Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win ME: HILFE!! EROTIK-VIRUS

 ??? ??? ???hilfe! wir haben einen ***please notify moderator / bitte melden***-erotik-virus auf unserem computer! kein internet.keine anzeichen von dialern im system. NAME DES DIALERS:,,video.exe´´ und wurde installiert am dienstag,wo niemand zu hause war!!!! ich habe unter eigenschaften gekuckt,und er ist NIRGENTWO INSTALLIERT!!!!!!!!!!!!!!!!!!
und er kommt immer mehr.habe bestimmt schon 50 das gleiche gelöscht.WAS TUN ???



Antworten zu Win ME: HILFE!! EROTIK-VIRUS:

Fahr deinen Rechner mal hoch und drück dabei F8.
Dann kommst du in den abgesicherten Modus. Wenn du WinXP hast, dann mußt du die Systemwiederherstellung deaktivieren!

Im Abgesicherten Modus läßt du dann alle Antivirenprogramme drüberlaufen, die du zu bieten hast. Wenn jetzt was gefunden und gelöscht wird, dann sollte auch kein Virus mehr drauf sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meine persönlichen Erfahrungen mit derartigen Schadprogrammen sind durch die Bank negativ.
Mein PC ist davon verschont geblieben, da meine Sicherheitsmaßnahmen recht gut sind, (Router, Sygate- Firewall, in 4- Stunden- Abstand geupdatetes Antiviren- Programm und, als Wichtigstes: "Brain online")
Da aber zwei meiner Freunde dieses "Vergnügen" mit diesen Schadprogrammen hatten, habe ich mir beide, Sasser und Netsky mal auf den PC geholt. Auf den Virtuellen PC wohlgemerkt.
Ich konnte feststellen, alle Versuche, diese Schädlinge restlos zu beseitigen, schlugen fehl - wie auch auf den reellen PCs meiner Freunde.
Auch das booten im abgesichertem Modus und die Löschung verdächtiger Dateien blieb erfolglos und temporär.
Es bleibt, meiner Meinung nach, nur noch "format c".
Ein korrumpiertes Windows, besonders XP wieder sauber und zu 100% auf neu zu trimmen, mag wohl tief eingefleischten Profis gelingen - was ich aber auch bezweifle - keinesfalls aber dem Normaluser.
Wohl dem, dem das Formatieren nicht viel Probleme bereitet, indem er das System schon bei der Installation streng von den Programmen und den Dateien trennt. Und der regelmäßig saubere Images erstellt.
So dauerte das Plattmachen und die anschließende Wiederherstellung in beiden Fällen weniger als 10 Minuten.
Eines noch möchte ich erklären: Ich bin keinesfalls ein Spezialist, der das hier Gesagte als Dogma hinstellen möchte. Es ist nur meine, aus Erfahrungen gewonnene Meinung.

« Letzte Änderung: 29.06.04, 07:52:06 von jüki »

Wenn du das programm video.exe nicht unter F8 abgesicherten Modus weg bekommst,, hast du dir ein spionage prgog auf deinem rechner unterjubeln lassen ,, sowas bekommst du nur unter einem Spybot programm weg.. empfehle dir das prog Spybot-Search Destroy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
schau mal ob Du "MSMEDIA.exe" findest. Das könnte der Verursacher sein.
Im Abgesicherten Modus löschen.

Gruß
raipa

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meine Herren - das Problem, welches @benjamin im Juni  2004 stellte, dürfte schon erledigt sein, denk ich mal...
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ups - sorry, da hab ich aber geschlafen :o


« Extras/internetoptionen/inhalte/erweitert/einstellungen/supervisorkennwort verg.Viren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tuning
Mit Tuning bezeichnet man allgemein das Verbessern von Eigenschaften, wie der Leistung von Produkten. Bezogen auf Computer ist damit vor allem die Rechengeschwindigkeit g...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...