Avira findet Junk-Dateien, wie loswerden? Und: Alte Icons auf Win 10 Desktop nicht nutzbar!

Bei meinen Avira System Speed Up Pro habe ich immer viele Junk Dateien!,.wie kann ich sie loswerden?

Unter meiner Windows 10 Arbeitsfläche auf den Desktop
befinden sich die Icons meines vorigen Betriebssystems,habe aber keinen zugriff.Kann ich zwischen beiden switsche odermuß ich mich festlegen.
Komme gut mit Windows10 zurecht

« Letzte Änderung: 18.11.16, 11:04:57 von nico »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Windows 10 übernimmt mit dem Update ja die Dateien der vorherigen Windows Version. Eigentlich müsstest du darauf auch ganz normal Zugriff haben und die Icons anklicken oder löschen können...

Bist du denn mit dem gleichen Benutzernamen angemeldet wie unter dem alten Windows? Microsoft versucht die Leute ja bei Windows 10 noch mehr auf ein globales "Microsoft Konto" umsteigen zu lassen, statt dem früheren PC-Nutzer-Konto.

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Das vorherige Windows war vorinstalliert und da ich der einzige Nutzer bin kann ich das nicht sagen . Für das neue Microsoftkonto habe ich ein Passwort, nur das andere kenne ich nicht ,kann ich das irgend wie finden?. Wenn nicht wie kann ich unnötige Icon s löschen? Belasten sie meinen Speicher oder die Rechner Geschwindigkeit ?
Danke H-p

Die Desktop-Icons sind doch nur "kleine Bildchen", die das Betriebssystem mit einer Verknüpfung auf den Desktop verbindet.
(In den meisten Fällen werden solche Icons von einer audführbaren Datei "im Huckepack" mit gebracht.)

Wenn eine Verknüpfung nicht mehr nutzbar ist (kein Programm aufruft) - dann stimmt der Pfad zur ausführbaren Datei nicht.
Kontrolle:  Icon mit Mauszeiger markieren, Klick rechte Maustaste -> "Eigenschaften" aufrufen.
In dem Menü / Register "Verknüpfung" wird sowohl der Zielpfad gezeigt als auch der Ort wo die Datei auszuführen ist.

Wenn es diese Pfade in seinem System gar nicht mehr gibt (weil sie z.B. aus einem "älteren Windows" stammen, das mittlerweile in das Verzeichnis "Windows.old" verlagert oder entfernt ist - können solche Verknüpfungen ohne Auswirkungen auf Windows-10 gelöscht werden.
(Mit dem Löschen der Verknüpfung erlischt auch das zugeordnete Icon.)

Versehentlich vom Desktop gelöschte Verknüpfungen (Icons mit darüber angeordnetem Pfeil) können jederzeit wieder neu ersatellt werden - am Ursprungsort wo die ausführbare Datei zu finden ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Immer wenn ich den Windows 10Desktop verlasse um die Icons anzuklicken
verschwinden sie sind also für meinen Mauszeiger nicht mehr greifbar.Giebt es noch andere Optionen.
Danke bis hierher.
H-P

Wenn dein Betriebssystem Windows-10 ist, dann nutzt du den Desktop doch so lange bis du das System "runter fährst" (Windows beendest).
Was bedeutet deine Formulierung:
       Immer wenn ich den Windows 10Desktop verlasse um die Icons anzuklicken
Wo willst du die Icons denn sonst anklicken?
Wo sind die Icons in deinem System angeordnet?
Erstelle bitte einen Screenshot des Desktop und zeige das Bild hier.


« Clickjacking-AngriffFORUM community »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!