Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

langsames internet...

Hallo Leute
Ich habe da ein Problem mit meinem Internet und zwar ist es von einem Tag auf den anderen total langsam geworden ( 1 kb/s - max. 20 kb/s ). Erst habe ich gedacht das es wieder die Telekom verschissen hat aber da ich höre das es wieder eine neue wurm attacke gab (?) denke ich auch das ich befallen bin,alles andere am Computer funktioniert normal nur halt die netzverbindung ist mist, ich habe alles versucht (nur nicht formatiert denn das will ich nicht),habe anti virus scanner drüber laufen lassen und stingen benutzt,der anti virus hat 40 voren gekillt aber stinger hat nix gefunden. Ich glaube es ist ein Wurm nur leider weiß ich nicht welcher. Könnt ihr insider mir vielleicht helfen?? ;-)
MFG der kazir



Antworten zu langsames internet...:

Hallo!

* * * VORSICHT * * *

- Jup, Dein System hat sich unter Garantie was eingefangen!!!
  BEI MIR war es GENAU SO!!!

!!!- Deine langsame Internet- Verbindung ist bedingt dadurch dass Jemand/ etwas deine Bandbreite für "ANDEREN" Datenverkehr braucht!
WICHTIG: Check mal deine up- geloadete Datenmenge!

- Bei mir waren das plötzlich OHNE ZUTUN ca. 90MB pro Stunde!!!

!!!- Es ist wohl so dass jemand/ etwas eine Backdoor auf dem System installiert hat! Dein System/ Rechner ist jetzt NICHT MEHR DEINER!

Leider kannst Du nicht abschätzen welche/ wieviel Dateien/ Programme durch den Virus/ Wurm kompromitiert wurden!

Sorry...

Tu Dir einen Gefallen und mach DAS EINZIG SICHERE: Format c:

Ist zwar hart, aber bei einem so kompromitierten System würde alles andere nicht zuverlässig sein! Selbst wenn du den Ursprungs- Virus/ Wurm gekillt hast! Der hat längst seine Schuldigkeit getan und andere Dateien infiziert! Welche weiss nur derjenige, der jetzt "deinen" Rechner für was auch immer nutzt...

Siehe Bitte hier!!!: http://oschad.de/wiki/index.php/Kompromittierung

Bitte befolge zu DEINER EIGENEN SICHERHEIT diese profesionellen Ratschläge!

Viel Glück!

Marc



Bei mir hat Spybot S&D den Backdoor gekillt .... Danach habe ich ihn mit TeaTimer geladen , seitdem kann KEINER ohne mein Wissen die Registry ändern ...

Man weiss trotzdem nie welche weiteren Dateien betroffen sind!

Befolge dieses unbedingt!

http://oschad.de/wiki/index.php/Kompromittierung

Zudem weiss man nicht welche Daten bereits weitergegeben wurden bzw. welche Applikationen installiert wurden...

Sorry hansX, aber auf den GUTEN(!) Spybot würde ich mich da nicht verlassen!

« Letzte Änderung: 11.08.05, 16:49:35 von angusblack »

Hab wohl Glück gehabt   ;D  Überwache die Verbindungen mit TcpView , Traffic ist unauffällig  ;D

hmm also es sieht so aus leute, ich habe 2 netzwerk anschöüße am pc, normalerweise habe ich den einen immer deaktiviert und surfe mit dem anderen, da ich mit trafficdtector keine hohen uploads habe (bzw. angezigt wird) und ich auch unter "status lan-verbindung" keinen höheren upload als download habe (auch nicht nach stunden betrieb),habe ich mal den anderen netzwerk anschluß benutzt und siehe da! alles wieder normal,normale geschwindigkeit wie früher. Meiner meinung nach gibt es leichtere opfer wie mich den ich sitze hinter einer router firewall und es für hacker viel leichter wäre auf andere pcs ohne router zu springen
Fazit: irgendwas stimmt nicht mit meinem netzwerkanschluß den ich immer benutzt habe^^

ipconfig /all     ???


« Autoprotect deaktiviertVirenscan im abgesicherten Modus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!