Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Habe ich einen Virus???

Ich habe durch Zufall einen Artikel im Internet gefunden, der von einem Virus "W32/Fan-A" warnt. Hier der Artikel:

Der britische Security-Experte Sophos warnt vor einer neuen Migration des Fan-Wurms. "W32/Fan-A" ist ein Wurm für die Windows-Plattform, verändert Daten auf dem Rechner und installiert sich in der Registrierung.

Gleichzeitig sucht der Wurm nach offenen Microsoft-Word-Dokumenten und offenen Microsoft-Excel-Tabellen. Hat er sie gefunden, kopiert er sich laut Sophos in die Ordner, die das Dokument beinhalten. Dabei verwendet er denselben Namen den das Dokument besitzt und hängt eine EXE-Dateierweiterung an.

"Fan-A" kann folgenden Text zu einem geöffneten Word-Dokument hinzufügen: "win32.anf" oder "Happy B'day to'na!!!". Anschließend erstellt der Wurm im Windows-Ordner eine Kopie von sich namens "systray.exe" und fügt einen Eintrag zur Registrierung hinzu. Der Eintrag besteht laut Sophos aus drei Teilen und dient dazu, den Wurm bei jedem Systemstart neu zu aktivierten.

Nach der systray.exe habe ich auf meinem PC gesucht und ihn auch im Ordner C:\windows\system32 gefunden. Habe ich nun tatsächlich einen Virus und wenn ja, wie kriege ich ihn weg.

Zur Info: Ich arbeite mit Windows XP und habe Internet Security von Symantec drauf, dass sich ja automatisch aktualisiert.

Vielen Dank für Eure Hilfe.



Antworten zu Habe ich einen Virus???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die systray.exe ist für das Windows Power Management verantwortlich. Sie wird beim Systemstart geladen, und steuert die Energiesparfunktionen des PCs. (Monitor aus schalten, Festplatte runtersteuern ...) Die Einstellungen befinden sich in der Systemsteuerung.

Hallo, YAZAKI,

das heißt doch, dass das keine Wurm oder Virus ist und ich beruhigt sein kann, oder?

Scanne zur Sicherheit einfach mal im abgesicherten Modus .....
Beim Start des PC  beim 1. PIEP die F8-Taste drücken .....
ODER :
Gehe auf Start , dann Ausführen .
Dort     msconfig     eintippen und auf OK .
Im aufgehenden Fenster Diagnosesystemstart einstellen + OK .
PC runterfahren lassen , startet dann im Abges. Modus .
Später wiederholen , "normaler Systemstart" wieder herstellen.

Hallo, hck,

vielen Dank für Deine Hilfe. Ich habe es so gemacht, wie Du geraten hast und der Scan hat keinen Virus oder ähnliches gefunden.

Vielen Dank für die Hilfe.

http://www.hijackthis.de/   ist auch sehr zu empfehlen ...

Hallo, HansX,

ich habe mir das Programm runtergeladen und ausgeführt. Erfreulicherweise habe ich keinen Virus/Wurm auf der Platte.

Vielen Dank für Deinen Tipp.

Liebe Grüße
lamathosy


« BIOS-Passwort IBM Thinlk Pad 600Mehrere Probleme mit Notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...