Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP:Leere Mail

Wie ist es möglich das meine Bekannte ein leeres Maiblatt von mir bekommen hat,das ich nicht versendet habe?



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere Hardware



Antworten zu Windows XP:Leere Mail:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PC mit

http://www.pcwelt.de/downloads/virenschutz/virenprogramme/52936/a_squared_free/

nach Viren durchsuchen. (Installieren, Update des Programms machen, langsamen Suchlauf starten, Fundliste kopieren und hier posten, Funde löschen).

@sebnator

PC mit

http://www.pcwelt.de/downloads/virenschutz/virenprogramme/52936/a_squared_free/

nach Viren durchsuchen. (Installieren, Update des Programms machen, langsamen Suchlauf starten, Fundliste kopieren und hier posten, Funde löschen).

Also könnte es sein das ein Schadprogramm unsere Adressen ausspieoniert hat?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte ja, sonst würde ich dir nicht empfehlen danach zu suchen.

Möglicherweise hat es Deine Adresse aber nicht auf Deinem Rechner ausspioniert, sondern das Adressbuch auf einem ganz anderen System ausgelesen, z.B. bei Freunden.

 

Hallo ned devine!

Danke dir für deinen Hinweis!
Könnte es denn sein das Jemand mit  meiner Mailadresse,
meiner Bekannten schreiben kann von vielleicht seinem PC, wenn er das Adressbuch ausspioniert hat (zBsp das Adressbuch meiner Bekannten)?

LG Lieja

 

Aber ja, ich bekomme täglich SPAM-Mails von mir selber. Da wird einfach die falsche Absenderadresse angegeben.

Deshalb sind Mailadressen auf Webseiten oft geschützt, als Grafik angezeigt oder ohne @-Zeichen angegeben. Dann können entsprechende Sammelprogramme diese Mailadressen nicht als solche identifizieren und sie missbrauchen.

@ned-define

 

Zitat
Aber ja, ich bekomme täglich SPAM-Mails von mir selber. Da wird einfach die falsche Absenderadresse angegeben.

Deshalb sind Mailadressen auf Webseiten oft geschützt, als Grafik angezeigt oder ohne @-Zeichen angegeben. Dann können entsprechende Sammelprogramme diese Mailadressen nicht als solche identifizieren und sie missbrauchen.

Da hast du mir in so fern schon sehr weitergeholfen das ich weis,das es nicht unbedingt mit meinem PC zu tun hat,wenn meine Bekannte ein leeres Mailblatt(vielleicht war es nur Probe von Spion/Hacker)) unter meiner Mailadresse bekommen hat...
Ich weiß sicher das um betreffende Zeit als sie diese Mail erhielt,keiner an meinem PC war.

Tomda

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn man erstmal nur die betreffzeilen der mail abruft,kann man solche narichten eventuel sicher aussortieren.Dazu sollte man dann das mailpogramm anweisen,keinerlei daten aus einer esterne wuelle,die in der mail irgendwo versteckt genannt wird,nachzuladen.Dann läuft diese nachricht ins leere.
Konvertiert man mit dem maolpogramm oder anderem pogram eingehende nachrichten ins text format,laufen angriffe per HTML ins leere..

Man könnte z.B. Pegasus mail verwenden,damit kann man selektiv abrufen und manuell schon im postfach löschbefehl erteilen.


« Bekomme Virus nicht weg Net-Worm.Win32.Kido.irg-data internet security 2010 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...