Trojaner oder nicht? Was tun?

Hi,
habe folgendes Problem: Habe vor ein paar Tagen, wie immer nach dem Hochfahren meines PC, eine Bereinigung mit dem CCleaner durchführen wollen, jedoch stürzte das Programm ab. Ich versuchte es wieder und wieder stürzte es ab und auch die Verknüpfung auf dem Desktop verschwand. Dann poppte eine Benachrichtigung von Kaspersky auf, dass ein Trojaner gefunden wurde: PDM:Trojan.Win32.Generic. War völlig geschockt, war bisher von Viren etc. verschont geblieben. Die Datei wurde in die Quarantäne verschoben und ich startete den PC neu mit Desinfektion. Danach löschte ich die Datei aus der Quarantäne und ließ eine vollständige Untersuchung durchlaufen, alles ok. Ich recherchierte im Netz und sah, das bereits im August/September ein Trojaner beim CCleaner gefunden wurde, aber bei der Version 5.3 und ich hatte die Version 5.13. Habe gleich ein Update auf die aktuelle Version gemacht. Aber ich bin weiterhin beunruhigt, ob jetzt alles ok ist oder was ich noch tun kann bzw. sollte.  [???]  Bin kein PC-Profi, brauche Eure Hilfe!
Vielen Dank!

Win7 SP1 i7 8GB RAM 64Bit Kaspersky Internet Sec.17 alle Updates aktuell
vor ca. 1 1/2 Wochen neuen Epson-Drucker mit Software von CD installiert


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,
mit dem löschen des Programmes ist es nicht getan, weil diese sich unter anderem auch im eigentlich System einnisten.Ich hatte das kürzlich auch, wenn der Browser hoch fährt siehst du unten links die Dateien die geladen werden und da sah ich dieser Tage die Datei taboola.com die der Browser mit hochgezogen hatte. Diese Datei ist ein Virus, da fragt man sich, wie das möglich ist, ich habe Bitdefender Total Security installiert der hat ihn zwar erkannt könnte ihn aber auch nicht löschen sondern nur in Quarantäne verschieben. Also durchsuche deine Dateien,es wird die Datei auftauchen,kannst sie ja mal rechts markieren und versuchen zu löschen. Dann im Freigabemodul Benutzer auf 1 setzen unter Berechtigungen dein Name anklicken, auf erweiterte Freigabe gehen unten erscheint dann die Zugriff Möglichkeit dort setzt du ein Häkchen auf Vollzugriff und machst o.k.zurück aufs Laufwerk Datei suchen und dann löschen.
Ich hoffe es klappt, ich bin zwar kein Experte aber wenn ich sowas feststelle mache ich es so und bislang hat es funktioniert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Der TO wurde schon drauf hingewiesen, seinen Rechner im Trojaner-Board reinigen zu lassen. CH ist dafür ungeeignet. ():-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi kroschka,
habe mein Problem beim Trojaner-Board eingestellt, warte da noch auf Antwort, deshalb will ich vorher nichts anderes ausprobieren. Aber ich danke Dir trotzdem für Deine Hilfe!  :D


« Frage zur W-lan benutzungFernseher mit wlan/Sicherheit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!