Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ohje,

nach erster Analyse mit HJT sind das alles Schädlinge,
könnte man mit HJT fixen:

C:\windows\SysWOW64\rundll32.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\Alg.exe,-112 (ALG) - Unknown owner - C:\windows\System32\alg.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\efssvc.dll,-100 (EFS) - Unknown owner - C:\windows\System32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\System32\netlogon.dll,-102 (Netlogon) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\psbase.dll,-300 (ProtectedStorage) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\Locator.exe,-2 (RpcLocator) - Unknown owner - C:\windows\system32\locator.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\samsrv.dll,-1 (SamSs) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\spoolsv.exe,-1 (Spooler) - Unknown owner - C:\windows\System32\spoolsv.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vaultsvc.dll,-1003 (VaultSvc) - Unknown owner - C:\windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vds.exe,-100 (vds) - Unknown owner - C:\windows\System32\vds.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\vssvc.exe,-102 (VSS) - Unknown owner - C:\windows\system32\vssvc.exe (file missing)


aber bei so vielen Schädlingen ist wohl eine saubere Neuinstallation nicht zu umgehen.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm das hört sich ja nicht gut an... :-\

Nur woher oder warum das kann ich nicht verstehen sind die Fehler???

Was ratest du mir Fixen oder gleich windows 7 neu..?!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also bei so vielen Schädlingen würde ich ganz sicher das System neuaufsetzen.
Dann die Festplatte gelich in 2 oder 3 Partitionen einteilen:

C= BS
D= Programme
E= Bilder und  Backup

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm ok das heißt Windows 7 neu drauf tun!!  :(

Wie meinst du das mit dem aufteilen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bringt mir das nix wenn ich das einfach von dem Hj aus Fixe oder so?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst es versuchen alle angegebenen Schädlinge mit HJT zu fixen. Danach würde ich dann Malewarebytes laufen lassen.
Das Logfile dann posten.

Nur meine Meinung steht fest. Ich würde neu installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK ich Probier es mal versuch ist es wert..

Das heißt alles was mit systemroot zu tun hat markieren und dann fixen oder?? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, richtig...

..Probiere es erst mal mit dem Malwarebytes da aus ...

Hast Du das gemacht? Dann poste doch hier den Bericht. Wenn nicht, mache es mal bevor Du die Aktion mit HJT machst - aber Achtung: Unbedingt vorher aktualisieren und Vollscan!

Gruß
Bosco

 

Zitat
nach erster Analyse mit HJT sind das alles Schädlinge,

Die in Post Nummer 15 genannten Einträge sind ALLE NORMAL und KEINE SCHÄDLINGE!
Wurde schon mehrfach erwähnt, dass man die automatische Auswertung zu unterlassen hat (es sei denn, man hat überhaupt keinen blassen Schimmer). Dann gibt man aber auch nicht solche "Empfehlungen". ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also habe das erst mal mit dem HJT gemacht dann das gefixt und jetzt laäuft gerade Malwarebytes sobald alles fertig ist poste ich es euch...

...genannten Einträge sind ALLE NORMAL und KEINE SCHÄDLINGE!...

Ein Grund mehr für Malwarebytes!

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die in Post Nummer 15 genannten Einträge sind ALLE NORMAL und KEINE SCHÄDLINGE!
deshalb werden sie auch als Schädlinge von Experten eingestuft:

z.B.:
Der angebliche Systemprozess läuft nicht im System32 Ordner und ist deshalb als schädlich einzustufen. Dieser Dienst (vssvc.exe) scheint schädlich zu sein.
Prozess läuft nicht im System32 Ordner!

dann erkläre mal unseren Usern, warum Deiner Meinung es "normal" sei.

Danke, Bosco,  ;) sag`ich doch Malewarebytes wird`s zeigen  :D 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.04.25.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421


Schutz: Aktiviert

25.04.2012 19:48:49
mbam-log-2012-04-25 (19-48-49).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 320716
Laufzeit: 39 Minute(n), 35 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)

Was tue ich jetzte..???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nachdem Du mit HJT alles gefixt hast und Du MBAM durchgeführt hast,
sieht das Log sauber aus.


« Windows Vista: serachnu.com413 entfernenVorsicht-bei-angeblicher-Telekom-Onlinerechnung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!