Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

trojaner-virus web-radio

moin moin
hab mal wieder ein problem.bis vor kurzem konnte ich immer internet-radio hören.vor ein paar tagen meldet mein viren-scanner(avira-gratis) einen trojaner(dropper).seitdem ist der sender weg,neuaufspielen-egal welchen radio-download ich wähle,endet mit der gleichen warnung vor dem trojaner.wenn ich ihn dann lösche-wird der download abgebrochen.sollte ich die warnung ignorieren?was bedeutet überhaupt quarantäne,ist löschen nicht immer besser?
gruß



Antworten zu trojaner-virus web-radio:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte mal die Downloadseite posten dann guck ich mir das mal.

bitte den anfang so schreiben "h**p:// ........."

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin
also die seite,von der ich das erste mal den player geladen hatte lautet h**p://www.web-mediaplayer.com.
ich habe mit dem support des anbieters kontakt aufgenommen;sie schrieben,ihr stream ist sauber,wird aber über werbung gesponsert.vielleicht wäre da ein trojaner drauf,und ich solle den virenscanner abschalten.ist mir aber zu unsicher.........
hoffentlich ist dir/uns geholfen,danke.
uli 

« Letzte Änderung: 24.02.09, 20:28:10 von mr.crabs »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habs getestet bekomme auch einen Fund gemeldet, ich check das.

Hiho,

bei mir ist die seite down :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Denke es ist ein Fehlalarm, schicke die Datei zur analyse nach Avira.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Finger weg, Adware verseucht. Websuche bringt weitere Info

z.B. hier mal lesen

oder auch hier

Gibt genügend gute kostenlose Alternativen im www zu finden 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So Antwort von Avira bekommen:

"Die Datei 'Web-MediaPlayer_setup(2).exe' wurde als 'MALWARE' eingestuft. Unsere Analytiker haben dieser Bedrohung den Namen ADSPY/AdSpy.Gen gegeben. Bei der Bezeichnung "ADSPY/" handelt es sich um eine Ad- oder Spyware. Diese verändert den Browser und dessen Einstellungen z.B. mittels Registry und NTFS-Streams. Häufig werden IEExploits z.B. zum Ansprechen der browserhelper.dll ausgenutzt.Diese Malware wird mit einer Spezial-Erkennungsroutine des Enginemoduls erkannt. "

Die Datei wurde nur von 3 AV Prog. als schädlich erkannt, werd sie dann mal an alle AV Hersteller schicken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Daran kannst du ja mal erkennen, welche 3 gut sind und was Schrott ist.
Sei froh das deine AV Alarm geschlagen hat und die Ausführung verhindert wurde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin
danke für die mühe,die ihr euch gemacht habt.das ganze heißt dann wohl,daß ich DIESES web-radio nicht laden sollte.....
gruß
uli


« kapersky läst sich nicht updatenVirus auf Internetseite »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...