Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Virus Win32/Virut und nichts geht mehr

Hilfe!

Ich hab mir jetzt irgendwie den Virus Win32/Virut eingefangen und der Virus hat mein Avira AntiVir beschädigt und sowieso geht nichts mehr! Nun hab ich ein anderes Programm(AVG Free Edition) und lass da grad alles checken, aber genau diesen Virus kann ich nicht löschen lassen!

Was kann ich tun ausser vielleicht den PC zu formatieren  :-\



Antworten zu Virus Win32/Virut und nichts geht mehr:

Es gibt für einige Viren und Trojaner online kostenlose, auf diesen Schädling abgestimmte Entfernungstools, die man sich runterladen kann. Dazu ist aber eine genaue Bestimmung des Schädlings nötig. Wie man sich bei einem gepflegten AV-Programm was einfangen kann, ist mir schleierhaft, auch wenn es sich um kostenlose Scanner handelt. Da hapert es wohl am gesamten Sicherheitskonzept- und Verhalten.

Naja ich hatte Avira AntiVir ham regelmäßig updates gemacht und da wurde der Virus festgestellt, dann wollt ich na entfernen, ging net und dann konnte ich nicht mal mehr AntiVir öffnen, weil was beschädigt wurde.

Wäre auch nicht schlecht gewesen, wenn du einen Link mit so einem Tool hättest posten können. 

Ein gepflegtes AV-Programm findet keine Viren, sondern es verhindert den Virenbefall. Dafür wurde es gemacht und in keinster Weise für die Entfernung derselben.

Die Tools findet man auf allen Seiten sämtlicher Firmen, die AV-Software herstellen, aber vor allem, wenn man den Namen des Schädlings mit dem Zusatz "Entfernung" bei Google eingibt. 

Ich glaub, dann hab ich mir ein falsches Avira AntiVir runtergeladen, weil da gibts nämlich so eine Option, die dein System überprüft und dann kann man die Viren sogar entfernen!!!!

Du gibst immer nur deine Weisheiten von dir, aber richtig helfen tust du mir damit definitiv nicht.

Wie Du doch jetzt selber festgestellt hast, ist ein AV-Programm eben nicht in der Lage, die Viren zu entfernen. Macht sich hübsch, funzt aber nicht. Aber der Irrsinn ist leider nicht aus den Köpfen zu bekommen. Die AV-Progs sind Wächter, keine Entferner. Ansonsten könnte sich jeder erst nach Befall mit Schädlingen ein AV-Prog gönnen, denn das entfernt ja angeblich alles, stimmts? Warum dann überhaupt noch Vorsorge??

Nein, es stimmt eben nicht.
Die Wächter sind keine Problemlöser, wenn die Schädlinge sich erstmal eingenistet haben.

Also Schädling namentlich nennen (AVG befragen) und dann hoffen, daß es ein Tool für diesen Schädling im Angebot gibt, ansonsten System neu aufsetzen und zukünftig den Wächter einschalten, was Du definitiv nicht gemacht hast. 

Und vieleicht mal das HIER benutzen

hab jetzt grad einen Remover gefunden, nachdem in mehreren Foren stand, dass es keinen gibt. Hoffe mal, dass danach der Virus weg is... ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Find ich immer toll wie man so viel misst wie R.G verbreiten kann!!!!

Mist? Vieleicht auch Sinnvolles?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht ein teil aber vieles ist auch einfacher quatsch!!!

Hey Leute, nachdem angeblich alles weg sein soll erhalte ich von dem neuen AV Programm immernoch lauter Meldungen, dass der Virus noch da ist und mein altes AV Programm funktioniert immernoch nicht 

ich kann net mal mehr unter Systemsteuerung auf Software zugreifen, da ich angeblich zu wenig Rechte besitze!

Soll ich den Remover nochmal laufen lassen!?

Hallo,

Habe folgendes mitzuteilen:

Ich benutze seit langer langer Zeit Antivir Classic,
auch update ich das Teil in der Hoffnung keinen Virenbefall früher oder später zu erliegen.

Nachdem Antivir mir vor 3 Tagen soetwas hier meldete:
TR/Crypt.U.Gen
war mir noch gar nicht klar was ich nun erleiden werde.

Ich löschte das DING "TR/Crypt.U.Gen" weil es mir doch am sichersten erschien. :)

Dann scannte ich unter DOS mit F-Prot alle Partitionen
konnte aber keine Viren finden.

Dann spielte ich mein Image unter DOS zurück um erstmal wieder sauber zu sein. (Partition C)

Im Windows wieder angekommen scannte ich mit Antivir auch alle meine Partitioen fand dann auch wieder
"TR/Crypt.U.Gen"
in einigen Dateien auf Partition E.

Nun löschte ich über antivir all diese verseuchten Dateien.

Das System schien sauber und ich arbeitete 3 Stunden bis dann wieder Antivir meldete "TR/Crypt.U.Gen" gefunden.

Nun wiederholte ich die Prozedur:
F-Prot ,Image auf C spielen, Partition Scan im Windows
um herauszufinden was der Auslöser von R/Crypt.U.Gen ist.

Das ging so eine ganze Weile ca. 2 Tage.
Konnte aber keinen Übeltäter mit F-Prot oder Antivir ermitteln.Zwischendurch normales arbeiten mit dem System.

Die Hoffnung aber auf ein sauberes System verging von mal zu mal, da all
diese Versuche erfolglos blieben, nun installierte ich
McAfee VirusScan. Nach einem Scan meines Systems mit McAfee fand ich folgenden Virus auf Partition E:
New Win32
in so ca. 30 exe Dateien.

Nachdem ich mir dann noch am 22.10.07 die neuste
SuperDat gezogen und installiert habe fand ich statt
New Win32 den Virus W32/Virut.i auf Partition E diesmal aber war es eine exe Datei mehr die befallen war und erst jetzt erkannt wurde.

Nach Scan meiner backups fand ich auch in 5 Dateien den Virus W32/Virut.i und in einer den Virus New Poly Win32.

Noch anzumerken sei das die Winlogon.exe ins Netz wollte sobald das System befallen war, hatte ich erst später durch meine Firewall mitbekommen.

Mein FAZIT: Antivir ist eine schlechte AV Software
sie ist nicht in der Lage den User vor Befall zu wahren.

Antivir ist bis heut den 23 October 2007 nicht in der Lage den Befall von 5 Dateien mit dem Virus W32/Virut.i meines Daten-Backups vom Februar 2007 zu erkennen.

Ob der McAfee Fund "New Poly Win32" ernstzunehmen ist,
sei erstmal dahingestellt.

Ich denke obwohl viel zu lesen war einigen Usern geholfen
zu haben und nicht einfach blind so wie ich auf nur eine AV Software zu setzen.

machs jut

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gut gesagt antivir ist ein grosser fehler aber egal !!!
lieber r.g. ersguterjunge hat recht
du solltest mal an deiner kompetenz zweifeln und dich nicht eher wieder in diesem coputerHILFEn forum blicken lassen.
jeder macht mal fehler aber derartigen mist zu erzaehlen ist nicht
grade gut fuer dich.

at eusklave

mache bitte ein logfile mit hijackthis
und poste hier die namen der bereits gefundenen viren.


luis





 


« Fingerabdruck anstatt passwortTROJANER WAS MUsS ICH MACHEN HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Trojaner
Als Trojanisches Pferd, kurz auch Trojaner, versteht man Computerprogramme, die getarnt von einer nützlichen Anwendung, ohne Wissen des Anwenders im Hintergrund Scha...

Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...