Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Handy von Viren sichern?

Hallo,

ich habe mal eine kurze Frage bezüglich Handy Sicherheit, somit will ich fragen, ob sich jemand mit Handy Viren versteht und wie kann man das Handy am besten schützen?

Danke im Voraus



Antworten zu Handy von Viren sichern?:

Moin,

Die Software hat auch ein integriertes Anti-Virus-Engine, somit ist es auch von Viren sicher.
Eine etwas gewagte Aussage. Aber vor dem Hintergrund, dass das alles verdächtig nach Werbung klingt, auch wieder verständlich....!?

Hallo,

ich habe mal eine kurze Frage bezüglich Handy Sicherheit, somit will ich fragen, ob sich jemand mit Handy Viren versteht und wie kann man das Handy am besten schützen?

1. "brain.exe" (O.K. "exe" gibt es auf Android und IOS nicht, aber lassen wir es mal als allgemein gültig stehen)

2. Passwortschutz

3. Immer Updates schnellstmöglich aufspielen

4. Nur Apps aus dem Appstore installieren

5. Keine öffentlichen WLANs nutzen

6. Regelmäßige Backups

Optional: regelmäßiger Virenscan, Verschlüsselung(en)

Tipp: Nur von Herstellern kaufen, die zeitnah Updates zur Verfügung stellen und auch auf die nachfolgende Betriebssystemversion upgraden und möglichst lange supporten. Leider siehts da nicht wirklich gut aus! Vorbildlich ist da nur Apple. Bei Android vor allem Google selbst und mit Abstrichen Samsung. Bei  vielen Chinesen ein Trauerspiel.

Gruß

« Letzte Änderung: 04.06.18, 22:52:25 von Klaus P »

« Cookies, Google Add on zur DeaktivierungVirus (?) gefunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Android
Android bezeichnet sowohl ein Betriebssystem, als auch ein Unternehmen.  Das Betriebssystem wurde für mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Netboo...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...