Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Trojaner bei Steam?

Hallo zusammen,
hab schon bei google und hier
gesucht aber nichts gefunden.
Also mein Problem ist, wenn
ich Steam starte und dannach
Counter Strike starten will,
zeig mir Norton ein Trojaner an
und bei Steam steht, das Spiel an
nicht gestartet werden.
Dann löscht Norton den Trojaner
oder Isoliert ihn. Und wenn ich
wieder probiere CS zu starten,
kommt wieder das gleiche.
Ich hoffe mir kann einer helfen,
möchte ungern formatieren.
Bitte um schnelle Antwort.
MfG RJ-45



Antworten zu Trojaner bei Steam?:

Was wird wo von Norton gefunden? Bitte genaue Pfadangabe...

MfG

Hi,
also Norton findet immer ein Trojaner Horse und zwar in
C:\Dokument und Einstellungen\Flo\Lokale Einstellungen\Temp\~19D.tmp.
Hab auch noch ein Screen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Normalmodus sind etliche Dateien gesperrt .
Darum : Virenscan unbedingt immer im abgesicherten Modus  !

Vor dem Scan dort unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
(vorsicht, alle Punkte sind dann weg)
Virenscan machen  & ggf Adwarscan mit Spybot S&D oder Adware-SE
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart
Syswdh.: ggf. neuen Punkt erstellen 

Hab ich gemacht,
also Norton zeigt den Trojaner nur
an wenn, ich CS starte. Hab auch mit
Spybot S&D und Ad-Aware 2007 Pro gescannt,
aber nichts gefunden
.
Hab nun Norton deinstalliert und hab
Kaspersky Security Suite V installiert.
Jetzt läuft alles wieder einwandfrei.

Kann das sein, das es einfach ein
Programm Fehler von Norton war oder
muss ich noch Angst haben, das der
Trojaner noch drauf ist?

Das war kein Programmfehler von Norton... Und wenn Du glaubst es sei alles wieder gut, nur weil Du jetzt einen Virenscanner nutzt, der diesen Trojaner nicht findet.... dann tust Du mir leid.

 

Zitat
C:\Dokument und Einstellungen\Flo\Lokale Einstellungen\Temp\~19D.tmp.
Diese Datei kannst Du ja mal bei VirusTotal und Jotti zum Überprüfen hoch laden....

Die Ergebnisse bitte posten...

Danach kannst Du die temporären Dateien löschen... in denen war ja auch der Fund... Nutze den CCleaner oder die Windows eigene Datenträgerbereinigung...

MfG

Also ich glaub nicht unbedingt das
der Trojaner weg ist, aber...

Und die angegebene Datei ist auch nicht
aufzufinden.

Hab aber eben das hier gefunden
und so wie es aussieht ist doch Norton
dran schuld...

So wie es in dem von Dir verlinkten Thread aussieht, gibt Norton da wohl einen Fehlalarm aus (das ist aber kein Programmfehler)...

Vorübergehende Abhilfe, damit Du wieder spielen kannst:

* öffne Norton Internet Security
* gehe auf den Reiter "Norton Internet Security Online" (der mittlere)
* gehe auf "Einstellungen"
* scrolle runter und gehe auf "Zusätzliche Optionen" - "Optionen für Viren- und Spyware-Schutz"
* In dem sich öffnenden Fenster gehst Du links auf "Erweiterte Optionen" - "Prüfungsausschlüsse"

Dort trägst Du die betroffene Datei ein, damit Norton diese nicht prüft und Dir somit auch keinen "Fehlalarm" mehr ausgibt...

In 2-4 Werktagen soll der Fehlalarm laut Steam behoben sein.

MfG 

Ja gut, ein Programm Fehler wars nicht,
aber halt dann ne Felhermeldung.
Laut diesen Thread ist mittlerweile ein Update
draußen.

Hab jetzt noch eine kleine Frage und
zwar hab ich ja inmoment Kaspersky Security Suite V
drauf, sollte ich es behalten oder doch
wieder Norton installieren??

Danke vielen dank für eure Hilfe,
vorallem für deine Hilfe @ crying-eagle.

MfG RJ-45

Welche Security Suite sagt Dir denn eher zu???

Diese Frage musst Du Dir selber beantworten... Alle namhaften Hersteller sind gut.

Ich persönlich habe Norton Internet Security 2007 auf dem Hauptrechner, AntiVir Classic auf dem Zweitrechner und Avast auf dem Notebook... ;D


 

Zitat
Danke vielen dank für eure Hilfe,
vorallem für deine Hilfe @ crying-eagle.
Gern geschehen... dafür sind wir hier doch da ;)

MfG

Also ich finde eigendlich mein Norton Internet
Security 2007 schon besser als Kaspersky
Security Suite V.

Dann werd ich wieder Norton drauf zieh.
Sag mal, hat das ein bestimmten Grund,
warum du Avast auf dein Notebook hast??

Ich hab auf meine Notebook wie gesagt
immer Norton drauf gehabt.

Nochmals vielen vielen dank!!!
Gruß RJ-45
 

 

Zitat
Sag mal, hat das ein bestimmten Grund,
warum du Avast auf dein Notebook hast??
 
Ja, es hat einen Grund... Da ich in verschiedenen Foren aktiv bin (mal mehr, mal weniger) und auch mein eigenes Forum habe, brauche ich verschiedene Programme um auf mehrere Situationen eingehen zu können. Der Vorteil ist, ich habe innerhalb meines internen Netzwerks 3 verschiedene Antivirenprogramme, die ich im Falle eines Fundes auf die besagte Datei ansetzen kann und habe somit 3 unterschiedliche Meinungen. Somit kann ich mir schon ein Bild machen, ob es ein Schädling oder nur ein Fehlalarm ist...

MfG

« iassumdm.exe ist seit neuestem auf meinem rechnerpotenziell gefährliche Treiber entfernen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!