur den kann ich nicht entfernen, bzw. Symantec hat dafür kein Removeprogramm, weiss einer von Euch, wie ich die S... wieder loswerde. Das ist die Meldung: C:\WINNT\Temp\dbk1.tmp is infected with W32.Pinfi

Nur weil ich wieder mal installieren musste, ich dann online mein NAV holte, da hat er sich irgendwann eingeschlichen - son mist:-((.
 

Ich hab ein fettes Problem mein PC wird immer langsamer und langsamer und die Meldung bei mir war sie haben einen Virus (W32 Pinfi) dannach kam noch eine Meldung: Der Zugriff auf die Datei wurde verwehrt.
Da stehen zwar schon ein paar Erklärungen die irgendwie nicht funktionieren oder die wenn ich sie ausführe nicht funktionieren.
Kann mir jemand des vielleicht genau erklären bei mir liegt er auf C:\Programme\edonkey2...\1.1.part wäre schön wenns schnell ginge


« AntivirenKit 11TraxEx ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!