Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Kaspersky Datenbanken

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo,
ich benutze seit Langem schon das Kaspersky -Internet Security-Programm. Seit einigen Tagen wird angezeigt,dass die Datenbanken veraltet wären und man kann manuell auf Aktualisieren klicken. Das habe ich gemacht, aber das Update bleibt immer bei 41 % hängen und es passiert weiter nichts.
Kann mir jemand sagen,was da zu tun ist bzw. was schief läuft?
Vielen Dank :)


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.
Die Fehlermeldung lautet: Sicherheits-Alarm: Die Datenbanken sind stark veraltet!



Antworten zu Windows XP: Kaspersky Datenbanken:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..also der Update Manager ist doch auf eine bestimmte Urzeit eingestellt.
Diese veränderst du auf vor oder zurück, ist glaube egal.
wenn er dann wieder auf geschützt umspringt läßt du du in so bis er das Update automatisch wieder versucht runterzuladen..
Wenn das nicht klappt würde ich ihn deinstallieren, Neuinstallieren und dann versuchen zu updaten (solange updaten bis keine weiteres Update mehr angeboten wird)


« Win XP: habe iegrnd so ein virus recycler\s Spam E-Mails,ungeöffnet zurücksenden. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...