Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Emails auslesen/gehackt oder abgefangen?

Hallo,
ich lese ständig von gehackten email Konten/Passwörtern etc.
Aber ich wüsste gerne wie das mit Emails ist.
Es heißt immer man soll nichts in eine email schreiben, was man nicht auch auf eine Postkarte schreiben würde. Dennoch bekommt man von so manchen Anbietern(z.b Unitymedia)per E-Mail seine Rechnung etc. zugeschickt.
Das irritiert mich etwas.

ich wüsste gerne wie hoch die Gefahr ist(in diesem Falle auf den email-dienst yahoo bezogen)das emails (nicht email-konten!)gekapert werden könnten.
Dazu haben ich folgende Fragen:

1)Wenn emails abgefangen werden bekomme ich diese dann überhaupt noch?

2)Können email auf dem "weg zu mir" ausgelesen werden ohne das ich es merke, wenn ja wie und warum(welche sicherheitseinstellungen fehlten etc.)?

3)Wie sieht die Situatuation aus, wenn die email von einem abgesicherten Server verschickt wurde und dann bei mir ankommt, wie sieht es mit der Sicherheit von yahoo aus?(nicht was die email-Passwörter etc. betrifft sondern die Emails an sich!)



Antworten zu Emails auslesen/gehackt oder abgefangen?:

Der E-Mail-Versand ist schon lange tranportverschlüsselt. Lies mal https://de.wikipedia.org/wiki/Transport_Layer_Security

Oh ich wunderte mich nur weil viele ja schreiben, wegen ist unsicher etc.
ich weiss yahoo hat https,aber wieso schreiben das so viele das es gefährlich unsicher etc. ist?oder ist das anders gemeint?


PS:Danke für die fixe Antwort :D

Lange Zeit wurden E-Mails eben NICHT per TLS übertragen...also wanderte alles im Klartext durchs Internet. Dann stimmt das Bild mit der Postkarte auch wieder.  Es gibt bestimmt auch noch einige Mailserver, die nicht per TLS senden/empfangen bzw das noch zulassen.

Egal ob transportverschlüsselt oder nicht, die Mails selbst sind natürlich unverschlüsselt, liegen also im Klartext in deiner Inbox. Wenn du diese auch verschlüsseln willst musst du dich mal am besten mit enigmail für thunderbird und gnupg beschäftigen. Dann lassen sich Mails verschlüsseln und signieren. Der Empfänger muss natürlich auch gnupg können.

das sie im Klartext in meiner inbox also Posteingang liegen wäre aber nur interessant wenn jemand mein emailkonto hackt,also mein Passwort kappert oder? [???]

und noch eine frage, habe gesehen das ich in meinem Internet Explorer über Einstellungen tls anklicken/einstellen kann, hat dies das mit dem emails zu tun oder betrifft dies in diesem Falle andere Dinge?

Was soll das mit dem IE werden?! Wir reden hier von E-Mails und nicht vom surfen!  [???]::)


« Anti-Virus etc.Fix Reimage ist ein Malware aus China »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!